Reisetagebuch Australien – 26.01.2016 – Australia Day

Heute war DER australische Feiertag schlecht hin: der Australia Day!
Wir frühstückten zum Start in den Tag einen leckeren Obstsalat, dazu gab es wieder einen Saft und Kaffee mit Kokosmilch.
Danach wollten wir gerne in die Stadt um uns mit einem Pärchen zu treffen, welches wir die Tage bei einer Autobesichtigung kennen gelernt hatten.


Reisetagebuch Australien - 26.01.2016 - Australia Day - Tag 21

Reisetagebuch Australien – 26.01.2016 – Australia Day

Zum Australia Day sollte es mehrere Attraktionen geben, wir waren gespannt.
Leider waren unsere OPAL Karten leer, mit denen wir Bus, Bahn und Fähre fahren können, so dass wir diese noch hätten aufladen müssen.

In der Zwischenzeit mussten wir noch mit unserem Hotel abklären, dass wir unser Zimmer verlängert hatten und ob wir in diesem bleiben können oder wechseln müssen.
Dabei gab es leider ein paar Probleme, das Zimmer musste storniert werden, dann mussten wir neu buchen und danach gab es die Meldung, dass Morgen eine große Reisegruppe kommt und wir das Zimmer wechseln müssen.

An für sich nicht so wild, da wir selbst Schuld sind, nicht früher verlängert zu haben, aber nun haben wir ab Morgen ein Zimmer mit 2 Einzelbetten.


Da sich dadurch alles in die Länge zog, beschlossen wir nicht mehr in die Stadt zu fahren und sagten dem Pärchen ab.
Schade, denn sie reisen nun ab.
Solltet ihr dies hier lesen, dann liebe Grüße an euch und noch eine tolle Zeit in Neuseeland!

Stattdessen gingen wir dann noch runter zum Coogee Beach.
Es war schön, wieder am Meer zu sein, den Sand unter unseren Füßen zu spüren und die Meeresluft zu atmen.

Reisetagebuch Australien - 26.01.2016 - Australia Day - Tag 21

Wir spazierten entlang der Klippen und schossen nochmals einige Bilder.
Bei Einbruch der Dämmerung machten wir uns auf den Weg zurück.

Reisetagebuch Australien - 26.01.2016 - Australia Day - Tag 21

Einen kurzen Stop legten wir im Coles Supermarkt ein, um noch ein paar Kleinigkeiten zu kaufen.
In unserem Einkaufskorb landeten Vollkorntoast, Brötchen, Pancakes, Zartbitterschokolade, Erdbeeren, Kokosmilch, Hummus und Gemüsebratlinge.

Zu Hause bereiteten wir uns noch ein paar Brötchen mit den Gemüsebratlingen zu und schauten ein paar YouTube Videos an.

Danach beantwortete Daniel E-Mails und schaute nach neuen Autoangeboten, ich beantwortete YouTube Kommentare und schrieb diesen Beitrag. 🙂

*Anzeige*

Bist du über Google auf unserem Blog gelandet, schau dir auch gern unsere weiteren Accounts an, worüber du gemeinsam mit uns die Welt entdecken kannst:
YouTube // Instagram // Facebook

Liebe Grüße aus Sydney und bis Morgen,
Daniel und Jessi


#ReisetagebuchAustralien #Lifetogo #CollectMomentsNotThings

P.S.: alle alten und kommenden #ReisetagebuchAustralien Beiträge kannst du HIER finden!

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn gern und unterstütze uns:

2 Gedanken zu “Reisetagebuch Australien – 26.01.2016 – Australia Day

  1. Ich liebe Kaffee mit Kokosmilch auch wie verrückt! Am besten noch Zimt dazu 🙂
    Liebe Grüße aus dem grau-kalten Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *