7 Jahre dauert unsere Beziehnung nun an und dies nehme ich zum Anlass, über das Geheimnis unserer Liebe zu schreiben und euch allgemein unsere Geschichte zu erzählen.

Dies ist ein kleiner Einblick in unsere Geschichte, nach dem 7. Jahrestag unserer Beziehnung und mit persönlichen Gedanken auf Weltreise.


Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe

2009 – Das Jahr in dem alles begann

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2009

2009 war ein Jahr, welches eine Wende in unseren Leben brachte und aus 2 Leben ein gemeinsames Leben machte.

Fangen wir jedoch von ganz von vorne an. :)

Einen Freund aus der Disko?
Dies war damals eigentlich nie für mich in Frage gekommen.

Am 31. Januar 2009 betrat ich in Köln die Diskothek „Die Halle Tor 2“.
Dort war mir noch nicht bewusst gewesen, dass ich in dieser Nacht meinen zukünftigen Ehemann treffen sollte, mit dem ich sogar eines Tages auf Weltreise gehen würde.


Nie hätte ich gedacht, dass in einer Disco, plötzlich dieser wunderbare und gut aussehende Mann vor mir stehen würde, der mich mit seiner höflichen und witzigen Art sofort begeistern sollte und meine obige Meinung komplett umkrempeln würde. :)

Wir saßen stundenlang beieinander und unterhielten uns.
Es war, als wäre niemand um uns herum gewesen und als hätte die Zeit stillgestanden.

Am Ende der langen Nacht in der Disco tauschten wir die Nummern, es folgten viele Telefonate, dann die ersten Treffen und am 04.03.2009 waren wir dann offiziell ein Paar.


Im Mai 2009 wurden mir, nach etlichen schweren Mandelentzündungen, im Krankenhaus die Mandeln entfernt.
Daniel war jeden Tag an meiner Seite gewesen.

Er hatte mir nach der OP sogar die Haare zurück gehalten, als ich mich (wegen des ganzen Blutes das während der OP in meinen Magen gelangt war) stark übergeben musste.


Nachdem dies überstanden war, stand die nächste Prüfung unserer erst kurzen Beziehung an:

Ich hatte vor unserer Zeit einen Urlaub mit meiner Freundin nach Mallorca gebucht.
Wir waren fast ganze 2 Wochen getrennt gewesen, doch auch dies überstanden wir natürlich.

Den Sommer über verbrachten wir meist bei Daniel in Köln, denn er hatte schon eine eigene Wohnung, wobei ich noch bei meinen Eltern in der Voreifel wohnte.

Im Dezember 2009 zogen wir dann auch schon zusammen und feierten unser erstes gemeinsames Weihnachtfest.

2010 – Erste gemeinsame Wohnung und erster gemeinsamer Urlaub

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2010

Im Januar 2010 begann ich meinen neuen Job in Köln.

Ein halbes Jahr wohnten wir in einer 26 Quadratmeter kleinen Studentenwohnung in Köln.
Es war eine ganz neue, aufregende und wunderschöne Zeit, die uns auf engem Raum, noch mehr zusammen schweißte.


Nach meiner Probezeit und unzähligen Wohnungsbesichtigungen fanden wir im Sommer 2010 unsere neue Wohnung.
Wir waren so glücklich über unsere erste echte und große, gemeinsame Wohnung , welche zusätzlich sogar einen Domblick bot.

2010 verbrachten wir auch unseren ersten gemeinsamen Urlaub – es war mit einem befreundeten Kollegen von Daniel für eine Woche nach Kroatien gegangen.

2011 – Das erste Mal Urlaub in Thailand

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2011

Karneval in Köln

Das Reisefieber hatte uns gepackt und so war 2011 unsere erste Fernreise nach Thailand gegangen.
Wir waren sofort hin und weg gewesen, von diesem wunderbaren Land.

2012 – Heiratsantrag auf Koh Samui

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2012

Da wir Thailand für uns entdeckt hatten, waren wir 2012 nochmals auf die Trauminsel Koh Samui gereist.

Völlig überraschend machte mir Daniel damals einen Heiratsantrag am Hafen und ich hatte natürlich „Ja“ gesagt.
Überglücklich waren wir zurück nach Deutschland gekommen und schmiedeten Pläne, für eine Hochzeit am Strand, von Koh Samui.

2013 – Standesamtliche Hochzeit in Köln

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2013

Mit der engsten Familie und den engsten Freunden feierten wir im Dezember 2013 unsere standesamtliche Hochzeit in Köln.
Es war ein unglaublich schöner Tag, mit vielen tollen Überraschungen.

2014 – Traumhochzeit in Thailand

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2014

Im April 2014 flogen wir dann mit unseren Familien und engsten Freunden nach Thailand, um dort am Strand von Koh Samui zu heiraten.

Die Hochzeit krönte unsere Liebe.
Unsere Liebe wurde durch die Hochzeit unglaublich bestärkt und wir fühlten uns, wieso auch immer, noch viel verbundener und einander zugehöriger, als zuvor.

Das hätten wir so vorab nie gedacht!

2015 – Der Entschluss zur baldigen Weltreise

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2015

Nach einer Hochzeit steht bei den meisten Paaren der Hauskauf und die Kinderplanung auf dem Programm.

Wir standen vor einer ähnlichen Entscheidung, denn im Februar 2015 wurde unsere Wohnung zum Verkauf angeboten und wir waren wirklich kurz vor dem Kauf gewesen, als unser Gefühl pötzlich „STOP“ sagte.

Es war einfach nicht die richtige Entscheidung gewesen und unser Gefühl hatte nein gesagt.

Aus diesem Anlass fragte Daniel mich damals bei einem Spaziergang und aus heiterem Himmel, ob wir nicht nun los sollten?
Einfach abhauen und auf Weltreise gehen.

Verrückt, da dies ja in eine völlig andere Richtung gehen würde, aber am nächsten Tag hakte ich nochmals nach, ob er es ernst meinte und dann sagten wir beide JA!

Im Februar 2015 fiel also der Entschluss zu diesem großen Schritt und im März weihten wir dann auch unsere Familie und Freunde ein.


Danach ging alles sehr sehr schnell:
Reisevorbereitungen
Jobs gekündigt
– komplette Haushalts- und Wohnungsauflösung
– etc.

Bis auf persönliche Dinge und Küchenutensilien lösten wir wirklich unseren kompletten Haushalt auf, denn es sollte ja schon im August los gehen.

Dies alles fühlte sich absolut richtig an und wir beide waren uns sicher, dass wir für einander bestimmt sein müssen, denn man kann nicht mit jedem Partner wirklich Pferde stehlen.

Viele Menschen haben große Pläne, reden groß – aber die wenigsten handeln dann auch.
Wir stehen immer zueinander und wissen, dass wir uns zu 100% aufeinander verlassen können und was wir an dem anderen haben!


2015 war somit ein extrem emotionales Jahr.

Wir spürten extremes Fernweh bevor unsere Reise dann endlich startete.

Als der Tag des Weltreisestarts gekommen war, fiel uns der Abschied von unseren Liebsten sehr schwer.
Von zwei geliebten Menschen verabschiedeten wir uns für immer, was wir zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht wussten.

Ja, auch dies ist eine Weltreise und dies sind Momente im Leben, in dem man wirklich einen Partner braucht, auf den man sich verlassen kann.

Einer fängt den anderen auf – so war es bei uns schon immer und gemeinsam waren wir bislang immer stark genug, um alles zu schaffen!


In unseren ersten Monaten auf Weltreise haben wir nun wirklich schon extrem viel erlebt, wie ihr in all unseren Blogbeiträgen, Weltreise YouTube Videos oder z.B. zum Teil in diesem Video sehen könnt:


VIDEO: Die ersten 5 Monate unserer Weltreise

Weltreise Trailer – Die ersten 5 Monate Backpacking Reise | #70

Unsere Liebe wurde mit der Entscheidung zur Weltreise aber auch einer neuen Herausforderung unterzogen, denn plötzlich waren wir Tag und Nacht zusammen.
24 Stunden am Tag…

Es war nochmal etwas ganz Neues, denn zuvor hatte Daniel ja jeden Tag in der Nachtschicht arbeiten müssen.

Es ist ein großartiges Gefühl, seine große Liebe und seinen Seelenpartner, immer um sich zu haben.
Wir lieben es wirklich, immer zusammen zu sein.

Das Geheimnis unserer Beziehung!

Das Geheimnis unserer Beziehung ist definitiv unsere starke und innige Liebe zueinander.
Eine wirklich unglaublich starke und unglaubliche Liebe.

Dazu die Tatsache, dass wir uns zu 100% vertrauen, uns gegenseitig ergänzen, stärken und die selben Ziele haben.

Ziele und Träume zu haben ist so wichtig im Leben.

Viele Menschen werden 18, haben endlich den Führerschein, finden einen passenden Job, gründen eine Familie.

Vielleicht kommt dann noch das eigene Haus dazu…
Und dann?

Dann hören viele Menschen auf zu träumen und auf zu leben.
Keine Träume mehr, keine Ziele…

Arbeit und Alltag regieren, man fiebert jedem Wochenende entgegen oder jedem Abend und dem Feierabendbierchen.
Am Ende des Tages flimmert der Fernseher und Montags grüßt die Routine und das Hamsterrad.

So sieht bei vielen Menschen der Alltag aus.

Wir haben uns dagegen entschieden.
Wenn wir einmal sterben, wollen wir auf ein gelebtes Leben zurück blicken und auf Momente, anstatt Dinge!

Jedem Menschen sein Leben – jeder hat andere Vorstellungen vom Glück.
Bei uns sieht es aus wie oben beschrieben und da wir beide danach streben unsere Träume zu erreichen, ganz fest zusammen halten und gemeinsam wirklich durch dick und dünn gehen, fühlen wir uns glücklich.

Dies ist das Geheimnis unserer Beziehung!

2016 – 7. Jahrestag auf Weltreise – Zukunftspläne

Das Geheimnis unserer Beziehung und unserer Liebe - 2016

Nun sind es schon stolze 7 Jahre, die wir Seite an Seite durch’s Leben gehen.
Unsere Beziehung ist so stark wie nie und wir sind unglaublich dankbar für diese wunderbare Zeit, die wir als Paar zusammen erleben dürfen und überhaupt, dass wir uns damals gefunden haben.


Unseren diesjährigen Jahrestag, verbrachten wir gestern, also am 04.03.2016, in Melbourne/Australien.

Wir waren in einem veganen Restaurant essen, zum Nachtisch gab es vegane Donuts (Doughnuts bei Doughtnut Time) und zum krönenden Abschluss des Tages ging es auf den „Melbourne Star“, das bekannte Riesenrad.

Es war ein echt schöner Tag und wir sind gespannt, wo wir im nächsten Jahr an unserem Jahrestag sein werden.

Unsere Zukunft sehen wir als Familie mit Kindern und einem Hund in Thailand, möglichst auf unserer Lieblingsinsel Koh Samui.
Zuerst wird aber noch weiterhin die Welt erkundet. ;)

Unsere persönliche Reise wird also niemals enden, denn für uns ist das Leben ein Reise.
Wir werden immer die Welt sehen wollen, werden uns immer weiter entwickeln und es soll niemals einen Stillstand in unserem Leben geben, in dem man in Alltag, Routine und Hamsterrad steckt.

Wir sind zu Hause in der Welt und wir werden immer versuchen unsere Träume zu leben, anstatt unser Leben zu träumen.


In diesem Sinne wird es auch weiterhin heißen:
Collect Moments – Not Things

Ganz liebe Grüße aus Australien,
Daniel und Jessi