Kapstadt Highlights, Sightseeing und Adrenalin

Heute nehmen wir dich mit zu unseren Kapstadt Highlights und möchten dir viel Inspiration für deinen eigenen Trip in diese tolle Stadt und die Umgebung, bieten!
1 Monat haben wir dort verbracht, um Kapstadt und die Umgebung kennenlernen und erkunden zu können.
Wir wollten genügend Zeit für alles haben, aber leider waren wir beide erkrankt und konnten somit nicht die Garden Route bereisen.
Jedoch haben wir so einen guten Grund, nochmals in die Umgebung von Kapstadt zu reisen. ☺

Aber auch ohne die Garden Route bereist zu haben, haben wir hier für uns persönlich tolle Kapstadt Highlights erlebt und entdeckt, welche wir dir natürlich nicht vorenthalten wollen!

Wie von A nach B kommen?

Um die Gegend zu erkunden, waren wir diesmal nicht wie in Asien mit einem Roller unterwegs.
Hier in Kapstadt fährt man meist Uber oder eben mit dem eigenen Mietwagen.
Alternativ kann man auch Touren buchen und unternehmen, aber wir waren meist mit einem Uber unterwegs.
Genial an Uber: die Fahrer geben einem meist gute Tipps und Infos! 🙂


Einen Mietwagen kannst du natürlich über Europcar, Bidvest, Sunnycars, Britz, , Avis und Co. mieten.
Eine gute Vergleichsseite ist z.B. billiger-mietwagen.de.
Für deinen ganzen Roadtrip durch Afrika, z.B. ab Südafrika (Kapstadt) über Namibia, Botswana und zurück nach Südafrika (Johannesburg) können wir dir Asco Car Hire oder auch Britz empfehlen.

Wir selbst wollten mit einem Mietwagen die Garden Route entlang fahren, was wie gesagt aber nicht geklappt hat.
Jedoch waren wir mit einem Mietwagen in Hermanus gewesen und es war wirklich eine tolle Fahrt.


Auch muss dir der Linksverkehr keine große Angst machen, wenn du langsam und vorsichtig fährst.
Wir hatten bislang in Asien, Australien und nun auch in Afrika keinerlei Probleme.
Machst du dir Sorgen wegen der Schaltung auf der linken Seite?
Dann miete einfach einen Wagen mit Automatik-Schaltung.

Und nun los zu den Kapstadt Highlights: Tafelberg, Haie, Safari und Co.

Größtes Kapstadt Highlight ist und bleibt für fast alle Reisende der Tafelberg!
Der Tafelberg ist in Kapstadt wirklich allgegenwärtig.

Tafelberg Seilbahn

Du siehst ihn wirklich fast immer und von überall. ☺

V&A Waterfront Kapstadt mit Tafelberg Aussicht

Blick auf den Tafelberg von der V&A Waterfront

Und wenn du ihn mal nicht siehst, findest du mit Sicherheit irgendwo ein passendes Souvenir vom Tafelberg. 😉

Oftmals hängt an und auf dem Berg eine große Wolkendecke fest.
Der Tafelberg (engl. Table Mountain) sieht dann aus wie eine mit Tischdecke gedeckte Tafel.

Rauf und runter geht es über längere Wanderwege oder eben mit der berühmten Seilbahn.


Eigentlich besteigen wir ja jeden Berg, jeden Vulkan auf eigene Faust und zu Fuß, aber diesmal wollten wir mit der riesigen Seilbahn fahren, in welche bis zu 65 Menschen hinein passen.
Ein schönes Highlight, aber die Fahrt ging uns dann doch zu schnell vorbei. ☺
Beim nächsten Mal würden wir mindestens eine Strecke wandern oder hoch und runter 2 verschiedene Wanderwege ausprobieren!

Oben angekommen kannst du verschiedene Geh- und Wanderwege wählen, die Aussicht genießen, Fotos schießen oder im Restaurant etwas essen.
Auch kannst du dich von hier oben beim „Abseiling“ per Seil nach unten abseilen – es sah wirklich spannend aus!

Wir können dir hier auf jeden Fall die Wanderwege auf dem Tafelberg empfehlen und als Tipp möchten wir dir noch mitgeben, dass du viel Wasser und Sonnencreme dabei haben solltest. ☺

Die Preise für die Fahrt mit der Seilbahn findest du hier.

Der Lion’s Head – kleiner Berg ganz groß!

Nach dem Tafelberg ist der Lion’s Head der bekannteste Berg in Kapstadt.

Tafelberg Aussicht auf Lions Head

Für uns ist der Lion’s Head sogar ein größeres Highlight gewesen, als der Tafelberg selbst.

Klar, der Lion’s Head ist mit seinen ca. 670 Metern niedriger als der Tafelberg (ca. 1086 Meter), aber A) hat uns die Wanderung nach oben sehr gut gefallen und B) hast du, oben angekommen, eine 360° Aussicht.

Lions head Wanderweg

Lion’s Head Wanderweg

Diese Aussicht hat uns wirklich beeindruckt und wir können verstehen, dass hier viele Menschen zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang herauf kommen.

Jedoch stellen wir uns den Weg nach oben/unten im Dunkeln recht gefährlich vor.
Schau dir unsere Wanderung gern in diesem Video an oder auch unser 360° Video mit Aussicht von der Spitze des Lion’s Head!

Kirstenbosch Botanical Garden – ein wundervoller Botanischer Garten!

Nur einige Autominuten von unserer Airbnb Unterkunft entfernt lag eins unserer weiteren Kapstadt Highlights, nämlich der Kirstenbosch Botanical Garden.
Dieser wundervolle Botanische Garten ist so riesig, dass man sich hier schon fast verlaufen kann.

Kirstenbosch Botanical Garden Kapstadt Highlights

Es gibt sogar große Wanderwege, welche einen für Stunden beschäftigen und begeistern können.
Flora und Fauna sind hier ganz besonders, denn es gibt unzählige schöne Pflanzen und der Park lädt mit tollen Grünflächen und Sitzgelegenheiten zum picknicken ein.

Die Tierwelt im Garten ist auch ganz besonders, denn es gibt unzählige bunte Vögel zu bestaunen und auch Insekten und Reptilien.

Kirstenbosch Botanischer Garten

Die Eintrittspreise für den Botanischen Garten liegen bei:
Erwachsene: R60
Kinder (6 – 17 Jahre): R15
Unter 6 Jahre: freier Eintritt

Auf zum Old Biscuit Mill Neighbourgoods Market

Samstags solltest du auf jeden Fall den Neighbourgoods Market in der Old Biscuit Mill besuchen.
Hier gibt es Kleidung, Accessoires, Kunst und vor allem ganz viel und ganz leckeres Essen.

Old Biscuit Mill Neighbourgoods Market

Kleidung, Kunst und Co. haben uns persönlich kalt gelassen, aber das Essen war der Wahnsinn.
Sogar für uns als Veganer war es ein kleines Paradies. ☺

Gourmet Essen Old Biscuit Mill Neighbourgoods Market

Wenn du Souvenirs für deine Lieben zu Hause suchst oder hippe Kleidung, dann wirst du hier auf jeden Fall fündig werden!
Definitiv eins der Kapstadt Highlights für alle Shoppingsüchtigen und Gourmets. ☺

Parkplätze gab es um den Markt herum in den Seitenstraßen zu genüge und wir haben 20 Südafrikanische Rand bezahlt.

Bis auf Sonn- und Feiertage ist die Old Biscuit Mill täglich geöffnet, aber der Neighbourgoods Market findet nur Samstags, von 9 in der Früh bis 2 am Nachmittag, statt!

Muizenberg und die bunten Strandhäuschen

Muizenberg, direkt an der False Bay gelegen, hat einen ganz eigenen Charme.
Zum Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Muizenberg zum schicken Strandresort für Diamantenbarone und anderweitig reich gewordene Menschen.

Uns hat hier vor allem der lange Strand begeistert und ebenso die bunten Strandhäuschen.

Muizenberg Strandhäuser

Die bunten Holz-Badehäuschen dienen den meisten Besuchern als tolles Fotomotiv.

Die Fahrt nach Muizenberg lohnt sich auf jeden Fall – jedoch ist es hier am Wochenende extrem voll!!!

Muizenberg bunte Häuser und Bahn

Die tollen Strände um Kapstadt herum sind echte Kapstadt Highlights!

Kapstads Strände wie z.B. der Camps Bay Beach, der in 4 Teile aufgeteilte Clifton Beach, Bloubergstrand Beach oder auch der etwas entfernte Long Beach (Noordhoek) sind echte Highlights.
Wie auch schon beim Strand in Muizenberg kann es hier am Wochenende aber extrem voll werden.
Stehst du nicht auf sehen und gesehen werden, dann lege deinen Besuch der Strände auf einen Wochentag! 😉

Strand in Camps Bay

Am Clifton Beach ist die Besonderheit die Unterteilung…
An einem Strandabschnitt liegen die „reichen und schönen“, an einem Abschnitt eher die Familien, dann gibt es den Abschnitt wo sich eher die „Hipster“ treffen usw.
So findet hier jeder „sein Reich“.

Der Bloubergstrand Beach hingegen ist eher für die Adrenalin Junkies, die sich auf dem Wasser zu Hause fühlen und gern Kiten und Surfen!

Die meisten Strände hier liegen an der Seite zum Atlantik hin und somit ist das Wasser wirklich extrem kalt – bietet so aber eine schöne Abkühlung – jedoch ist der erste Schritt oder Sprung ins Wasser wirklich ein kleiner Schock! ☺


Die „Strandverkäufer“ mit Eis, Bier, Cola, Souvenirs, Mützen und Co. sind hier zu Hauf vertreten, jedoch nicht aufdringlich.
Eigentlich kam so gut wie keiner einfach so an und wollte uns etwas verkaufen – passierte es bei „Strandnachbarn“ von uns, reichte ein einfaches NO THANKS!

Für ausgedehnte Strandspaziergänge empfehlen wir auf jeden Fall den Long Beach!

WOW Cape Town Tours Tour

Adrenalin? Mit dem Helikopter über Kapstadt!

Hat hier jemand Adrenalin gesagt?
Genau… denn einen Adrenalin-Kick kannst du beim Flug per Helikopter über Kapstadt bekommen!

Hubschrauber Rundflug Kapstadt

Wir haben uns den Traum vom ersten Heli-Flug hier in Kapstadt erfüllt und es war einfach genial.
Geflogen waren wir mir NAC Helicopters, direkt vom Ende der V&A Waterfront aus.

NAC Helicopters Cape Town

Welch ein Erlebnis…
Hier findest du unser passendes Video dazu!

Helikopter Rundflug mit NAC Helicopters-Cape-Town

Zu wenig Adrenalin? Mit dem Heißluftballon über Weinberge und Co.

Du suchst noch mehr Adrenalin und die Kapstadt Highlights waren dir bislang nicht besonders genug?
Dann mach doch einen Flug im Heißluftballon bei Life Ballooning!

Life Ballooning Hot Air Balloon Flight

WOW, welch eine geniale Erfahrung.
Es war so wundervoll… diese Momente werden wir nie wieder vergessen.
Von unserer Airbnb in Kapstadt aus sind wir per Mietwagen rund 35 Minuten in Richtung Joostenberg gefahren und dort startete unser Abenteuer!

Heißluftballonflug in Südafrika

Vor dem Flug gab es Tee, heiße Schokolade und Marshmallows…
… und nach dem Flug Sekt, O-Saft und nach der Rückfahrt noch ein geniales Frühstück in wundervoller Atmosphäre!

Wenn du magst kannst du sogar beim auf- und abbauen des Ballons helfen und wir durften sogar in den Ballon hinein, als dieser aufgeblasen wurde!
Welch ein Erlebnis!

Life Ballooning Hot Air Balloon Flight

Natürlich kannst du dir auch von diesen tollen Momenten unser passenden Video anschauen. ☺

Alle guten Dinge sind 3 – Tauchen mit dem weißen Hai

2x Adrenalin ist gut, aber wenn die Kapstadt Highlights eine Nummer 3 bereit halten, dann her damit! 😉
Mit dem Mietwagen waren wir nach Hermanus gefahren und von dort aus noch etwas weiter, denn in Kleinbaai ging es mit dem Team von Sharkcagediving.co.za raus aufs Wasser und dann rein in den Käfig, um dem weißen Hai näher zu kommen, als wir es jemals für möglich gehalten hatten.

Shark Diving HermanusShark Diving Hermanus Kapstadt Kleinbaai

Schau dir dieses Video an, denn der Ausflug war einfach genial…
… der weiß Hai erwischte einmal sogar unseren Käfig und war nur Zentimeter von unseren Köpfen entfernt.
Pures Adrenalin und du bist direkt in der ersten Reihe! 😉

Shark Cage Diving Kleinbaai

Zudem war die Tour auch nicht nur auf den Tourismus ausgelegt, denn bei vielen Touren ist eine Meeresbiologin mit an Board, wie auch bei unserem Ausflug.
Es wurden die Daten der Tiere aufgenommen, kleine Haie vermessen usw.
Nach der Tour und beim Mittagessen hat uns die Meeresbiologin noch ganz viele Infos über die Haie gegeben und wirklich viel aufgeklärt.
Haie sind einfach wundervolle Tiere, die leider zu einer bedrohten Tierart gehören.

Vor der Tour gab es ein Frühstück und nach der Tour ein „Mittagessen“.
Beide Male ausreichend und sehr lecker…


Wer Probleme mit Seekrankheit hat, sollte hier auf jeden Fall vorbeugen. ☺
Von uns, auch als Veganer, einen Daumen hoch für diese Tour, da auch nicht mit Blut oder Schwein angelockt wurde, sondern nur mit Thunfisch.
Auch waren schon Haie am Boot, als wir nur ankerten… also keine Spur von erst anlocken müssen!

Eine Safari in Kapstadt?

Direkt in Kapstadt kannst du natürlich keine Safari machen, aber fährst du gute 2,5 Stunden raus aufs Land oder lässt dich abholen, heißt dich das Aquila Safari & Game Reserve willkommen.
Hier kannst du ein erstes „Safari-Feeling“ bekommen!

Löwe im Aquila Game Reserve

Es ist möglich Game Drives im Geländewagen oder sogar auf einem Quad oder per Pferd zu unternehmen.
Die Game Drives werden in Gruppen absolviert, aber du hast auch die Möglichkeit eine private Safari zu buchen.

Aquila Game Reserve Giraffe

Wir waren hier für 2 Nächte über unseren Hochzeitstag und es war super schön.
Unterkunft, Anlage, Spa und Essen… alles vom feinsten!

Pool im Aquila Game Reserve

Überzeug dich selbst mit unseren 3 Videos vom Hochzeitstag und dem ersten Game Drive, Tag 2 mit der Quad Safari und Spa oder auch unserem Roomtour Video mit Essen und Co.!
In den Video erfährst du auch mehr über unsere genaue Meinung zum Camp, Abläufen und Co.

Wohnen in Kapstadt – wir empfehlen dir Airbnb!

Eins unserer persönlichen Kapstadt Highlights war auch unsere AirbnbUnterkunft bei einem netten Paar mit Hund!
Sie gebürtige Deutsche, er Südafrikaner und ein junger Rottweiler, der unser Herz im Sturm eroberte!
Wir hatten hier ein eigenes Zimmer und teilten uns den Rest mit unseren Gastgebern, was perfekt klappte.

Zudem hatten wir unser eigenes Bad, konnten die super ausgestattete Küche komplett nutzen und ebenso Wäsche waschen.
Es hatte uns hier wirklich an nichts gefehlt!

Die Unterkunft lag etwas abseits vom Zentrum, da wir zu spät gebucht hatten und im Zentrum nichts mehr frei war oder eben sündhaft teuer (Hauptsaison und es ging auf die Weihnachtszeit zu).
Somit wählten wir diese Airbnb in Claremont und hatten hier wirklich echt einen Volltreffer gelandet!

Das Zimmer/Die Unterkunft findest du hier und falls du noch nicht bei Airbnb angemeldet bist, nutze *diesen Link*, denn darüber bekommst du ein nettes Startguthaben für deine erste Buchung, egal wo auf dieser Welt. ☺
Wir können Airbnb immer wieder wärmstens empfehlen!

Du möchtest viel von Kapstadt sehen, aber nicht selbst Auto fahren?

Also falls du nicht selbst fahren magst, empfehlen wir die wärmstens den roten City Sightseeing Bus, der alle Kapstadt Sehenswürdigkeiten ansteuert.

Die Kapstadt Highlights per City Sightseeing Bus

Es gibt in Kapstadt nicht nur eine Linie, sondern 3 verschiedene Linien des roten Busses – eine gelbe, rote und blaue Linie.
Die gelbe Linie fährt direkt im Zentrum umher, die rote Linie deckt einen anderen Teil vom Zentrum + Umgebung (inkl. Tafelberg, Camps Bay, Clifton etc.) ab und die blaue Linie fährt ganz außen herum, wie u.a. bei einem Vogelpark, dem Botanischen Garten usw.

Mit unserem Ticket konnten wir alle Kapstadt Highlights der Buslinie erreichen und es gibt während der Fahrt auch eine Audiospur mit Kopfhörern, wodurch du ganz viele tolle Informationen über Kapstadt, die Geschichte, verschiedene Stadtteile, Gebäude usw. bekommst.

Red Bus City Sightseeing Kapstadt

Du kannst an jedem Stop aus dem Bus aussteigen und bei jedem beliebigen Stop wieder in den Bus einsteigen!
Genial ist auch, dass es sogar ein 2-Tages-Ticket gibt, ein Ticket in Kombination mit der Tafelberg Seilbahn oder auch ein City Sightseeing + Helikopter Ticket!

Die Tour mit dem Kapstadt City Sightseeing Bus hat uns diesmal extrem gut gefallen, im Gegensatz zu z.B. der Tour mit diesem dem City Sightseeing Bus in Kuala Lumpur (Malaysia).

Bunte Häuser, wohin das Auge reicht

Manchmal ist das Leben zu farblos… nicht so in Bo-Kaap!
Als wir mit dem City Sightseeing Bus gefahren waren, stiegen wir an der Long Street aus.
Von hier sind es 10-15min zu Fuß nach Bo-Kaap.

Bunte Häuschen in Bo-Kaap

Hast du das City Sightseeing Bus Ticket, kannst du sogar kostenlos an einer Führung nach und durch Bo-Kaap teilnehmen.
Ohne Ticket beruht die Führung auf „Give-What-You-Want“-Basis – du zahlst nachher dem Guide, was dir die Tour/Führung wert gewesen ist!.

Wir sind ganz ohne Tour oder Führung nach Bo-Kaap gewandert und so empfingen uns die bunten Häuser ganz allein.

In Bo-Kaap “lebten“ früher die Sklaven der Holländer und sie durften natürlich nicht lachen, nicht fröhlich sein, nicht ihre Lebensfreude zum Ausdruck bringen…
Durch die farbigen Häuser fanden sie später einen Weg, ihrem Leben etwas Farbe und Fröhlichkeit geben zu können.
Dieses Viertel hat wirklich einen super besonderen Charme und war definitiv eins unserer Kapstadt Highlights!

Bunte Häuser in Bo-Kaap

Kommst du hier her, vergiss deine Kamera nicht! ☺

Die V&A Waterfront

Die V&A Waterfront ist für viele Kapstadt Besucher eins der Highlights.
Auf einer Seite der Atlantik, auf der anderen Seite ein riesiges Shopping Center, in welchem man wirklich alles bekommt.

Victoria and Alfred Waterfront Kapstadt

Dazu der Hafen, Flaniermeilen, Restaurants, ein Aquarium, gutes Essen, verschiedene Touren, tolle Straßenmusiker und der Tafelberg im Hintergrund.
Die Victoria & Alfred Waterfront (benannt nach Königin Victoria und Prinz Alfred) ist ein Ort an welchem jeder etwas finden kann, das ihm hier gefällt.

Der pure Wahnsinn ist, dass die V&A Waterfront jährlich mehr Besucher anlockt, als die Pyramiden in Ägypten!

Uns begeisterten hier vor allem die tollen Straßenmusiker, welchen wir lange Zeit lauschten und dabei das Gewusel und Treiben der Touristen beobachteten!

Straßenmusik eins unserer Kapstadt Highlights

Pinguine, das Kap der Guten Hoffnung, Cape Point und Co. in einer Tour

Innerhalb einer Kooperation mit WOW Cape Town Tours hatten wir für einen Tag einen privaten Fahrer und Tourguide inkl. einer tollen Mercedes Benz Limousine.
In dieser Tagestour wurden wir u.a. zu den bekannten afrikanischen Pinguinen nach Boulders Beach, dem Kap der Guten Hoffnung, Cape Point und vielen anderen Kapstadt Highlights gefahren.

Kap der Guten Hoffnung - ein Kapstadt Highlight

Es war eine wundervolle Tour, da wir diesmal beide die Zeit hatten, aus dem Fenster zu schauen. ☺
Waheeb, unser Guide und Fahrer, war extrem nett und gab uns Unmengen an Informationen.
Fast schon so viel, dass wir nicht alles behalten konnten.

Genial war jedoch, dass wir bei dieser Tour auch Dinge auslassen oder überspringen konnten und einfach so lange an Orten bleiben konnten, wie wir wollten.
Einfach super… und dieser Tag war für uns total besonders.

Vor allem die Pinguine hatten es uns angetan und waren ein Highlight an diesem Tag!

Pinguine am Boulders Beach

Natürlich gibt es noch mehr Highlights in und um Kapstadt herum – aber dies waren unsere eigenen Highlights, welche wir dir als Tipps für deine Südafrika Reise nach Kapstadt mit auf den Weg geben wollen.

Abschließend noch 3 allgemeine Tipps für dich und danach verlinken wir dir noch unsere passenden YouTube Videos, damit du einen noch besseren Eindruck von unseren Kapstadt Highlights bekommen kannst!


Kleine Tipps:
– Möchtest du in Südafrika erreichbar bleiben und auch im mobilen Datennetz surfen können, dann empfehlen wir die eine Vodacom Prepaid Simkarte!
Die Karte selbst kostet nicht so viel und du musst du sie noch mit Gesprächs- und Datenguthaben aufladen.
Es gibt verschiedene Datenpakete (wir empfehlen dir 1GB, wenn du mit Google Maps navigieren magst und auch Facebook, Instagram, WhatsApp und Co. nutzen magst) und Gesprächsguthaben in verschiedenen Paketen (wenn benötigt).
Wir selbst haben ca. 20€ für 30 Tage Internet und Telefonguthaben ausgegeben.

– Nutze *Sonnencreme*, denn die Sonne in Südafrika ist echt extrem stark.
Selbst wenn es windig ist und du meinst, dass es kühl ist, kannst du deine Haut ordentlich verbrennen!
Nutze daher eine Sonnencreme mit hohem Lichtschuzfaktor (LSF 30-50), vor allem wenn du ein heller Hauttyp bist!

– Wasser… trinke viel Wasser! Bei der Hitze darfst du hier daran auf keinen Fall sparen. 3 Liter sollten es pro Tag wirklich sein!


Passende und ergänzende Videos zu unseren Kapstadt Highlights:
Tafelberg, Biscuit Mill Neighbour Goods Market und Muizenberg
Lion’s Head
Lion’s Head 360 Grad Video
Helikopter Flug über Kapstadt und V&A Waterfront
Helikopter Flug 360 Grad Video
Heißlutfballonfahrt in der Nähe von Kapstadt
Tauchen mit dem weißen Hai in Kleinbaai
Safari in der Nähe von Kapstadt
Unsere Airbnb Unterkunft in Kapstadt
City Sightseeing Bus und Bo-Kaap
Kirstenbosch Botanical Garden
Tour zu den Pinguinen, Kap der Guten Hoffnung, Cape Point usw.
Pinguine und Kap der Guten Hoffnung 360 Grad Video


Wir hatten wirklich eine tolle Zeit und viel Spaß in Kapstadt und wir hoffen dir kann unsere Liste der Kapstadt Highlights weiterhelfen, einen ebenso schönen und abwechslungsreichen Trip zu erleben.
Allgemein hatten wir hier auf jeden Fall eine tolle Zeit, aber wir wollen definitiv wiederkommen, denn die Garden Route wartet auf uns.
Dort gibt es noch so viel zu erkunden, sehen und zu machen, wie u.a. den höchsten Bungee-Jump der Welt von einer Brücke… diesen Adrenalin-Kick wollen wir auf jeden Fall noch auf unserer Liste abhaken können. ☺

Mehr Infos zu Kapstadt und Sightseeing gibt’s auf der Cape Town Tourism Website!

Somit wünschen wir dir eine ebenso tolle Zeit in Kapstadt und allzeit eine gute Reise!

Viele liebe Grüße,
Daniel und Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *