5 Miami Highlights, die du nicht verpassen darfst

Von Costa Rica aus ging unsere Reise weiter in die USA und passend zum ersten Stopp in Miami, verraten wir dir heute unsere 5 Miami Highlights, die du nicht verpassen darfst!

Hast du Lust auf hellen und breiten Sandstrand, Baywatch Flair, teure Autos, trainierte braune Körper und eine Welt in der irgendwie alles GROß zu sein scheint? Dann ist Miami genau richtig für dich! :)

Komm mit auf unsere Miami Reise und entdecke unseren persönlichen Highlights in und um Miami herum!
Anmerkung: Dieser Beitrag enthält Werbung für Everglades Day Safari, Billiger-Mietwagen.de und das Disney World Orlando, da wir hier mit diesen Unternehmen zusammengearbeitet haben!


5 Miami Highlights die du nicht verpassen solltest

Welcome to Miami und zu unseren 5 Miami Highlights

Bevor wir jedoch mit unseren Miami Highlights beginnen, kurz einige Worte zur Anreise,
dem USA Visum und der Einreise.

Vor unserer USA Reise haben wir doch etwas „Angst“ bekommen, da man im Netz die schlimmsten Geschichten zur und über die USA Einreise lesen kann.
Fest steht, dass es hier bei der USA Einreise wirklich zu großen Problemen kommen kann.
Dazu solltest du aber wirklich Google benutzen, denn ansonsten wird der Beitrag hier gesprengt, bevor er überhaupt richtig begonnen hat! Füllst du aber alle Einreiseformulare richtig aus und hast du „kein Dreck am Stecken“, sollten dich die Vereinigten Staaten von Amerika auch ins Land lassen!

Am Ende der Miami Highlights erzählen wir dir aber noch genau, wie wir das nun mit dem USA Visum geregelt haben.

Um nämlich vorweg zu greifen: unsere USA Einreise war wirklich schnell, einfach und super unkompliziert!
Aber dazu wie gesagt später mehr.

Wir wollten dir nur vorab schon einmal etwas die Sorgen nehmen, damit du dich nun auf die Miami Reise freuen kannst!

Also, los geht’s nach Florida, denn genau zu diesem US-Bundesstatt gehört Miami, die Stadt, welche mit knapp über 450.000 Einwohnern an der Südspitze Floridas liegt.

Miami Highlights #1 • Miami Beach und der Ocean Drive

Die meisten denken bei Miami an Miami Beach, besser gesagt an den berühmten und angesagten South Beach.
Der helle und breite Strand lädt zum sonnenbaden und verweilen ein.

Wer Baywatch kennt und liebt, der fühlt sich hier direkt heimisch! :)

Miami Beach Rettungsschwimmer-Turm

Neben den berühmten Miami Beach Lifeguard-Häuschen bzw. Rettungsschwimmer-Türmen, in denen die Rettungsschwimmer ihren Dienst verbringen, findest du Imbissbüdchen, zur Miete etliche Sonnenliegen mit Sonnenschirmen

kostenlose Sonnencreme Miami Beach

und sogar gratis Sonnencreme in etlichen Spendern (super geniale Sache, denn hier sagt man dem Hautkrebs den Kampf an).


Bzgl. der Lifeguard-Häuschen:
Meist haben die Rettungsschwimmer nichts dagegen, wenn du mal kurz für ein Foto hoch kommst.
Ab und zu darfst du sogar mit der roten „Baywatch Boye“ (hier das Modell für Zuhause*) ein Foto machen. ;)
Was du auf jeden Fall nicht darfst: die Rettungsschwimmer ablenken, denn sie retten hier Leben und im Ernstfall zählt jede Sekunde! Wir sind daher auch nicht zu ihnen gegangen und erst nach ihrem Dienst mal rauf auf die Aussichtstürme.

Kennst du Baywatch nicht, dann hier entlang:
Baywatch Serie Staffeln* | Baywatch DVD Komplettbox* | Baywatch Film 2017 Version – Stream*

Nun aber genug mit Baywatch! :)


Die Miami Beach Strandpromenade führt entlang dem Ocean Drive.
Der Miami Beach Ocean Drive ist hip, trendy, angesagt… hier sind die Schönen und Reichen unterwegs.
Lauf doch einfach mal den Ocean Drive entlang und beobachte das Geschehen.

Rechts wird am Strand trainiert, Muskeln werden gestählt und Mädels fahren auf Inlineskates und mit knappen Bikinis bekleidet, an dir vorbei.

Links rauschen Lamborghini und Ferrari an dir vorbei, du entdeckst viele angesagte Bars und Restaurants und plötzlich realisierst du, dass du grad einfach mittendrin bist.
Miami Beach und der Ocean Drive sind einfach ein Miami Highlight, an welchem du nicht vorbei kommst! :)


Es ist wirklich so, wie man es im TV immer sieht.
Miami hat wirklich seinen ganz eigenen und speziellen Charme – LOVE it or HATE it.

Mit Sicherheit wird es dir hier auch gefallen, denn es ist einfach so verdammt US-Amerikanisch verrückt. :)
Spätestens der Miami Beach Art-Déco District wird dir gefallen, mit all seinen pastellfarbenen Häusern, direkt am Ocean Drive, der auf jeden Fall sehr sehenswert ist.

Miami Highlights #2 • Erkunde die City mit dem Fahrrad

Fast überall am Miami Beach kannst du direkt an der Straße und Promenade ein Citi Bike mieten.

Die Preise sind mit 6,50€ die Stunde nicht unbedingt günstig, jedoch macht es wirklich Spaß am endlos langen Strand entlang zu cruisen.

Fahrradtour Miami Beach

Denk aber an deine Wasserflasche, denn hier kommst du bei oftmals hohen Temperaturen schnell ins Schwitzen!

Am Ende verlinken wir dir auch unsere Miami Videos und dort bekommst du von allen Unternehmungen und unseren Miami Highlights einen genauen Eindruck, da wir dich wie immer überall hin mitnehmen!

Das Fahrrad kannst du dann an den vielen Citi Bike Miami Ständern, die wirklich überall verteilt sind, wieder zurück geben! Das Prinzip ist simpel, funktioniert per Kreditkarte (hier findest du gute Reisekreditkarten) und du wirst es mit Sicherheit direkt verstehen !

Miami Highlights #3 • Der Wynwood Art District & die Wynwood Walls

Die genialsten Graffitis und Kunstwerke entdeckst du in Wynwood, genauer gesagt im Wynwood Art District – definitiv eins unserer großen und echt überraschenden Miami Highlights!
Wetten, dass du von den ganzen Kunstwerken genauso geflasht sein wirst wie wir? Wer gern Fotos für Instagram macht, kann sich hier richtig austoben! :D

Platz zum küssen

Die Wynwood Walls hatten es uns besonders angetan, doch ebenso die etlichen bunt gestalteten Häuser, an denen du hier in der Gegend vorbeilaufen wirst, sind ein Foto wert.

Jeder der wenigstens irgendwo etwas mit Kunst anfangen kann, sollte hier wirklich voll auf seine Kosten kommen (sogar komplett kostenlos!).

Falls du neben unserem Video weitere erste Eindrücke bekommen magst, findest du hier die Wynwood Walls Website!

Miami Highlights #4 • Shoppen • Ein echtes Sunshine State Erlebnis

In den USA kannst du Unmengen an Geld ausgeben.
Essen, Unternehmungen… ganz easy und ratzfatz ist die Kohle weg! ;)

Jedoch hat die USA und vor allem der Sunshine State Florida, da noch ein richtiges Highlight parat:
SHOPPING IN RIESIGEN (OUTLET) SHOPPING MALLS!

Zum Beispiel triffst du in der Sawgrass Mills Mall auf hunderte Geschäfte, darunter Forever 21, Nike, Tommy Hilfiger und Victoria’s Secret, hinzu kommt auch noch ein Food Court, Supermarkt und Co.
Alles was teuer ist, Rang und Namen hat, ist hier mit einem Outlet/Store vertreten!


Die Sawgrass-Mills zählt zu den größten Outlet Malls der Welt.

Sawgress Mills Outlet Mall

Du kannst hier mit Glück einige Schnäppchen machen, jedoch ist nicht alles günstig, oftmals zahlst du auch den vollen und ganz normalen Preis.
Shopping in den USA ist leider auch nicht mehr so interessant wie früher, als der Dollar Kurs noch viel besser war!


Ein weiterer Shopping Tipp ist die Lincoln Rd Mall.
Eine Einkaufsstraße oder eher gesagt ein Open Air Shoppingcenter, direkt in Miami Beach. ;)

Aber allgemein kann hier jeder Geldbeutel geleert werden, denn Miami und Florida allgemein, haben unzählige Malls und Outlets zu bieten!
Definitiv das Paradies für Shopping-Queens. :)

Auch wenn du nichts kaufen magst, ist es einfach interessant, diese Dimensionen zu sehen und zu erleben!

Miami Highlights #5 • Ausflug in die Everglades und den Everglades Nationalpark

Miami Highlight #5 startet nicht direkt in Miami, sondern etwas abseits, an einem Treffpunkt (siehe Video, welches wir unten einbinden).
Es ist eine Everglades Tour, welche direkt mit einer Fahrt im Airboat und durch die Grasslands und Mangroven startete.

Airboat Everglades Nationalpark

Auf der gesamten Everglades Safari Tour (ohne künstliche Alligatoren Shows und Co. – nur mit echter Natur) sahen wir Alligatoren, viele verschiedene Vogelarten, wie z.B. Pelikane und Kormorane, aber auch etliche Insekten und sogar Manatees und Delfine.

Die Everglades an sich sind ein langsam fließender Fluss!
In dem Gebiet leben noch viele wilde Tiere, wie auch wilde wilde Panther (so sehen die Everglades Panther aus).

Aussucht Everglades Airboat Tour

Auf der weiteren Tour besichtigten wir das wohl kleinste Post Office der Welt

kleinstes Postamt der Welt in den Everglades

…und ein Museum, wo wir viele alte Dinge sahen, die die heutige Jugend vermutlich nicht mehr kennt, wie ein altes gusseisernes Bügeleisen, alte Radios, manuelle Nähmaschinen und Co.

Zuvor gab Jessi als Captain aber noch ein bisschen Gas! :)

Boot fahren im Everglades Nationalpark

Captain Jessi

Ein wirklich gelungener Tag in einer recht kleinen Gruppe und ebenso inklusive Mittagessen in einem typisch amerikanischen Restaurant mit angeschlossener Bar.
An der Tour hatte uns sehr gut gefallen, dass uns unser Guide super viel erklärt und so gut wie auf alle Fragen Antworten parat gehabt hatte!


Unsere Highlights waren hier definitiv die Sichtung der Manatees und Delfine gewesen (wobei sich die Manatees immer nur ganz kurz zeigten) und ebenso die Fahrt mit dem Airboat über Wasser, Sumpf und durch die Mangroven.
Im Nachhinein muss man trotzdem ehrlich sagen, sind die lauten Airboats in solch einem Umfeld und Naturschutzgebiet, nicht wirklich korrekt!

Der Ausflug fand in Zusammenarbeit mit Everglades Day Safari statt und wir hatten uns hier bewusst für einen Partner entschieden, der uns nicht in eine Alligatoren-Show oder ähnliches schleppt.

Das waren nun unsere 5 Miami Highlights aus 7 Tagen Miami.
Weiter geht es mit Infos zur Reise und weiteren Miami und USA Tipps!


Transport / Verkehrsmittel in Miami

Die Flüge für die Anreise hatten wir wie oftmals über Skyscanner* gefunden.
Zudem sind wir nicht auf dem Miami Airport gelandet, sondern ab San Jose (SJO) Costa Rica zum Fort Lauderdale-Hollywood International Airport (FLL) USA geflogen, da es so günstiger war!

In Miami gibt es verschiedene Verkehrsmittel.
Wir hatten uns für den Mietwagen entschieden!
Direkt am Fort Lauderdale Flughafen nahmen wir unseren Mietwagen entgegen, den wir über Billiger-Mietwagen.de* gebucht haben und welcher uns innerhalb einer Kooperation kostenlos überlassen wurde.

Mietwagen Miami Beach

Unser Mietwagen in Miami – ab/bis Flughafen Fort Lauderdale (FLL)

Die Autoübergabe erfolgte praktisch allein!
Allein? Ja, genau!

Wir füllten die Papiere aus und bekamen einen Schein.
Damit sollten wir ins Parkhaus gehen und uns einfach einen Wagen der passenden Klasse/Kategorie, in einem bestimmten Bereich, aussuchen!


Sowas hatten wir noch nie erlebt…
Da standen einfach etliche verschiedene Autos in verschiedener Ausstattung und in verschiedenen Farben.
Alle offen!

Jessi suchte sich ein Modell aus, wir stiegen ein, nahmen den Schlüssel vom Armaturenbrett, fuhren zur Schranke, ein Code wurde gescannt und schon startete die Miami Reise.
Die Abgabe war dann ebenfalls genau so easy und sogar noch schneller!

Also das System war einfach mega genial.
Mehr dazu nachher unten im Video!

Palmen Miami

Auf den Mietwagen zu setzen war eine geniale Entscheidung gewesen, da wir so komplett frei waren.
Parken kostet zudem auch nicht viel… was uns wirklich gewundert hatte!
Aber mehr zu all diesen Punkten ebenfalls in unseren Miami YouTube Videos!

Unterkunft in Miami

In Miami setzten wir auf Airbnb*! Unsere Airbnb war ein Glückstreffer! Direkt in Miami Beach, ebenso direkt am Wasser gelegen, mit einem Zimmer, separaten eigenen Bad und sehr sauber.

Hier wohnten wir bei Eduardo, einem gebürtigen Kubaner, durften seine komplette Wohnung inkl. Küche nutzen, wie auch die Waschmaschine und den Trockner.
Mit im Preis war sogar ein gesicherter Parkplatz enthalten und das Bett im Zimmer war auch super!

Für 7 Nächte bezahlten wir hier 377,96€. Für Miami, bzw. Miami Beach und auch die Lage, definitiv ein spitzen Preis!

Airbnb Aussucht Miami Beach

Aussicht hinter unserer Miami Beach Airbnb mit super guter Lage!

Hier findest du unsere Miami Beach Airbnb (über diesen Airbnb Link* bekommst du als Neukunde ein erstes Startguthaben)!

Miami Ausflug nach Orlando…

Hast du viel Zeit übrig, kannst du mit dem Mietwagen z.B. das Kennedy Space Center oder auch einige Malls in der Umgebung von Orlando besuchen.

Auch bietet sich das Universal Orlando Resort an, denn hier ist Adrenalin garantiert!
Uns reichte die Zeit nicht für alle Dinge und beim nächsten Mal sind definitiv das Kennedy Space Center und das Universal Orlando Resort, auf unserer Liste!


Von Miami Beach aus waren wir nach gut 3,5 Stunden Fahrtzeit in Orlando angekommen und übernachteten dort 1 Nacht in einem typisch amerikanischen Haus, in welchem wir über Airbnb ein Zimmer gemietet hatten.

Die Küche und das Wohnzimmer lagen unten, nach oben führte eine Treppe zu den Schlafzimmern, inklusive unserem eigenen Bad.


Es war wie in einem Film!
Die Wohngegend und Haus wie aus Desperate Housewives oder anderen US Serien und Filmen! :D
Jeder hatte sein Häuschen, alles sah sehr gepflegt aus und natürlich mit akkuratem Vorgarten.

Orlando Airbnb

Willkommen in Desperate Housewives?

Eine Nacht kostete uns hier 45,96€.
Teurer als in Miami Beach, aber dafür eben sehr gut gelegen!


