Mit welcher Kamera reist ihr um die Welt und arbeitet ihr? Diese Frage wird uns vor allem auf Instagram sehr oft gestellt. In den letzten Jahren haben wir unsere Ausrüstung immer wieder erneuert, alte Kameras durch aktuelle Kameratechnik ersetzt und das Kameraequipment erweitert. Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Fotos + Videos, aber vor allem auch Foto- und Videoproduktionen für unsere Kunden und Partner, auf sehr hohem Niveau befinden.

Wir möchten stets „up do date“ sein, das Maximum an Qualität bieten können und unsere Reisen um die Welt, professionell dokumentieren. Auch soll die Reise euch, der Life to go Community, möglichst viel Freude bereiten und für uns sollen viele schöne Erinnerungen entstehen. Und damit wir als Freelance Fotografen und Filmemacher, Reiseblogger, Reisevlogger und Content Creator (hier erfährst du mehr Über uns) all diese Punkte auf hohem Niveau erfüllen, setzen wir eben auf hochwertige Kameras als Arbeitsgeräte, die wir dir nun im weiteren Beitrag nennen und vorstellen. [Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links* | Anzeige]

Weltreise Kamera Technik: Von der Kompaktkamera zur Profi-Kamera

Ein ausschlaggebender Punkt, der damals alles veränderte und wieso wir über die Jahre von einer kleinen Kompaktkamera zu Profi-Kameras kamen, war die Reiseplanung zur ersten Afrika Reise, genauer nach Südafrika und Namibia! Die Flüge waren gebucht und uns war klar, dass eine neue Kamera her musste. Die alte Kompaktkamera war „nicht schlecht“, jedoch etwas „limitiert„, z.B. ohne Wechselobjektive, dadurch mit eingeschränktem Zoomfaktor und naja, eben einfach nicht das, was man sich für eine Afrika Reise inkl. Safaris, vorstellt. Ich, Daniel, präsentierte Jessica dann „stolz“ meine Auswahl: Systemkamera + 2 Objektive! Die neue Kamera + das erste Objektiv, verkraftete Jessi noch einigermaßen gut, schluckte damals aber recht derbe bei den Preisen. Beim Tele-Objektiv bekam sie aber einen roten Kopf und ich diesen Kommentar: „Du willst über 1.600€ für ein Objektiv ausgeben und knapp 3.000€ für das neue Kamerasystem? Meine Antwort: „Ja, aber da kommen noch Akkus, Filter und anderes Zubehör dazu“.
Wir verkürzen die Geschichte an dieser Stelle und lassen die weitere kleine Diskussionen, einfach mal außen vor. :)

Kamerarucksack Lowepro 450 AW II Life to go
Kurz und knapp:
Ich bekam Jessica überredet, wir haben investiert und es war die beste Investition überhaupt, denn ab da waren Bilder, Videos und Reiseerinnerungen auf einem ganz neuen Level! Im Nachhinein hat sie mir für diese Entscheidung auf jeden Fall gedankt und heute ist das Mindset ganz anders. Es sind Geräte mit denen wir arbeiten und uns ist ein hohes Niveau sehr wichtig. Und so haben wir vor einiger Zeit in Malaysia auch wieder einen Systemwechsel vorgenommen, der uns knapp 8.500€ kostete und wonach noch weitere recht teure Objektive und Ausrüstung folgten. Es ist eben unser Job und kein Hobby. Das ist auch der Grund, wieso diese Investitionen nicht weh tun, sondern auf ganzer Linie gewinnbringend sind.

In Südafrika und Namibia, vor allem während der Safaris im eigenen Fahrzeug, durch den Etosha & Krüger Nationalpark, haben wir damals unfassbar schöne Momente in hoher Qualität festhalten und auf Foto und Video bannen können. Dies war auch der Startpunkt, ab welchem sich Jessi für Kameratechnik und alles drum herum, zu begeistern begann. Die damaligen Kameras können wir noch immer empfehlen, doch heute nutzen wir wiederum andere und noch viel bessere Kameras. Schau dir an dieser Stelle gerne unsere Namibia Impressionen an oder auch unser „4 Jahre auf Weltreise Video“, denn dort hatten wir erneut auf neue Kameras „geupgradet“. Danach geht’s dann weiter mit der direkten Vorstellung unserer Kameras.

Namibia Roadtrip - Namibia Camping Trip 4x4 Safari

4 Jahre auf Weltreise 🌴 27 Länder und die Reise unseres Lebens | LIFE TO GO

Aber nun genug Eindrücke und Impressionen, denn jetzt geht’s zu den Kamera Fakten! Folgende Liste unserer Weltreise Kameras und Kamera Zubehörteile werden wir nach Möglichkeit immer weiter aktualisieren, damit du weißt, welche Kameras wir aktuell innerhalb unserer Selbständigkeit und auf unseren Reisen um die Welt, nutzen. Es sind jedoch nicht nur unsere „Reisekameras„, mit denen wir unsere Erinnerungen, zum Beispiel in Form der YouTube Weltreise Videos festhalten, sondern ebenso die Kameramodelle, mit denen wir Kundenprojekte realisieren!

Also, let’s go!

Weltreise Kamera Übersicht: Unsere Kameras und Objektive

Aktuell reisen und arbeiten wir mit verschiedenen Kameras, die immer in unseren Kamerarucksäcken stecken und die verschiedene Einsatzgebiete haben bzw. Zwecke erfüllen. Wir können an Land, aus der Luft und im Wasser filmen und fotografieren. Somit sind wir breit aufgestellt, damit uns kein Abenteuer entgeht und wir unseren Kunden ebenfalls vielfältiges Foto- und Videomaterial bieten können. Starten wir mit einer kurzen Übersicht über unsere Kameras und gehen danach detailliert auf die einzelnen Modelle und das Zubehör zur Technik, ein!

Momentan reisen wir mit diesen Kameras um die Welt: