Life to go Weltreise Blog • Reiseberichte, Weltreise Planung & Reisetipps2019-02-09T19:04:57+00:00

WELTREISE

Ein Leben – Ein  Abenteuer

1314 TAGE

Auf Weltreise

Reise mit Uns

LIFE TO GO • Daniel und Jessi

Ein völlig neues Leben beginnen? Hinein ins Ungewisse? Genau dafür entschieden wir uns und so startete unsere Weltreise im August 2015, mit einem One-Way Ticket in Richtung Thailand.
Wir besitzen nicht mehr viel, sind dafür reich an Abenteuern, Erlebnissen und unvergesslichen Momenten. 
Dabei teilen wir auf dem Life to go Weltreise Blog unsere Reiseberichte, Insider-Reisetipps, Erfahrungen und persönliche Gedanken und bereisen gemeinsam mit dir die Welt. Wir helfen dir bei der Weltreise Planung, packen über unsere Weltreise Kosten und die Weltreise Finanzierung aus und lassen dich in unsere Weltreise Packliste hineinschauen. Na, bist du mit dabei und bereit die Welt zu entdecken? Wir freuen uns auf dich!

NEU HIER? KOMM MIT UND LERN UNS KENNEN

REISE MIT UNS

Über uns -Life to go Daniel und Jessica

ÜBER UNS

FRAGEN & ANTWORTEN

Weltreise

Packliste

Weltreise

Technik

Beste

Reisekreditkarten

Flüge und Hotels für Weltreise finden

Weltreise

Finanzierung

Finde günstige

Hotels & Flüge

Unsere

bisherigen

Reiseziele

AFRIKA | ASIEN | AMERIKA| EUROPA | OZEANIEN

24 Länder + viele Abenteuer

AFRIKA ASIEN EUROPA NORD AMERIKA OZEANIEN SÜD AMERIKA

Weltreise

Ausrüstung

Life to go

Shirts & Beutel

Reiseführer

Namibia

PREMIUM WERBEPARTNER & SPONSOREN

Wir bedanken uns bei*

Panasonic Logo
Weltreise Krankenversicherung
Saturn Logo

NEUESTE WELTREISE BLOGBEITRÄGE

Das beste Reisehandtuch 2019 • klein, leicht, schnelltrocknend und saugfähig

✅Das beste Reisehandtuch 2019! Test und Erfahrungsbericht zum besten Reisehandtuch. ✅Leicht, klein, schnelltrocknend, saugfähig, antibakteriell & nachhaltiger, als andere Reisehandtücher. Gemeint ist das pandoo Bambushandtuch, welches für uns viel besser ist, als Mikrofaserhandtücher. Das beste Reisehandtuch in 2019!

ALLE REISEBERICHTE & BEITRÄGE

WELTREISE – Freiheit, Abenteuer, pures Leben und viel mehr als die Erfüllung eines großen Traums!

Vielen Menschen zaubert das Wort Weltreise ein breites Lächeln ins Gesicht und ein Funkeln in die Augen. Sind die Strapazen der langen Weltreise Planung und die Weltreise Vorbereitung aber erst einmal vorüber und rückt der Start der Weltreise immer näher, steht der Begriff Weltreise für ein Leben voller Abenteuer, Freiheit und die Erfüllung eines großen Traums. Es ist ein Leben außerhalb des Hamsterrads und abseits vom 9 to 5 Job. Manche Menschen begeben sich „auf Zeit“ auf eine Weltreise, z.B. während einer Auszeit vom Alltag, dem sogenannten Sabbatical oder Sabbatjahr. Andere Menschen ziehen los und kommen nie wieder. Sie gehen auf Weltreise, wandern komplett aus oder leben an verschiedenen Orten im Ausland.

Wie man eine Weltreise auslegt, ist dabei von Person zu Person verschieden. Manche Menschen reisen auf ihrer Weltreise innerhalb von einem Jahr durch unzählige Länder, bei anderen ist die Liste der Weltreise Länder kürzer und innerhalb von einem Jahr liegen „nur“2-3 Länder auf der Weltreise Route. Das nennt man dann Slow Travel. Die Art der Weltreise und die Auslegung ist jedem selbst überlassen. Einige Weltreisende halten sich nur in Asien auf und andere entdecken jeden Kontinent und fast alle Länder der Welt. Wichtig ist hier, dass sich das Weltreisen für dich gut anfühlt, im eigenen Tempo geschieht und du dich nicht gehetzt fühlst. Nichts ist schlimmer, als auf einer Reise um die Welt von Ort zu Ort und von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu hetzen.weiterlesen…

Eine Erkenntnis nach mehreren Jahren auf Weltreise ist, dass es irgendwann „klick“ macht und eine Weltreise nicht mehr die Jagd nach Ländern und Sehenswürdigkeiten ist. Eine Weltreise ist nämlich so viel mehr als das! Die persönliche Entwicklung während einer Weltreise wird meist total unterschätzt oder vor der großen Reise wird nicht einmal darüber nachgedacht. Die meisten Weltreisenden entwickeln sich jedoch extrem weiter. Man denkt auf einmal anders, sieht etliche Dinge viel offener, lockerer oder einfach mit anderen Augen. Die Wertschätzung für das Leben, die Gesundheit und auch „alltägliche Dinge“, wird viel größer. Plötzlich sind kleine Dinge, die bislang für uns immer normal, alltäglich und selbstverständlich gewesen sind, sehr besonders. Fließendes und sauberes Wasser, Elektrizität, saubere Sanitäre Anlagen, wie eine moderne ToiletteTelefon & Internet und allgemein eine gute Infrastruktur, z.B. auch mit guten Krankenhäusern und Lebensmitteln in Hülle und Fülle, werden wieder geschätzt anstatt für „normal und selbstverständlich“ gehalten.

Eine Weltreise ist sehr besonders und kann vieles im Menschen auslösen und vor allem verändern. Neben einem Gefühl von Freiheit kommt irgendwann auch das Gefühl der Dankbarkeit hinzu. Doch bis dahin muss erst einmal der Weg der Weltreise Planung und Weltreise Vorbereitung durchlaufen werden. Der Wunsch und Traum auf Weltreise zu gehen schlummert nicht nur in uns, sondern in vielen Menschen. Doch wo fängt man an, wenn man eine Weltreise planen möchte? Wie vereint man Beruf und Weltreise oder kündigt man den Job vor der Weltreise? Ist vielleicht auch eine Freistellung möglich? Wohin soll die Reise gehen? Welche Länder sollen bereist werden? Dazu kommt dann auch das Thema Visum! Welche Visa benötigt man und wo bekommt man diese? Wie lange darf man in den verschiedenen Ländern bleiben und reist man von Land A nach Land B über Land, per Flugzeug, Bus und Bahn oder zum Beispiel per Schiff, auf dem Seeweg? Das und noch viel mehr muss eben auch etwas durchdacht und strukturiert sein. Zu viel planen würden wir nicht empfehlen, denn wir Menschen neigen oftmals dazu, uns in der perfekten Planung zu verrennen. Da ist es besser, wenn die grobe Vorbereitung und Planung der Weltreise steht und du dich dann ins Abenteuer stürzt. Aus Erfahrung können wir dir nämlich sagen, dass viele Dinge eh anders kommen als geplant und so ist es manchmal besser spontan zu sein und die Weltreise nicht komplett durchzuplanen. Im Endeffekt bedeutet dies auch viel mehr Freiheit!

Wie gesagt möchten wirklich viele Menschen die Welt bereisen, doch die meisten denken, dass eine Weltreise gleichbedeutend mit einem langen Urlaub ist. Klar, eine Weltreise ist genial, doch die Vorbereitung vor der Reise und ebenso die weitere Planung während der Reise, verschlingt sehr viel Zeit, kann am Nervenkostüm knabbern und ab und an auch viel Geld kosten. Das liebe Thema Geld ist nämlich auch auf einer Weltreise ganz aktuell. Wie finanziert man eine Weltreise? Was kostet eine Weltreise? Gibt es extra Weltreise Kreditkarten und wie kommt man unterwegs an Bargeld? Dazu gesellt sich dann passend das Thema Sicherheit auf Reisen und generell die Frage, welche Länder sicher zu bereisen sind.

Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, dass eine Weltreise nicht gleichbedeutend mit Urlaub machen ist. Reisen und urlauben sind definitiv 2 verschiedene Paar Schuhe. Und beim Thema Schuhe ist die Frage nach der ultimativen Weltreise Packliste nicht weit. Möchte man mit Rucksack oder Koffer reisen? Oder mit einem Hybrid aus beiden? Was gehört rein ins Gepäck und rauf auf die Reise-Packliste? Reicht ein Smartphone für Fotos und Videos oder soll eine gute Reisekamera mit? Welche Kamera ist die richtige für eine Weltreise und muss auch eine Actioncam bzw. Unterwasserkamera mit? Was muss sonst noch mit an Weltreise Technik? Wie reduziert man für eine Weltreise von einem vollen Kleiderschrank auf meist maximal 20 Kilogramm und lieber weniger? Muss nur Kleidung für warme Länder mit oder sollen auch kühlere bis kalte Länder bereist werden? Wann ist die beste Reisezeit für all die verschiedenen Länder und Destinationen und wie bekommt man die ganze Weltreise Kleidung in nur einen Rucksack? Fragen über Fragen!

Doch auch hier ist nicht Schluss und es sind viele weitere Dinge während der Weltreise Vorbereitung oder auf der Weltreise zu klären, denn was macht man im Notfall? Was, wenn man beklaut wird? Wie sperrt man eine Reisekreditkarte? Was, wenn man die PIN Nummer vergessen hat? Was passiert, wenn Flüge ausfallen, Busse einfach nicht kommen oder man krank wird? Bei diesem Thema kommt es dann auf die richtige Weltreise Krankenversicherung an, denn im Notfall ist die richtige Versicherung Gold wert. Und welche „Weltreise Versicherungen“ benötigt man? Immer mehr Weltreise Fragen, die offen sind und vor der Weltreise zu klären sind. Auch nicht unerheblich ist in der heutigen Zeit die Frage, ob man eine Weltreise nur für sich erlebt oder diese mit Familie, Freunden oder der ganzen Welt teilen will. Teilt man die Erlebnisse und Weltreise Abenteuer in Form von Fotos auf Instagram, Facebook, Tripadvisor und Co. oder möchte man auch filmen und Weltreise Videos für den eigenen Weltreise YouTube Kanal produzieren, damit auch Oma und Opa in der Heimat „live“ dabei sein können? Und falls ja, wie bekommt man die Weltreise an sich, die weitere Reiseplanung, Bilder, Videos und Co. unter einen Hut ohne dabei sich selbst, Erholung, Genuss und Freiheit zu vernachlässigen?

Ja, all diese Punkte und noch viel mehr, bedeuten Weltreise! Und natürlich werden noch fremde Religionen und Kulturen entdeckt, neues und fremdes Essen probiert, wilde Tiere beobachtet oder auch hohe Vulkane bestiegen und im türkisfarbendsten Wasser dieser Erde geschwommen. Eine Weltreise ist vielfältig und wie gesagt so viel mehr, als sich die meisten Menschen vorab vorstellen können. Und genau an diesem Punkt wollen wir dir und euch allen hier, der gesamten Life to go Community eins sagen: Egal ob auf Weltreise, im Urlaub oder zu Hause in den eigenen 4 Wänden – wir alle haben nur dieses eine Leben und es ist unser persönliches Abenteuer. Genießt das pure Leben, lasst euch niemals eure Träume ausreden und haltet fest, an allem was euch glücklich macht. Denn am Ende unseres Lebens, denken wir alle genau an diese unvergesslichen Momente zurück. Für uns werden diese Momente Gesundheit, Familie und unsere Weltreise sein, die inzwischen zur Lebensreise geworden ist (hier erfährst du mehr über uns). In diesem Sinne wünschen wir dir ein wundervolles Leben und eine einmalige Reise durch unsere atemberaubende Welt und das Leben! Viel Spaß auf Life to go, beste Grüße und SAFE TRAVELS, Daniel und Jessi