Die Airbnb liegt nämlich in direkter Nähe zum Walt Disney World Orlando, unserem Grund der langen Fahrt nach Orlando.
Am Abend kannst du von der Straße aus und ebenso aus dem Haus heraus, das allabendliche Disney World Feuerwerk bestaunen! :)
Ja, wir fühlten uns schnell in die Kindheit zurück versetzt – aber dazu gleich mehr! :)

Hier findest du unsere Orlando Airbnb.

Walt Disney World Orlando • Kein Miami Highlight, aber einen Besuch wert

Das Walt Disney World liegt zwar nicht in Miami, aber ist trotzdem einen Besuch Wert und ein Orlando/Florida Highlight!

Das Walt Disney World Orlando bietet dir 4 verschiedene Themen Parks, welche die Gesamtfläche der Stadt Bonn füllen können.

JA, das Walt Disney World Orlando ist riesig – hier beeindrucken schon die Ausmaße der Parkplätze! ;)


Der Magic Kingdom ist speziell auf Kinder und Familien ausgerichtet und bietet als besonderes Highlight das berühmte Disney Schloss.

Schloss Walt Disney World Orlando

Hier findest du aber auch verschiedene Fahrgeschäfte, wie zum Beispiel eine Wildwasserbahn, eine Holzachterbahn und den Tomorrowland Speedway.

Der Epcot Park , perfekt für Technik-, Reise- und Länderfans, hatte uns besonders gut gefallen.
Im Spaceship Earth unternimmst du eine Zeitreise zurück zum Papier und gelangst während der Fahrt zur heutigen Zeit.
Dabei lernst du die Entwicklung in viele Richtungen kennen und angeschlossen wird eine kleine „Reise in die Zukunft“ – sogar in deine persönliche Zukunft. ;)

Der Park bietet außerdem noch einen simulierten Flug ins Weltall und auch Soarin‘, einen virtuellen Rundflug durch die Welt, während dem du zum Beispiel über die Wüste fliegst, steile Abhänge, Berge oder auch eine Elefantenherde. Dabei spürst du sogar den Wind in deinen Haaren, riechst das Gras usw. – definitiv eins unserer Disney World Orlando Highlights.
Einfach richtig gut gemacht!

Disney’s Hollywood Studios sind dann natürlich für Filmfans gemacht und bieten neben Achterbahnen und Co. auch Shows.

Der Animal Kingdom ist wieder auf Kinder und Familien ausgerichtet (finden wir nicht so toll, wegen den eingesperrten Tieren, wie in einem Zoo und haben den Park im Endeffekt auch nicht besucht).


Allgemein sind die Parks so riesig, dass du pro Park locker 1 Tag an Zeit investieren kannst, zumindest 1 Tag pro 2 Parks! Es gab hier noch so viele geniale Dinge, die wir gern gesehen hätten.

Mit Bahnen und Bussen gelangst du von Park zu Park.
Um deinen Rucksack zu verstauen gibt es in den Parks Schließfächer für 10$ pro Tag.

Die Parkpläne liegen in jedem Park aus und sogar in vielen verschiedenen Sprachen.
So kannst du dir einen guten Einblick vom jeweiligen Park machen.

Die Mitarbeiter waren sehr nett, besonders zu den kleinen Kindern.
Die Kinder bekommen hier wirklich den Eindruck als wären sie im Märchenland.
Definitiv sehr schön gemacht.

Somit ist das WDW vor allem für Kinder zu empfehlen, aber auch uns hatte es im Walt Disney World Orlando Florida sehr gut gefallen!

Mini Maus Walt Disney World Orlando Florida

An jedem Parkeingang finden Kontrollen statt, die wirklich sehr streng waren.
Unser Rucksack wurde jedes Mal komplett per Hand durchsucht!

