Lee Travel Inn Bangkok – Die Weiterreise!

Die Weltreise geht weiter.
Wir haben Koh Samui in Richtung Bangkok verlassen, um am nächsten Tag nach Malaysia aufzubrechen.

Es geht mit dem 24 Stunden Zug über Nacht nach Butterworth Penang und wir bleiben dort erst einmal in George Town.

Jedoch blieben wir zuvor eine Nacht in Bangkok und zwar im Lee Travel Inn.

Lee Travel Inn – günstig und simpel!

Das Lee Travel Inn ist laut Internetseiten mal ein Guesthouse, dann ein Apartment, dann Hotel oder auch Hostel.

Irgendwo ist es ein Mix aus all dem 🙂


Uns gefiel die Schlichtheit ganz gut und der Preis von nur 14€ pro Nacht für uns beide zusammen.
Für eine Einzelperson wären es 9€ gewesen.

Die Lage ist in der Nähe vom Lumphini Park und nah beim Lumphini Tower.
Zur MRT und BTS Skytrain Station ist es auch nicht zu weit!


Auf unserer Weltreise schlafen wir in vielen Unterbringungen und diese möchten wir dir auch in Videos vorstellen.

Daher findest du gleich weiter unten das passende YouTube Video zum Lee Travel Inn!

Wir hoffen, du kannst somit an den verschiedensten Orten durch uns eine passende Unterkunft in Form von Apartments, Hotels oder Hostels etc. finden.

Einige Infos zum Lee Travel Inn:
– Schuhverbot in der Unterbringung (wie oftmals in Asien üblich)
– Wlan kostenlos, aber nur in der Lobby oder unteren Zimmern/an der Treppe verfügbar!
– Geschirr, Gläser, großer Kühlschrank kostenlos zur freien Verfügung im Aufenthaltsbereich/Lobby verfügbar.
– Kostenloses Wasser in der Lobby
– Dusche und Toilette in einem engen Raum, Waschbecken und Spiegel auf den Fluren, abtrennbar durch Vorhang.
– Du kannst im Lee Travel Inn deine deutschen Ladekabel etc. nutzen, ohne dass du einen Adapter benötigst.
– Möglichkeiten zum Wäsche waschen und trocknen sind gegeben
– Regale zum Abstellen der Schuhe vorhanden, genau wie ein Gepäckraum und abschließbare Spinte (eigenes Schloss nutzen)
– schöner grüner hängender Garten
– toller Aufenthaltsbereich weiter oben
– nette Besitzer und Angestellte!
– total unkomplizierter Check-In

Von uns daher eine volle Empfehlung für alle, die keine extrem hohen Ansprüche haben und es simpel und einfach mögen (siehe Video) – perfekt für einen kurzen Stop in Bangkok.


Hier die Kontaktdaten und der Instagram Link zum Lee Travel Inn:
Lee Travel Inn
9 Sri Bumpen Alley (Saphan Khu),
Rama IV Rd., Sathon, Bangkok,
Thailand 10120
Tel: (662)-6798116
Email: leetravelinn@hotmail.com
MRT und BTS Haltestelle Lumphini (Park)
Instagram
Homepage

Lee Travel Inn buchen!

Möchtest du das Lee Travel Inn buchen, empfehlen wir dir die Buchung über Airbnb!
So haben wir es auch gemacht und es war total einfach, simpel und unkompliziert!

Nutze *diesen Link* zur Eröffnung deines Airbnb Kontos und du bekommst als Dankeschön kostenlos ein nettes Startguthaben bzw. einen Rabett, auf deine erste Buchung!

Und HIER geht es direkt zum Lee Travel Inn auf Airbnb.

Hier nun das versprochene Video zur Unterbringung – danach erzählen wir dir noch etwas zu unserer Weiterreise und dem echten Start der Weltreise!


VIDEO: Lee Travel Inn Bangkok – Airbnb Apartment / Hotel / Hostel – Thailand




Darf es teurer sein und soll Luxus an oberer Stelle stehen, empfehlen wir dir folgendes Hotel in Bangkok, welches wir während unserer Hochzeitsreise in Bangkok bewohnt haben:
*Eastin Grand Sathorn*
Super Lage, sehr schick (vor allem die Zimmer weit oben – MEGA toll, direkte Skytrain Anbindung und in Nähe des Chao Phraya River.


Ja, so schaut das Lee Travel Inn und somit unsere Unterbringung in Bangkok aus.

Wir hängen nun mit den Videos ein bisschen hinterher, da wir schon in Malaysia sind.
Das Internet ist hier so schlecht in George Town, dass wir zuletzt ein kurzes Video in über 50 Stunden hochgeladen hatten.

Dieses Video wäre in Deutschland in ca. 15 Minuten hochgeladen gewesen.

Somit schauen wir, dass wir schnell wieder möglichst aktuell werden.


Hier nun folgend das Video zu unserer Weiterreise von Koh Samui nach Bangkok.
Denn jetzt beginnt die Weltreise für uns so richtig.

Wir haben uns vom Alltagsstress erholt und starten mit vollem Elan und Freude in die Weltreise.
Wir sind heiß drauf, neue Länder und Kulturen zu entdecken und viele Bekanntschaften zu machen und Freundschaften zu schließen.

Seid gespannt, wie die Reise weiter geht!

Ach ja, bevor wir weiter gereist sind, haben wir erst einmal unsere Rucksäcke ausgeräumt und „ausgemistet“, denn wir hatten viel zu viel dabei.

Es wurden Schuhe, Jacken und Co. aussortiert, denn jedes Gramm weniger ist eine wahre Wohltat, wenn man die Rucksäcke bei 35° schleppen muss.

Hier findest du unsere Packliste, falls dich interessiert, was wir mitgenommen haben!


In Bangkok mussten wir im übrigen erst einmal eine Apotheke aufsuchen, da sich Jessis Auge entzündet hat.
Zum Glück hatten wir wieder unser *Ohne Wörter Wörterbuch* mit dabei, denn in Bangkok verstehen einen die Menschen ab und ab schlecht bis garnicht 🙂


VIDEO: Lee Travel Inn Bangkok – Airbnb Apartment / Hotel / Hostel – Thailand




Vielen Dank, dass ihr uns begleitet und ein mega großes Dankeschön für all euer Feedback und die vielen Klicks auf und Kommentare unter unser Hochzeitsvideo!

Schöne Grüße, nun aktuell aus George Town in Malaysia,
Daniel und Jessi

P.S.: Hinterlasse uns gern einen Kommentar unter dem Video!

2 Gedanken zu “Lee Travel Inn Bangkok – Die Weiterreise!

  1. Hi ihr beiden,
    erst mal cool das ihr das alles so dokumentiert. Weiter so!
    hab ein paar Fragen, die ihr ja mal mit reinnehmen könntet.

    1. Weiterreise-Tickets werden ja in einigen Ländern verlangt vorzuzeigen. Wie sind da eure Erfahrungen bisher… wird das wirklich benötigt? In Malaysia scheint ihr recht spontan gelandet zu sein. Hattet ihr da schon ein Ticket für eine Weiterreise?

    2. Ihr seid jetzt knapp 2 Monate unterwegs. Wie stellt ihr euch das Ende der Reise vor? Und wie werdet ihr euren Einstieg in Deutschland managen. Könnt ihr eure Jobs und Wohnung wieder übernehmen? Oder fangt ihr bei Null an?

    3. Fahrt mal nach Krabi beim nächsten Thai besuch 🙂

    1. Hallo Daniel.

      Danke für die netten Worte!

      zu 1:
      Bislang passte alles.
      Thailand: Visa vorab und Ausreise per Bahnticket nachgewiesen, aber war nicht benötigt, wie man uns sagte!
      Malaysia: da hat irgendwie keinen irgendwas interessiert. Eingereist per Bahn über die Grenze, total unkompliziert!
      Indonesien: Einreise problemlos mit verlängerbarem Visum für 35€. Auch bei der Verlängerung wurde kein Ticket verlangt!
      Bei Einreise das Visum für 35€ nehmen, ansonsten kann man nicht verlängern und muss nach 30 Tagen raus!!!

      zu 2: Keine Ahnung. Klingt hart, aber wir sehen es locker. Verdienen ja auch durchs bloggen… wenn auch nicht viel.
      Kommen wir wieder, wohnen wir bei unseren Eltern. Dann bekommen wir direkt das Arbeitslosengeld und können uns somit problemlos auf Jobsuche begeben. Ich mag nicht in meinen alten Job, Jesse vermutlich auch eher nicht, aber sie hatte mal die Worte „wir würden dich dann gern wieder einstellen“ bekommen. Also alles recht easy! Wir sind arbeitswillig, also klappt das auch. Ansonsten: vllt. bleibt man auch wo hängen!?

      3. werden 2016 nochmals nach Thailand kommen uns durch Thailand reisen!
      Krabi stand auch auf der Liste! Danke für den Tipp 🙂

      Hast du noch Fragen, dann her damit!

      Liebe Grüße und Danke, dass du mit uns unterwegs bist,
      Daniel und Jessi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *