Der letzte Tag – Reisetagebuch Australien – 10.02.2016

Wir standen heute recht früh auf und realisierten, dass der letzte Tag gekommen ist.
Der letzte Tag mit großem Bett…
Der letzte Tag mit einer festen Toilette…
Der letzte Tag mit einem Schrank im Zimmer…
Der letzte Tag mit einer immer nutzbaren Dusche und auch Küche um die Ecke…
Der letzte Tag für einige Monate, mit vielen weiteren Annehmlichkeiten, die für die meisten Menschen ganz normal sind!


Reisetagebuch Australien - 10.02.2016 - Der letzte Tag - Tag 36

Der letzte Tag vor unserem Roadtrip

Es ist so weit – Morgen starten wir unseren Australien Roadtrip!
Als wir unsere Jobs gekündigt haben, alles verkauft haben und los gezogen sind, um minimalistisch aus Rucksäcken zu leben, dachten schon viele „Hey, die spinnen doch“.

Nun leben wir die nächsten Monate nicht nur aus unseren Backpacks, sondern in einem Zelt auf unserem hier in Australien gekauften Auto.


Keine feste Toilette, keine feste Dusche, kein großes Bett, welches einfach immer bereit in der Ecke steht, keine Schränke, kein Kühlschrank voller Lebensmittel für die ganze Woche…

…aber dafür auch vollkommene Freiheit.
Freiheit, Selbstbestimmtheit, Schlafen an den Orten, die wir uns aussuchen und unter dem klarsten Sternenhimmel, den wir bislang gesehen haben.
Oftmals Blick auf’s Meer beim aufstehen, Wombats, Papageien, Kängurus und Co. direkt in unmittelbarer Nähe!

Daniel, Jessica und ein Auto voller Glück!

Life to go – Lebe deine Träume, Träume nicht dein Leben!

Das was nun kommt ist das, was wir meinten und uns vorstellten, als wir sagten wir werden nun unser sicheres Leben aufgeben um unsere Träume zu leben!

Das ist Life to go.
Collect Moments – Not Things!


Stell dir deine Träume als Geister vor.
Diese Geister sind immer um dich herum, in deinem Kopf, in deinen Gedanken!
Wenn du deine Träume nicht lebst und irgendwann auf dem Sterbebett liegst, werden diese Träume als Geister um dich herum stehen, dir sagen, dass sie zu dir gekommen sind, damit du sie zum Leben erweckst und dich enttäuscht fragen, wieso du es niemals getan hast!?

Müsstest du heute sterben, wie viele Träume würden um dich herum stehen und wieso hast du nicht wenigstens versucht, diese Träume zu erwecken und zu leben?

In diesem Sinne mach dir immer wieder bewusst, dass du nur dieses eine Leben hast!
Lebst du dieses Leben wirklich und kostest es aus, dann ist ein Leben genug…

Ist dieses Leben es wert, jeden Abend vor dem Fernseher verbracht zu werden, mit einem Job den du nicht magst, mit Menschen um dich herum, die dich herunter ziehen?

Du hast immer die Wahl!
Lebe dein Leben selbstbestimmt, lass dich nicht von Umständen, den Medien, Konsumwahn und Co. leben!

Die meisten Menschen werden gelebt vom Konsum!
Mache nicht den Fehler und lebe und arbeite für Konsum oder den Materialismus der heutigen Zeit!

Du bezahlst nämlich niemals mit Geld, z.B. für ein neues Smartphone oder ähnliches, sondern immer mit der Zeit, die du aufbringen musstest, um dieses Geld zu verdienen!

Das verstehen die meisten Menschen nur leider nicht!

Zeit ist mit das kostbarste Gut auf dieser Erde!
Einmal verstrichen, Tick Tack, Tick Tack, kommt diese Zeit niemals zurück – egal, wie viel Geld du jemals haben wirst!


Zurück zum Thema, nachdem ich mal wieder abgeschweift bin.
Aber dafür ist unser Blog auch da.

Wir wollen dir nicht nur Dinge zeigen, sondern dich mitnehmen.
Du sollt erleben anstatt nur zu sehen.
Und wir wollen, dass man auch sieht, hört und erlebt, wie wir uns fühlen und was wir denken!

Ab Morgen nehmen wir dich dann mit auf eine unglaublich tolle Reise durch Australien.
Wie gestern gesagt werden wir versuchen möglichst viel posten und uploaden zu können, aber es wird stellenweise einfach nicht funktionieren!

Trotzdem hoffen wir, dass unsere gemeinsame Reise für dich und alle die uns begleiten, einzigartig wird.
Eine Reise voller toller Momente, Abenteuer, Emotionen und Erlebnisse!

Tag 36 – Reisetagebuch Australien

Ansonsten haben wir heute unser Auto gepackt (leider noch nicht komplett),

Reisetagebuch Australien - 10.02.2016 - Der letzte Tag - Tag 36

kleine Löcher am Zelt geflickt,

Reisetagebuch Australien - 10.02.2016 - Der letzte Tag - Tag 36

unser neues YouTube Video geschnitten (siehe unten), in welchem wir unsere Packliste für dich und euch aktualisiert haben, weitere Recherchen für unsere Reise angestellt und mit unseren Lieben geskypt!

*Anzeige*

Auch war nochmals ein Besuch im Autoteile Shop und Baumarkt dabei.
Jetzt ist so gut wie alles komplett und die Reise kann beginnen.

Der letzte Tag bzw. nun die letzte Nacht im super bequemen Bett sind gekommen.
Das Zelt auf unserem Autodach ruft schon nach uns und somit bedanken wir uns, dass ihr uns während unserer langen und anstrengenden Autosuche in Sydney treu geblieben seid!

Lasst uns gemeinsam eine tolle Reise haben und schauen, was Australien zu bieten hat. 🙂

Und hier nun noch unser aktualisiertes Packlisten Video!


VIDEO: Weltreise Packliste aussortiert – Update nach 5 Monaten auf Reise [Backpacking Packliste]




Unsere Weltreise Packliste zum Start am 18.08.2015 findest du hier:
BACKPACKING WELTREISE PACKLISTE

Dort findest du auch die Links zu unseren Videos, in welchen wir dir alle Sachen aus unseren Rucksäcken zeigen, vorstellen und erläutern!


Das war es für den heutigen Tag!

Die besten und liebsten Grüße, vorerst ein letztes Mal aus Sydney,
Daniel und Jessi (die nun gleich leicht nervös ins Bett geht)

-> wir freuen uns extrem auf den Trip, aber sind auch ein bisschen aufgeregt. 😉
Wie würdest du dich fühlen oder wie hast du dich vor solch einer Reise mal gefühlt?
Schreib es uns gern mal in die Kommentare!

Hat dir dieser Beitrag gefallen, freuen wir uns wie immer, wenn du ihn mit Familie und Freunden auf Facebook, Twitter und Co. teilst!


#ReisetagebuchAustralien #Lifetogo #CollectMomentsNotThings

P.S.: Du findest uns auch auf:
Instagram
YouTube
Facebook
HIER findest du alle vergangenen und kommenden #ReisetagebuchAustralien Beiträge!

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn gern und unterstütze uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *