9 Monate auf Weltreise – Fazit und Zukunftspläne

Wow, heute sind wir 9 Monate auf Weltreise.
Vor genau 9 Monaten haben wir unsere Sachen gepackt, unseren Lieben „bis bald“ gesagt…

Unsere Familie in Deutschland

Unsere Freunde und Familie in Deutschland mussten wir schweren Herzens zurück lassen

…und sind wir in Frankfurt ins Flugzeug gestiegen.

Einfach los – rein ins Ungewisse und hinein in das größte Abenteuer unseres Lebens.
Wir würden es definitiv immer wieder tun!


Wir sind 9 Monate auf Weltreise

Die Monate auf Weltreise vergehen wie im Flug

Vor einigen Tagen sprachen wir noch darüber, wie lange wir nun schon unterwegs sind und es ist der absolute Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht – sprichwörtlich wie im Flug!

9 Monate.
NEUN… MONATE…!!!

Wir haben so viel erlebt, uns extrem weiter entwickelt, zusammen die schönsten Momente erlebt, aber auch schwierige Zeiten durchgestanden und gemeistert – gemeinsam zu zweit und gemeinsam mit euch!

Lieben Dank für all euer Feedback, aufbauende, sowie aufmunternde Worte und unsere gemeinsame Reise!


Jedoch ist alles anders gekommen, als wir erwartet hatten.
In Thailand auf Koh Samui erholten wir uns vom Vorbereitungsstress der Weltreise, der Hektik und dem Alltag in Deutschland.

Unsere Freunde in Thailand

Einer (eine) unserer Freunde in Thailand, die liebe Nee

Wir kamen an… in Thailand… und zu ersten Mal bei uns selbst.

Danach stand Malaysia auf dem Plan und wir wollten so viel von Malaysia sehen, jedoch machte uns der Haze einen Strich durch die Rechnung. 🙁

Unsere Freunde in Malaysia

Unsere Freunde in Malaysia, die echt lustig drauf waren 🙂

Danach ging es weiter nach Indonesien, wo wir Lombok, die Gilis und Bali bereisten.
Wow, was für tolle Orte!

Freunde auf Lombok in Indonesien

In Indonesien schlossen wir „kleine“…

Unsere Freunde in Indonesien

…und „große“ Freundschaften

Es folgte Australien, dort wo einfach nichts klappen wollte.
Unsere Reise durch Australien hatten wir fest durchgeplant, gute 40.000 Kilometer wollten wir im eigenen Wagen fahren, doch es sollte einfach nicht sein.

Unsere neuen Freunde in Australien

Auch in Australien schlossen wir neue Freundschaften 😉

Tausende Euros ärmer, ohne Motivation und ohne weiterhin Lust auf Australien, ging es vor kurzem zurück nach Indonesien.
Aber die Geschichte kennst du ja mit Sicherheit schon. 😉

Es ist also alles anders gekommen, als wir es uns vorgestellt hatten, jedoch haben sich auch unsere Pläne und Sichtweisen geändert.

*Anzeige*

Hör auf dein Gefühl

Wir haben gelernt noch mehr auf unser Gefühl zu hören, als jemals zuvor in unserem Leben.
Vor unserer Weltreise hörten wir auf unser Gefühl, als es drum ging, die von uns bewohnte Mietwohnung zu kaufen – wir entschieden uns dagegen und für die Weltreise.

Unsere Weltreise sollte eigentlich 1 Jahr lang dauern, diese Zeit wäre „bald“ vorbei.

Wie du am „wäre“ erkennst, bedeutet dies jedoch nicht, dass unsere Reise nach dem Jahr vorbei ist, denn wir nehmen uns alle Zeit der Welt.

Im Moment sind wir z.B. länger auf Bali, da wir an einem neuen Projekt arbeiten.
Ein Projekt für euch, mit dem wir euch helfen wollen und für uns etliche E-Mails reduzieren wollen ;), da die Seite alle Fragen „zum Thema“ beantwortet.

