Life to go: das Leben mitnehmen und die Welt entdecken

Hi, wir sind Daniel und Jessi – zwei Menschen, die es lieben die Welt zu entdecken!

Im Februar 2015 beschlossen wir unseren Traum von einer Weltreise nicht länger nur zu träumen. Also kündigten wir unsere Jobs und verkauften unseren ganzen Besitz. Nur 6 Monaten später, im August 2015, saßen wir im Flugzeug, One Way Richtung Thailand, um die Welt zu unserem neuen Zuhause zu machen. Seitdem veränderte sich unser ganzes Leben!

Im Fragen und Antworten Bereich erhältst du unzählige Tipps und Tricks und erfährst mehr über uns, z.B. ob wir verheiratet sind, wo wir früher gewohnt haben, als was wir zuletzt gearbeitet haben und auch persönliche Dinge, zum Beispiel zum Thema Verhütung auf Weltreise.

Da wir es nicht nur lieben zu reisen, sondern ebenso gern schreiben, fotografieren und filmen, haben wir unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht. In die alten Jobs sind wir nie zurückgekehrt… Heute sind wir hauptberuflich selbständig als weltreisende Vollzeit Filmemacher, Fotografen, Reiseblogger, Reisevlogger, eBook Autoren oder kurzgefasst: Content Creator!
Dabei erstellen wir Content für unsere eigenen Kanäle und realisieren unzählige Kundenprojekte.
Es ist ein unbeschreibliches Gefühl seine Arbeit zu lieben und voll und ganz darin aufzugehen.

Und so teilen wir unsere Geschichten und Abenteuer in Form von Bildern, Videos und Texten mit dir. Hautnah kannst du auf unserem Weltreise Blog mit dabei sein, aber ebenso auf unserem Weltreise YouTube Kanal, wie auch auf Instagram (@life.to.go)Facebook, Pinterest und Tripadvisor.

YouTube
Instagram
Facebook
Tripadvisor
Pinterest

Unser ganzer Besitz, sprich alles was wir benötigen um leben, arbeiten und reisen zu können, steckt in nur 4 Gepäckstücken und passt in den Kofferraum eines einzigen Autos.

Das bedeutet für uns weniger Ballast, weniger Sorgen, mehr Glück und mehr Freiheit.
Ein Leben zum mitnehmen, eben Life to go.

Life to go am Flughafen in Köln
UNSERE WELTREISE PACKLISTE
Life to go am Flughafen auf Gran Canaria

Nein, das bedeutet nicht, dass wir in einem Zelt unter einer Brücke schlafen müssen! Wir lieben schöne Unterkünfte und Luxus ist toll, aber wir brauchen eben keine eigene Wohnung, vollgestopft mit Dingen, die wir eigentlich gar nicht benötigen. Wir lieben in bestimmten bereichen unseres Lebens Minimalismus und genießen trotzdem gern das Leben. Das eine schließt das andere nicht aus! Auf Reisen möchte man sich ja auch wohl fühlen und so legen wir zum Beispiel wert auf eine schöne Unterkunft.

Unser Motto lautet Collect Moments, denn was uns Menschen am Ende bleibt, sind unsere Erinnerungen an unvergessliche Momente.

Am Ende unseres Lebens wollen wir auf das Leben und die Vergangenheit anstoßen, anstatt verbittert zu sagen:
„Wären wir doch bloß mal… mutiger… risikobereiter… nicht so ängstlich… gewesen“
„Wieso haben wir nie dieses und jenes getan“
„Wären wir bloß noch einmal jung“

Das Leben findet jetzt statt! Direkt hier und vor unseren Nasen, egal wo wir uns befinden. Wir alle sind die Autoren unserer eigenen Geschichte.
Und ganz ehrlich: Hat dir deine Geschichte bislang nicht gefallen, nimm den Stift in die eigene Hand und ändere die Story!

Auch wir haben unser Leben selbst in die Hand genommen, anstatt von Umständen, Medien und falschen Meinungen der Gesellschaft gelebt zu werden.
Wir sind aus Deutschland abmeldet, komplett unabhängig, frei und arbeiten, leben und reisen wann, wie, wo und wohin es uns gefällt.

Dabei stellen unsere Berichte, Bilder, Texte und Videos immer unsere persönliche und ehrliche Meinung dar und wir schwimmen damit auch gern gegen den Strom. Und weißt du was? Das ist gut so, denn das Ziel im Leben sollte sein, wirklich gelebt zu haben, anstatt den „sicheren Hafen“ nie verlassen zu haben. Das echte Leben findet nämlich außerhalb unserer Komfortzone statt!

Was dich außerhalb der Komfortzone erwartet? Eine ganze Menge:


4 Jahre auf Weltreise 🌴 27 Länder und die Reise unseres Lebens | LIFE TO GO