Gut war auch, dass im Park Kinderwagen, Rollstühle und Co. gemietet werden konnten, was auch von vielen Menschen genutzt wurde.
Allgemein empfanden wir die Atmosphäre im Walt Disney World Orlando als sehr speziell, positiv, freudig und ja, es war eine kleine Reise zurück in die eigene Kindheit! :)
Wir haben uns hier sehr über die Einladung des Walt Disney World gefreut.

Allgemeine Miami Infos & Co. – Abseits unserer Highlights

Zurück nach Miami…
Miamis Leitungswasser ist trinkbar, zudem findest du in vielen öffentlichen Bereichen kostenlose Trinkstationen, an denen du entweder direkt trinken kannst oder deine Trinkflaschen auffüllen kannst, wie wir z.B. unsere Nalgene Trinkflaschen* (Aufsatz für die Flasche* | kleinere Trinkflasche*)


• Suchst du nach einem Supermarkt um dich selbst zu verpflegen, können wir dir u.a. den Walmart empfehlen, denn hier findest du einfach alles (und von allem einfach viel zu viel)!
Es gibt eine riesige Auswahl an Obst, Gemüse, XXL Chips-Packungen, ganze Reihen voller Eis, Cerealien und natürlich Fast-Food, aber auch ebenso viel gesunde Sachen.

In Miami (und generell in den USA) siehst du oft den puren Gegensatz: Menschen die den ganzen Tag Fastfood essen und Menschen, die so ultra hart trainiert sind, dass man es kaum glauben kann – „Körperkult in beide Richtungen“! ;-)
Fast Food ist zudem oftmals sehr günstig.
Frisches Gemüse, Obst und vor allem „Snackboxen“, mit Obst und Gemüse, sind meist eher teuer!

Allgemein gibt es auch noch viele weitere große Supermärkte mit gaaanz viel verrücktem Zeugs! :)
Viel Spaß bei der Erkundung.


• Die Währung in den USA ist natürlich der US-Dollar! Im Währungsrechner kannst du den Euro zu Dollar Kurs anschauen und Beträge umrechnen!


• In den USA benötigst du einen Stromadapter. In unserem Shop* findest du verschiedene Modelle (auf Seite 2), wie zB. diesen Multi-Stromadapter* – passend für die USA und ebenso eine ganze Weltreise! :) Aber auch günstigere Modelle stehen zur Auswahl.


• hier entlang geht’s zur richtigen Kreditkarte für deine USA Reise und bzgl. deiner Reisepackliste, die eben auch Stark von Saison/Wetter abhängig ist, kannst du dich durch unsere Reise Packliste inspirieren lassen!


• Schau dich vielleicht auch nach einem Miami Reiseführer* um, denn es gibt so unglaublich viel zu entdecken, dass wir selbst nur einen Bruchteil geschafft haben. Z.B. haben wir die tollen Florida Keys auslassen müssen! Beim nächsten Mal Miami und Florida haben wir also noch genug zu erkunden! :)

Straße in Miami Beach mit Palmen und Auto

• Bist du auf der Suche nach Touren in Miami und Ausflügen ab Miami, schau dich gern hier beim passenden Miami Angebot* um!


• Solltest du ebenfalls einen Mietwagen mieten* und fährst zum ersten Mal in den USA Auto, musst du keine Panik haben! Es gibt zwar riesige Autobahnen, auch viele Autos und ebenfalls riesige Autos, aber es sieht schlimmer aus, als es ist. Fahr einfach mit der Masse, „geh“ mit dem Flow und schon klappt es ganz einfach. Wir haben es geliebt… :) Den Internationalen Führerschein benötigten wir bei der Abholung vom Mietwagen nicht – man wollte nur den EU Führerschein sehen. Trotzdem haben wir den Internationalen Führerschein auf unserer Reise um die Welt natürlich immer dabei!

USA Visum und Einreise

Kommen wir zum Ende hin mal zum Thema USA Visum und USA Einreise!
Also wie schon zu Beginn geschrieben, hatten wir NULL Probleme.
Unsere damalige Krankenversicherung deckte die USA Reise nicht ab.
Also schlossen wir spontan eine Auslandsreisekrankenversicherung für die Reisezeit über knapp 2 Wochen ab.
Dies MUSS sein, denn ohne Krankenversicherung kannst du schon Probleme bekommen, da dies ab und zu vorgelegt/bescheinigt werden muss.
Nimm also alle Unterlagen in Kopie mit.
Bei uns wollte man jedoch rein gar nichts sehen!


Zudem sind wir ohne USA Visum eingereist, sondern mit dem genehmigten ESTA / Visa Weaver. Einfach diesem Link folgen und alles erklärt sich von selbst. Die Daten MUSST du natürlich wahrheitsgemäß ausfüllen, denn manch ein Reisender wird komplett kontrolliert, inkl. Datenbanken und Co. Bei Unstimmigkeiten kann dir der Beamte am Flughafen einfach ein nettes „NO SORRY“ sagen und dann war es das! Dann musst du den nächsten Flieger nehmen und wieder zurück in die Heimat.

ESTA / VISA WAIVER haben wir direkt für uns zusammen beantragt und alles ging glatt.
Die Kosten liegen bei je 14$ pro Person und werden nicht erstattet, wenn der Online Antrag nicht genehmigt wird.

Von daher aus unserer Sicht alles halb so wild.
Sogar der Beamte am Flughafen war wirklich richtig nett!

Unser Miami und Miami Beach Fazit

Miami und Miami Beach haben uns sehr gut gefallen. Die Fahrten mit dem Mietwagen, die Airbnb (super Preis-Leistungs-Verhältnis), Strand, Supermärkte, die City an sich, die Menschen, das Flair… ach wir fangen wieder an zu schwärmen!

Für uns gab es etliche Miami Highlights und es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
Freu dich also auf deine Reise! :)
Irgendwann kommen auch wir vielleicht wieder…

Noch besser gefallen hat uns New York.
Einfach der Wahnsinn… aber dazu mehr im nächsten Blogbeitrag!

Die Life to go Miami Videos zu unserer Reise und den Miami Highlights

Natürlich haben wir abschließend auch diesmal unsere passenden Miami YouTube Videos für dich parat.
Reise mit uns von Costa Rica nach Miami, schau dir Miami durch unsere Augen an und lass uns gemeinsam eine tolle Zeit verbringen, von Miami Beach bis Walt Disney World! :)

VIDEO: USA Anreise – Ankunft in Miami – Miami Airbnb Unterkunft | VLOG #285

USA Anreise – Ankunft in Miami – Miami Airbnb Unterkunft | VLOG #285

Dieses Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.



VIDEO: Shopping in den USA – Miami – Weltreise | VLOG #286

Shopping in den USA – Miami – Weltreise | VLOG #286

Dieses Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.



VIDEO: 2 Jahre Weltreise – Miami Beach – USA | VLOG #287

2 Jahre Weltreise – Miami Beach – USA | VLOG #287

Dieses Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.



VIDEO: 1 Tag im Walt Disney World Orlando – Miami nach Orlando • USA | VLOG #288

1 Tag im Walt Disney World Orlando – Miami nach Orlando • USA | VLOG #288

Dieses Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.



VIDEO: Everglades Florida + nächster Ort auf Weltreise – USA | VLOG #289

Everglades Florida + nächster Ort auf Weltreise – USA | VLOG #289

Dieses Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.



Weiter geht’s dann wie gesagt im nächsten Beitrag aus New York!

Hat dir der Miami Highlights Beitrag gefallen, teile ihn gern mit Freunden und hinterlass uns doch gern einen Kommentar, wie dir Miami gefallen hat und was deine persönlichen Miami Highlights waren.
Falls du noch nicht in Miami gewesen bist, sag uns doch mal worauf du dich am meisten freust.

Viele liebe Grüße und allzeit eine tolle, sichere und einmalige Reise,
Daniel und Jessi


Anmerkung: Lieben Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit bzgl. der Everglades Tour an Everglades Day Safari, die Bereitstellung des Mietwagens an Billiger-Mietwagen.de* und an das Disney World Orlando für die Einladung in den Park.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.