Was? Welches Thema? Worum geht es?
Mehr dazu demnächst…

Ihr reist doch gar nicht um die Welt

Die typische Weltreise, wie sie sich viele vorstellen, machen wir definitiv nicht.
Aber es ist die Reise unseres Lebens und das zählt für uns!

Wir bekommen ab und an Nachrichten, wieso wir denn nur eine Asien Reise machen würden – doch sollen wir von Asien nach Süd Amerika, dann nach Australien, dann nach Europa, danach wieder nach Asien, nur damit die Abwechslung gegeben ist?

NEIN! Wir versuchen unsere Kosten möglichst so zu minimieren, dass wir nicht umsonst Geld für Flüge und Reisen von A nach B verprassen, die so nicht sein müssen.
Somit bleiben wir erst einmal im Bereich Asien und Australien.
Asien fasziniert uns auch so sehr, dass wir hier noch gaaanz viel sehen wollen!

Aaaaber natürlich wird es auch noch weiter gehen… doch nun machen wir erstmal auf den Kontinenten Australien und Asien weiter (aber auch diese Kontinente und die Länder dort sind ja verstreut auf dieser Welt – daher ist es für uns auch weiterhin eine Weltreise:))


Die Hetzerei von Land zu Land, ist einfach nicht die Weltreise, wie wir sie uns vorstellen.
Unsere Monate auf Weltreise gestalten wir in unserem Tempo – so, wie es sich für uns richtig anfühlt.

Wir möchten uns etwas aufbauen, unserer Leidenschaft nachgehen, reisen, unser Leben glücklich leben und in unserem Tempo.

Aktuell arbeiten wir hart an unserer Zukunft und unseren gemeinsamen Träumen.
Daher verbringen wir im Moment jede freie Minute damit, an unseren Projekten zu arbeiten.

*Anzeige*

Zudem bleiben wir, auch einfach so, gerne länger an einem Ort, damit wir richtig ins Leben eintauchen, Kultur, Natur und Tierwelt erkunden, neue Menschen kennenlernen und Freundschaften schließen können.


Von daher freuen wir uns auf die nächsten 9 Monate auf Weltreise – gemeinsam mit dir und euch allen.
Wir sind gespannt, wo uns die Reise um die Welt hinführen wird, was auf dem Weg alles geschieht und wie wir alle gemeinsam weiter zusammenwachsen werden!


Lasst uns weiterhin die Welt entdecken und Momente sammeln, anstatt Dinge.

#CollecMomentsNotThings

In diesem Sinne vielen lieben Dank, dass du und ihr alle mit dabei seid, uns Unterstützt und wir alle gemeinsam eine unvergessliche Zeit erleben dürfen!

Viele liebe Grüße,
Euer Daniel und eure Jessi

P.S.: Hattest du eigentlich schon unser 5 Monate auf Weltreise Video gesehen? 😉

12 Gedanken zu “9 Monate auf Weltreise – Fazit und Zukunftspläne

  1. Asien ist ein toller Kontinent und kostengünstig dazu. Lasst euch von Kommentaren diesbezüglich nicht die Laune verderben. Wie schon oft von mir geschrieben, macht das was Euer Gefühl sagt. Ihr müsst glücklich sein und was bringt es am Ende kein Geld mehr zu haben weil man über tausende von Meilen auf einen anderen Teil der Erde fliegt.
    Auf weitere 9 Monate, ich folge euch :*
    Liebe Grüße aus der alten Heimat

    1. Hey Manuela.
      Das stimmt. Wir wollen auch noch so viel hier in Asien sehen und erleben…

      Abermals lieben Dank für deine netten Worte.
      Jedesmal Balsam für die Seele. 😉

      Ganz liebe Grüße aus Canggu,
      Daniel und Jessi

      1. :*
        Immer wieder sehr gerne. Ihr seid so authentisch, ihr seid ihr und nicht irgendwie gekünzelt. Ich habe in den letzten Monaten viele Vlogs auf Youtube gesehen, aber ihr seid mit Abstand die Besten.
        Daher, bleibt wie ihr seid und macht das was euch glücklich macht, egal wieviel Kritik von wo auch immer her kommt.
        Liebe Grüße ins warme Indonesien aus dem etwas verregneten und nicht so warmen Köln

  2. Hey ihr zwei ,
    Kann eure Begeisterung für Asien eindeutig verstehen und ich find es meeeeega wie ihr eure Reise gestaltet! Genau so würde ich es auch maChen wollen.. Ohne Stress und Hektik einfach erLEBEN !! Ich wünsch euch noch viele weitere tolle Monate!!
    Danke für eure tollen Videos – v.a.die von Bali verkürzen mir das warten bis zu unserem Indonesien Urlaub im Juli 😉
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Marie

    1. Danke für die netten Worte Marie.
      Asien ist einfach so toll <3

      Ach wie cool - bei dir geht's auch nach Bali?
      Dann bis dahin ganz viel Vorfreude. 🙂

      Nehmt, wenn es passt, auf jeden Fall die Gilis mit!

      Ganz liebe Grüße,
      Daniel und Jessi

  3. Ach ja es gibt immer Leute, die etwas zu meckern haben. Das merke ich selbst auch.

    Lasst euch davon nicht beirren. Erfreut euch lieber an den guten Kommentaren. An den lieben Worten. An die, die euch unterstützen. Mir wird auch ständig von diesen Juwelen (wie ich gute Menschen seit dem Start meiner Langzeit-Wanderung nenne) gesagt, dass ich mich nicht rechtfertigen muss. Es ist mein Ding. Es muss sich für mich gut anfühlen und einfach dickes Danke, dass ihr uns daran teilhaben lasst!

    Es ist Arbeit dahinter, Artikel zu schreiben, Bilder zu machen, zu bearbeiten und hochzuladen. Zeit, die man auch anders verbringen könnte. Das sehen viele oft nicht 🙂

    Auf jeden Fall tolle Bilder, die ihr immer postet!

    1. Hallo Jessie.
      Nene, beirren lassen wir uns davon auch nicht. 😉

      Oh ja, die Arbeit dahinter sehen viele nicht, das stimmt.
      Aber das muss auch nicht – die Hauptsache ist, dass sich Menschen dran erfreuen und wir sie inspirieren können.

      Lieben Dank für deinen netten Kommentar und weiterhin eine tolle Wanderung!

      Viele liebe Grüße aus Canggu,
      Daniel und Jessi

  4. Ich finde den Beitrag super und vor allem ehrlich! Verstehe euch total und finde es super, dass ihr so konsequent auf euer Gefühl hört. Wir sind aktuell zwar nur vier Monate unterwegs, lassen uns aber trotzdem genügend Zeit mit allem und hetzen nicht nur von einem Fleck zum anderen. 🙂
    Liebe Grüße aus Pulau Weh
    Laura
    http://www.meet-laura.com

  5. Ich kann Euch gut verstehen. Man muß nicht alles sehen. Die Großstädte sind irgend wann alle gleich. Man kann auch nur immer das selbe kaufen. Die Menschen und die Natur machen den Unterschied. Ich bin fast durch die ganze Welt gereist. Aber dann kommt der plötzliche Punkt. Hier ist es schön, hier will ich erst mal bleiben.Und dann bleibt man da und hat Plötzlich ein neues zu Hause. Ihr habt Euch in Asien verliebt. Na das ist wohl der Anfang. Weltreise hin oder her. Die meißten kennen nicht mal Deutschland.
    Viele Grüße aus Thailand. Wir waren mal unbekannter weise Nachbarn.
    Gruß von Jens und Saengjan

    1. Hallo Jens. 🙂

      Ja, so sieht es aus.
      Wir hetzen uns nicht und möchten tiefer in die Länder eintauchen, so lernen wir Land und Leute besser kennen.

      Ach lustig das wir Nachbarn waren. 😀
      In die tolle Gegend hatten wir uns direkt verliebt aufKoh Samui.

      Ganz liebe Grüße aus Bali,
      Jessi und Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *