Planänderung – Reisetagebuch Australien – 07.02.2016

Heute Morgen beschlossen wir unser Zimmer um 3 weitere Tage zu verlängern – praktisch eine kleine Planänderung.
Da wir noch nicht alles für den Australien Roadtrip zusammen haben und die Route noch genauer geplant werden muss, dachten wir uns, dass es so besser ist.

Zudem bringen wir unser Auto Morgen früh in die Werkstatt und für den Fall, dass doch noch was dran gemacht werden muss, müssen wir so nicht spontan ein neues Zimmer suchen und haben dann auch nicht all unser Zeug im Auto!


Reisetagebuch Australien - 07.02.2016 - Planänderung - Tag 33

Planänderung

Von daher machen 3 Tage länger in der Unterkunft den Braten auch nicht fett.
Warum sollen wir uns hetzen?

So können wir nun in Ruhe starten und haben dann hoffentlich alles vorbereitet und fertig.
Nach dem Frühstück ging es also nochmals in die City.
Der Paddy`s Market war unser Ziel.

Da ich nun mal eine kleine Frostbeule bin, musste für die kommenden kalten Nächte noch ein Kapuzenpullover her.

Nachts soll es in Teilen Australiens echt richtig kalt werden können, von daher möchten wir dafür natürlich ausgerüstet sein. 😉

Ein wirklich schöner korallfarbener Australien Pullover ist es dann geworden.
Für 12 Dollar konnte man echt nicht meckern.

*Anzeige*

Ansonsten kauften wir noch einen kleinen Regenschirm und danach machten wir uns auf zum Foodcourt, es gab für uns beide echt leckeres indisches Essen mit Dhal und Co. – natürlich VEGAN!

Gesättigt ging es darauf weiter Chinatown besichtigen.

Reisetagebuch Australien - 07.02.2016 - Planänderung - Tag 33

Reisetagebuch Australien - 07.02.2016 - Planänderung - Tag 33

Morgen ist das Chinesische Neujahrsfest und somit war China Town festlich geschmückt, wie auch zuvor das Einkaufszentrum über dem Paddy’s Market.

In der Obst- und Gemüseabteilung des Paddy’s Market kreuzte auch noch ein Festumzug unseren Weg!

Reisetagebuch Australien - 07.02.2016 - Planänderung - Tag 33

Am Nachmittag machten wir uns dann nochmals auf den Weg zum Kmart und zum Aldi.
Nun haben wir für unser neues Abenteuer fast alles zusammen.


Wie gesagt kommt unser Auto dann Morgen nochmals in die Werkstatt – zur Kontrolle und für einen großen Service!

Dienstag werden wir die restlichen Autoteile wie z. B. eine spezielle Batterie mit Zubehör, zum Laden von Notebook und Co., besorgen und das Zelt putzen.

Am Mittwoch wird dann ein Großeinkauf gestartet und das Auto voll gepackt, damit es am Donnerstag am Vormittag los gehen kann.

Somit bis Morgen und habt noch einen schönen Tag!
An all unsere Mitreisenden chinesischer Abstammung:
Wir wünschen euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

Alles Liebe,
Daniel und Jessi


#ReisetagebuchAustralien #Lifetogo #CollectMomentsNotThings

P.S.: Du findest uns auch auf:
Instagram
YouTube
Facebook
HIER findest du alle vergangenen und kommenden #ReisetagebuchAustralien Beiträge!

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn gern und unterstütze uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *