Einkaufswagen geklaut – Reisetagebuch Australien – 06.02.2016

Heute hat Daniel einen Einkaufswagen geklaut!
Warum und Wieso?
Dazu gleich mehr! 🙂

Unser Tag startete mit Cornflakes in Mandelmilch.
Danach wurde sich fix fertig gemacht, wir sind rein ins Auto und erneut mussten wir Campingausrüstung und Dinge für’s Auto kaufen!


Reisetagebuch Australien - 06.02.2016 - Einkaufswagen geklaut - Tag 32

Reisetagebuch Australien – 06.02.2016

Unsere Shoppingtour startete im Anaconda Store, einem Geschäft für Camping, Mountainbiking und Co.

Dort kauften wir u.a. Fliegennetze für den Kopf, da es vor allem im Westen Australiens Fliegen gibt, die echt in alle Körperöffnungen eindringen wollen – und das zu HUNDERTEN!!!

Des weiteren kauften wir schnell trocknende Handtücher, ein Strandzelt um im Westen bei 40° nicht zu verglühen und weitere Kleinigkeiten.

Danach fuhren wir zur Tankstelle!

TIPP:

Wenn du in Australien im Coles Supermarkt einkaufst, bekommst du ab einem gewissen Warenwert auf das Ende des Einkaufszettels einen Gutschein gedruckt.
Damit bekommst du an Coles Express Tankstellen pro Liter Benzin/Diesel/Gas 4 Cent Rabatt!


Nachdem wir getankt hatten, ging die Shopping Tour weiter zu Super Cheap Auto!

Auf dem Parkplatz angekommen aßen wir erst einmal Toast mit Hummus und Tomaten, die ich uns vorbereitet hatte.
Danach ging es rein ins „Paradies für Männer“ und dort gaben wir recht viel Geld aus – um genau zu sein fast 350$ und wir haben bei weitem nicht alles bekommen.

Wasserkanister & Dieselkanister (je 2x 20 Liter), Starthilfekabel, eine Plane zum Sonnenschutz mit passenden Stangen, ein *Doppel-Campingkocher*, eine größere Gasflasche und weitere Dinge standen hier auf unserem Einkaufszettel.

Als nächstes fuhren wir zum blau-gelben Palast aus Schweden. 😉

Bei Ikea Einkaufswagen geklaut

Genau, die Rede ist von Ikea.
Für uns gab es aber keinen Hot Dog, da diese ja nicht vegan sind.

Somit lag der Fokus auf dem Einkauf von Bettzeug, Bettwäsche, Küchenutensilien, Vorhängen für das Auto usw.

Hier erleichterten wir unsere *Geldbörse* auch wieder um ganze 189$.

Reisetagebuch Australien - 06.02.2016 - Einkaufswagen geklaut - Tag 32

Jetzt haben wir aber fast alles bekommen!

*Anzeige*

Daniel hatte sich aber wieder eine geniale Aktion geleistet, denn als wir in der Badabteilung nach einem Artikel geschaut hatten und zurück zum Einkaufswagen gegangen waren, hatte er sich einfach mal einen anderen Einkaufswagen geklaut.

Wir gingen munter durch den Ikea und irgendwann viel mir auf, dass das gar nicht unser Wagen war.
Ich sagte nur zu Daniel „Hey, das ist nicht unser Wagen… du hast einen Einkaufswagen geklaut“, er schaute in den Wagen und erschrak! 😉

Also sind wir schnell zurück, haben den Wagen vor unserem Wagen abgestellt und sind schnell wieder weiter. 🙂


Die nächsten Meter hatten wir uns noch kaputt gelacht und dann war auch schon so gut wie alles benötigte im Wagen!

Die Ikea Filialen sind, genau wie die Aldi Filialen, weltweit gleich oder extrem ähnlich.
Wir hatten echt das Gefühl, als würden wir in Köln durch den Ikea schlendern. 😉


Draußen auf dem Parkplatz statteten wir unser neues Auto noch mit Vorhängen aus!

Nachdem dieser Akt auch vollzogen war, sprangen wir rein in die Kiste, fuhren zurück zur Unterbringung, aßen noch Reis mit Bohnen und Kichererbsen.

Jetzt wird noch dieser Beitrag beendet und dann sind wir endlich mal etwas früher im Bett, als in den letzten Wochen!

Ach ja, 2 lustige Handy Bilder vom gestrigen Shopping Day wollen wir euch noch nachreichen:

Reisetagebuch Australien - 06.02.2016 - Einkaufswagen geklaut - Tag 32

Reisetagebuch Australien - 06.02.2016 - Einkaufswagen geklaut - Tag 32

Im übrigen auch vielen Dank für eure tollen Namensvorschläge für unser Auto, unter dem YouTube Video, auf Facebook und Co.

Liebste Grüße aus Australien,
Daniel und Jessi


#ReisetagebuchAustralien #Lifetogo #CollectMomentsNotThings

P.S.: Du findest uns auch auf:
Instagram
YouTube
Facebook
HIER findest du alle vergangenen und kommenden #ReisetagebuchAustralien Beiträge!

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn gern und unterstütze uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *