Bromo Tour auf eigene Faust – alles was du wissen musst!

Heute möchten wir dir von unserer Bromo Tour auf eigene Faust berichten.

Als wir unsere Reise durch Java planten, stand natürlich auch der Besuch des Bromo auf der Liste.
Vulkane wie der Ijen und der Merapi auf Java und auch der Batur auf Bali haben uns jedes Mal aufs neue gefesselt!

Die Tour zum aktiven Bromo Vulkan war definitiv ein Highlight unserer Java Reise und ohne Touristenmassen war es einfach ein unvergesslich genialer Tag!

Noch nie zuvor waren wir gleichzeitig so geschockt und begeistert gewesen, wie auf dem aktiven Vulkan Bromo, auf Java in Indonesien.

Da unsere Bromo Tour somit natürlich ein unvergessliches Erlebnis war, wollen wir dir natürlich auch helfen, solch tolle Momente zu erleben, ohne Unmengen an Geld für dieses Abenteuer auszugeben.


Bromo Tour auf eigene Faust - alles was du wissen musst

Bromo Tour auf eigene Faust – alles was du wissen musst!

Die meisten Menschen reisen über eine organisierte Tour zum Bromo. Dabei steht man mit ganz viel Pech zum Sonnenaufgang auf dem bekanntesten Aussichtspunkt, zwischen bis zu 500 anderen Menschen (KEIN WITZ).

Die Touren kosten je nach Anbieter und „Abzockfaktor“ nicht grad wenig Geld und sind über ganz Java und sogar auch auf Bali zu buchen.

Wir wollten das viele Geld für solch eine Tour jedoch nicht ausgeben und auch die riesigen Touristenansammlungen umgehen, die sich erst auf den Viewpoints tummeln und danach in Massen gleichzeitig aufmachen, um den Bromo zu besteigen!

Also planten wir unsere Bromo Tour auf eigene Faust mit Vorgaben wie möglichst ohne große Touristenansammlungen, günstig und mit genialem Abenteuer Faktor!

Alles was du dazu wissen musst, folgt nun im kommenden Text!

Von Malang zum Bromo

Wir entschieden uns als Ausgangspunkt für Malang, anstatt für Probolinggo oder gar Cemoro Lawang, von wo aus die meisten Backpacker starten und wo viele der Homestays und Unterkünfte extrem überteuert und oftmals auch siffig sind.
In Malang entschieden wir uns für dieses super günstige Kampoong Homestay, was auch eine sehr gute Wahl gewesen war:

Super nette Menschen, leckeres Essen, viele Tipps für unsere Bromo Tour und man half uns den perfekten Roller für unsere Fahrt zu organisieren!
Zudem, wie im Java Highlights Beitrag zu lesen, war das Homestay ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge nach Batu (Paragliding & Baumhäuser)

Zurück zur weiteren Organisation!

Mitten in der Nacht aufstehen: der frühe Vogel fängt den Wurm!

Die richtige Unterkunft war gefunden, die Anreise per Bahn nach Malang war problemlos hinter uns gebracht, der Roller organisiert und somit konnte die Tour zum Bromo starten!

Um 2 Uhr in der Nacht wollten wir los, also war der wasserdichte Rucksack schon am Vorabend mit *Stirnlampen* bzw. unserer genialen kleinen *Taschenlampe*, Wasser, Obst und weiteren Snacks gepackt.
Erst wollten wir die Nacht durchgemacht haben, dann aber legten wir uns doch für ein paar Stunden Schlaf ins Bett, damit wir in der Nacht „frisch“ starten konnten.

Der Wecker klingelte, wir flitzten schnell durchs Bad, die Besitzerin des Homestay und ihre Mutter waren extra wach geblieben, wünschten uns eine gute Fahrt und dann machten wir uns mit dem Roller auf den Weg zum King Kong Hill Viewpoint!

Die Straßen waren fast wie leer gefegt, Jessi navigierte hinten auf dem Roller per Google Maps Smartphone App, da wir eine lokale Telekomsel Simkarte nutzten und somit kamen wir dann auch problemlos an.


Einen Stop mussten wir nur am Eingang zum Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark machen.
Hier lösten wir unsere 2 Tickets bzw. Eintrittskarten für den Bromo Nationalpark.
Diese kosteten uns pro Person 220.000 IDR, was nur knapp über 15€ entspricht.
Super günstig im Gegensatz zu einer organisierten und geführten Bromo Tour, auch wenn noch der Roller und Benzin hinzu kamen (ebenfalls aber total günstig).

Bromo Entrance Ticket

Dicke Kleidung ist pflicht…

Wir waren knapp über 2 Stunden zum King Kong Hill Viewpoint gefahren und dabei fast erfroren – hört sich dramatisch an, aber in der Nacht war es vor allem um den Bromo herum nur wenige Grad warm bzw. eben sehr kalt und in Kombination mit dem Fahrtwind war die Fahrt wirklich kein Spaß, obwohl wir mehrere Lagen Kleidung und Jacken übereinander getragen hatten.
Dicke Socken, Schal und Handschuhe wären nicht übertrieben gewesen!

Dick eingepackt solltest du auf jeden Fall vorsichtig fahren, da es auf der Strecke zum King Kong Hill Viewpoint etliche Schlaglöcher gibt!
Bist du kein geübter Fahrer oder hast Probleme bei Nacht zu fahren, plane lieber noch zusätzliche Minuten an Fahrtzeit ein!

Wir hatten uns im übrigen für den Weg über Sugro und Wonokitri zum Bromo Viewpoint entschieden!
Du kannst auch „unten herum“ fahren, aber diese Strecke wählten wir für den Rückweg.

In der Dunkelheit stellen wir uns die Fahrt durch das Sandmeer, um den Bromo herum zum King Kong Hill, nicht wirklich leicht vor, da die Fahrt bei Sonnenschein schon anstrengend war und in der Nacht mit den Windverwehnugen der Weg eventuell wirklich nicht mehr zu erkennen ist!

Welcher ist der beste Bromo Viewpoint?

Es gibt verschiedene Viewpoints um den Bromo herum, von denen man den Bromo im Licht des Sonnenaufgangs bestaunen kann.

Die meisten geführten Bromo Touren machen den Stop für den Bromo Sonnenaufgang am Viewpoint 1.
Hier tummeln sich ungelogen bis zu 500 Menschen, da dort in der Hochsaison um die 100 Geländewagen parken, mit bis zu 5 Personen pro Wagen.
Mit toller Sicht den Sonnenaufgang und Bromo zu beobachten ist hier nur möglich, wenn du ganz früh dran bist und in der ersten Reihe stehst – an Ruhe ist hier aber definitiv nicht zu denken!

Der nächste Viewpoint auf der Liste der beliebtesten Bromo Viewpoints ist der Viewpoint 2.
Auch hier bestaunen viele Menschen den Sonnenaufgang während ihrer Bromo Tour.
Es ist hier auf jeden Fall ruhiger als auf dem Viewpoint 1, aber eben trotzdem sehr touristisch.

Unsere Recherchen bzgl. der Bromo Tour ergaben, dass es weitere Viewpoints gibt, wie z.B. den Love Hill Viewpoint und den King Kong Hill Viewpoint – 2 unbekanntere Viewpoints und das klang für uns sehr verlockend.

Da der Love Hill von der Sicht etwas „abseits“ liegt und niedriger, entschieden wir uns für den angeblich komplett untouristischen King Kong Hill und den gleichnamigen Viewpoint!

Wie sich herausstellte, war es die richtige Entscheidung – auch wenn der King Kong Hill Viewpoint nun auch schon gut erschlossen ist.

King Kong Hill – der beste Viewpoint für den Bromo Sonnenaufgang

Wir hatten den Viewpoint also problemlos über Google Maps erreicht.
Im Netz hatten wir gelesen, hier wäre alles untouristisch und man müsse sich zum Viewpoint „kämpfen“!

King Kong Hill Viewpoint entrance

King Kong Hill Viewpoint Eingang

2016 bestand der Kampf jedoch nur noch darin, den Roller abzustellen, total frierend aber super bequem über einen gepfalsterten Weg, zum Ende des Viewpoints auf die Aussichtsplattform des King Kong Hill, zu spazieren.
Kein Kampf durch Gebüsch, Gräser und Co.

Weg zum King Kong Hill Viewpoint

Es tut sich scheinbar einiges im Nationalpark, was den Tourismus anbelangt und somit ist dieser Viewpoint nicht mehr so unbekannt, wie die etwas älteren Beiträge im Netz verkündeten.
Nahe der Viewpoint Plattform gab es zudem auch warme Getränke, wie Tee und Kaffee für 1€ oder auch Suppen. 🙂

Der Geheime Aussichtspunkt: King Kong Hill Secret Spot

Die ca. 10-15 Personen auf dem Viewpoint wollten wir aber nicht „stören“ und gerne ganz allein sein.
Im Netz hatten wir von einem geheimen Aussichtspunkt auf dem King Kong Hill erfahren, um wirklich eine geniale Sicht und totale Ruhe zu haben.

Also schnappten wir uns je einen Tee und gingen den Weg zurück in Richtung Roller.
Nach einigen Metern entdeckten wir auf der linken Seite im Gebüsch einen kleinen „Trampelpfad“ – es sah aus, als wären hier mehrfach Tiere hinein gelaufen.

Hier vermuteten wir den Eingang zum Secret Spot und lagen komplett richtig!


Wir folgten dem plattgetretenen Gras, Gebüsch und Co. für ca. 5-10 Minuten und der Weg endete an einem wundervollen Viewpoint (siehe Video am Ende des Beitrags), ein ganzes Eck höher als der normale King Kong Hill Viewpoint liegt.

Außer uns war nur eine Hand voll anderer Menschen hier.
Es war noch dunkel, durch die wenigen Menschen total ruhig und wir genossen den Blick auf die Sterne, das Tal, den Bromo und waren fasziniert vom Sonnenaufgang!

Bromo Himmel und Sterne

Vulkan Bromo Sternenhimmel

Sonnenaufgang Bromo Tour King Kong Hill Secret Spot

Hier verbrachten wir bestimmt 3 Stunden und davon 1,5 Stunden ganz allein.
Wir genossen die Ruhe, den Ausblick und schauten uns an, wie nach Sonnenaufgang hunderte Toyota Geländewagen die Touristenmassen zum Bromo fuhren – ein wahres Spektakel!

Bromo - Cemoro Lawang - Sea of Sands

Bromo Tour Aussicht

Bromo Tour auf eigene Faust

Den Hunger stillen in Cemoro Lawang

Die Sonne war draußen und langsam wurde es angenehm warm.
Also machten wir uns auf zum Roller und fuhren den Berg hinunter, durch das Sandmeer um den Bromo herum (Sea of Sands), nach Cemoro Lawang.

Bromo Sea of Sands

Die Fahrt im Sand ist nicht ganz einfach.
Tu dir die Ruhe an und lass dir Zeit!
Gib wenig Gas, stabilisiere den Roller mit deinen Füßen und bleib locker!

Gegen kurz nach 9 kamen wir in Cemoro Lawang an – das Dorf in dem die meisten Menschen einen oder mehrere Tage verbringen, wenn sie den Bromo besuchen wollen.


In Cemoro Lawang tankten wir den Roller auf, frühstückten im Lava Cafe und genossen die Aussicht auf das schöne Dorf und die tolle Umgebung.

Cemoro Lawang near Bromo

Durch das Sandmeer rauf zum Bromo

Kurz nach 10 machten wir uns wieder auf den Weg und fuhren gut gestärkt mit dem Roller von Cemoro Lawang, durch das Sandmeer in Richtung des Bromo.

Bisher war die Bromo Tour auf eigene Faust ein voller Erfolg und so ging es dann auch weiter!
Fast alle Geländewagen waren verschwunden und mit Ihnen auch die meisten Touristen.


Die Fahrt durch das Meer aus Sand war nicht einfach, gelang uns aber problemlos.
Angekommen am „Parkplatz“ vor dem Bromo zahlten wir ein paar Cent Parkgebühr und machten uns zu Fuß auf den Weg, rauf zum Bromo.
Man hatte uns auch für ein paar Cent den Ritt auf Pferden rauf zum Bromo angeboten, was wir aber nicht unterstützen wollten.

Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark und Kloster

Mittlerweile war es angenehm warm geworden und der Weg durch den Sand war echt anstrengend.
Die letzten Meter rauf auf den Kraterrand mussten wir über eine Treppe bewältigen, welche voller Sand war.

Bromo Treppen Aufstieg zum Krater

Somit war es ein recht anstrengender Aufstieg!

Auf dem Bromo angekommen, stockte uns dann aus 2 Gründen der Atem!

Das Highlight der Bromo Tour: der brodelnde Vulkan direkt vor unseren Augen

WOW, das hatten wir nicht vermutet!
Vom Viewpoint aus hatte man in der Ferne den Bromo leicht brodeln hören können und wir sahen auch etwas aufsteigenden Rauch.
Als wir dann aber den Kraterrand erreichten, stockte uns der Atem!

Der Bromo brodelte in der Tiefe so unglaublich stark, dass wir eine Gänsehaut bekamen und wir von diesem Moment richtig ergriffen waren.

Es dauerte lange Zeit, bis wir den Mund wieder schließen konnten.
Das Kinn war uns vor Begeisterung und Schreck herunter gefallen und wir staunten nicht schlecht:
diese unglaubliche Geräuschkulisse in Verbindung mit der puren Sicht in den Krater hatten wir so nicht erwartet (siehe Video).

Bromo Krater View

Der zweite Grund, wieso es uns die Sprache verschlug, war der ganze Müll.
All die Touristen die vor uns zu Hunderten auf dem Bromo waren, hatten die reinste Müllhalde hinterlassen.
Sogar im Krater bzw. am Kraterrand in den Bromo hinunter war endlos viel Müll hineingeworfen worden und nun mussten Menschen ihr „Leben riskieren“ und diese Müll dort aufzusammeln.

Ein trauriges Bild!

*Anzeige*

Ansonsten war es aber einmalig auf dem Bromo.
Die Aussicht in den Krater und in die Ferne, die Geräuschkulisse, die Tatsache das kaum Touristen dort waren – unbeschreiblich!

Es war wirklich eine geniale Bromo Tour und wir können sie dir wärmstens empfehlen!

Crash der Drohne

Wo Licht ist, da ist auch Schatten.
In unserem Fall bedeutet dies, dass wir unsere DJI Phantom 3 Professional Drohne auf dem Bromo Kraterrand gecrasht hatten.
Mehr dazu in unserem Bromo YouTube Video, welches für dich am Ende dieses Beitrags eingebunden ist!


Die Fahrt durch das Sandmeer zurück nach Malang, absolvierten wir „unten herum“.

Es bot sich eine unglaublich tolle Landschaft und auch hier waren wir einfach hin und weg.
Wären wir nicht zu müde gewesen, hätten wir noch einen Abstecher zum super schönen Rainbow Waterfall – Air Terjun Coban Pelangi, gemacht

Bromo Tengger Semeru Nationalpark

Bromo Rückweg nach Malang

Fazit zur Bromo Tour

Die Bromo Tour auf eigene Faust zu machen können wir dir wärmstens empfehlen.
Du solltest jedoch schon Erfahrung haben im Fahren eines Rollers und ebenso vielleicht schon einmal auf Sand gefahren sein oder auf schwierigem Untergrund!

Für uns war die Tour zum Bromo per Roller von Malang aus ein wahres Highlight der bisherigen Weltreise und wir denken noch sehr oft zurück an all die tollen Momente, die wir an nur einem Tag erleben durften!

Angekommen im Homestay waren wir voller Sand, Hundemüde, aber auch total glücklich.


Wir hoffen dir mit diesem Beitrag ein noch genialeres Bromo Abenteuer ermöglicht zu haben.
Kannst du die Tour „nur“ von Cemoro Lawang oder Probolinggo aus machen, tu es trotzdem.

Jede Bromo Tour ist besser als keine Bromo Tour. 🙂
Wie du merkst, sind wir noch immer hin und weg von diesem tollen Tag!

Hier nun abschließend unser Video vom genialen Tag zum, um und am Bromo Vulkan und im Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark!


VIDEO: Bromo Tour auf eigene Faust + Drohne abgestürzt – Mount Bromo Vulkan – Weltreise | VLOG #128




Hast du nun Lust in Indonesien weitere Vulkane zu erklimmen, können wir dir diese 3 genialen Vulkane wärmstens empfehlen: Mount Ijen (blaues Feuer) || Mount Merapi || Mount Batur.

Ganz liebe Grüße,
Daniel und Jessi

P.S.: Hat dir der Beitrag gefallen, teile ihn gern mit Freunden und Familie auf Facebook, Twitter und Co. 🙂

6 Gedanken zu “Bromo Tour auf eigene Faust – alles was du wissen musst!

  1. Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für die tolle Beschreibung eurer Bromo-Tour und die genialen Tipps, die waren bei unserer heutigen Tour Gold wert! 👍 Dank euch hatten auch wir einen für uns perfekten Trip. 😊

    Habt noch eine wunderschöne Weltreise!

    Viele Grüße, Jule

    1. Hallo Jule.
      Lieben Dank! 🙂

      Das freut uns zu hören!
      Der Bromo und die Tour auf eigene Faust waren echt magisch.
      Haben die tage noch Bilder vom Bromo gesehen und uns mit einem breiten Grinsen und Glücksgefühlen zurückerinnert! 🙂

      Ganz liebe Grüße und dir einen schönen Start ins Wochenende,
      Daniel und Jessi

  2. Hi
    Das ist ein toller Artikel!
    Meine Frage ist, wie kann man das machen wenn man nicht Roller fahren kann. Somit muss man wohl wieder eine Tour buchen oder? 🙁
    Alles liebe
    Julia

    1. Hallo Julia.
      Kommt drauf an wie du unterwegs bist… übernachtest du in Hostels etc. findet sich bestimmt immer jemand der ’nen Roller fahren kann und mit einem dorthin fährt, denn das Erlebnis auf eigene Faust war wirklich toll.

      Ansonsten ja, leider die Tour!

      Ganz liebe Grüße,
      Daniel und Jessi

  3. Hey Leute vielen Dank,das ihr die Tour online gestellt habt. Haben gerade die Tour mit dem Roller wiederholt und es war einfach nur genial. Sind am King Kong Hill bei der ersten Plattform geblieben und waren dort total allein,und das trotzdem am regulären view Point die Hölle los war weil der neue Honda dort seinen Sport gedreht hat.
    Bin zum ersten Mal mit einem Roller gefahren und es ist trotzdem durch die Wüste gut gegangen – spannend wars trotzdem. Vielen Dank noch einmal für den tollen Tipp!!

    1. Hallo Clemens.
      Danke für das Feedback.
      Freut uns mega, dass es euch ebenso gut gefallen hat und ihr einen sicheren Trip hattet.
      Zum ersten Mal auf dem Roller und dann durch den Sand?
      Respekt! Das hätten wir so nicht unbedingt empfohlen. 🙂

      Alles Liebe und Gute und weiterhin eine wundervolle Reise,
      Daniel und Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *