Reisewäscheleine Test und Erfahrungsbericht • Wäsche trocknen auf Reisen

Heute möchten wir dir unsere praktische Reisewäscheleine vorstellen, damit du immer und überall auf Reisen deine Wäsche trocknen kannst.

Die Wäscheleine haben wir während unserer ersten 2 Jahre auf Weltreise schon etliche Male genutzt und gebrauchen können.
Vor allem in Australien, während unseres Work & Travel Camping Roadtrips.


Wäsche trocknen unterwegs und auf Reisen - die Reisewäscheleine

Reisewäscheleine – Wäsche trocknen auf Reisen

Egal ob du im Regen nass geworden bist, Wäsche per Hand gewaschen hast oder Wäsche hast waschen lassen, die noch trocknen muss – mit der Reisewäscheleine* bekommst du alles getrocknet!

Die Reisewäscheleine ist sehr elastisch und dehnbar und lässt sich daher leicht und weit spannen!

Durch die tollen Befestigungsmöglichkeiten an den Enden der Reisewäscheleine kannst du die Wäscheleine an vielen Gegenständen befestigen und somit nicht nur Outdoor auf dem Campingplatz oder im Dschungel zwischen Bäumen nutzen, sondern auch im Hotelzimmer, Bungalow und Co.


Dadurch, dass die Wäscheleine von der Machart her so verzwirbelt ist, kann man die Wäsche sogar ohne Wäscheklammern aufhängen, was echt toll ist!

Wäsche trocknen unterwegs und auf Reisen

INFO:
Vor der Reise haben wir die flexible Wäscheleine* mit heißem/kochendem Wasser und Waschmittel in einem Eimer ausgewaschen, da wir nicht wussten, ob sonst Farbe abfärben oder Gummi-Geruch austreten kann.
Vermutlich immer eine gute Idee vor der ersten Nutzung!
Nun haben wir auf jeden Fall keinerlei Probleme und sind froh, dass wir die Reisewäscheleine mit dabei haben!


WEITERE TIPPS:
Für unsere 2-3 wöchigen Thailand Reisen haben wir damals immer 20-25Kg Gepäck pro Person mitgenommen.
VIEL ZU VIEL!!!

Nimm Kleidung für eine Woche mit und lass die Wäsche unterwegs einfach waschen!
Zum Beispiel kostet es auf Koh Samui, in Thailand, im Schnitt nur 1€, um 1 Kilogramm Wäsche waschen zu lassen.
Mit trocknen halt etwas mehr!

In Australien haben wir für eine Maschine Wäsche zwischen 2$ und 4,50$ bezahlt, aber dann waren die Maschinen auch schon groß und wir konnten damit sehr viel Wäsche gleichzeitig waschen!


Auch kannst du oftmals auf Campingplätzen oder in Hotels selbst waschen.
Dazu solltest du dir evtl. auch ein gutes Reisewaschmittel* zulegen!

Das soeben verlinkte ist ein biologisch abbaubares Produkt in Handgepäckgröße (100ml) und einfach wahnsinnig genial, da du es als Duschgel, Shampoo, Waschmittel, Spülmittel und Co. nutzen kannst.
Somit benötigst du nur 1 einziges Produkt und kannst sehr viel Gewicht sparen!


Die dreckige Wäsche kannst du z.B. in diesen DryBags* lagern und geruchssicher transportieren. Gewaschen findet die Wäsche dann wieder in den Vakuum Packbeuteln* platz, damit du sie, vor Feuchtigkeit und Insekten geschützt, platzsparend verstauen kannst!

Spar dir also das Geschleppe/Geziehe oder gar eventuell anfallende Kosten für Übergepäck und lass die Wäsche unterwegs waschen!
In Thailand am Morgen abgegeben, bekommst du deine Wäsche oftmals schon am Abend oder eben am nächsten Tag zurück!


Hier findest du unsere anderen Travel Tools und unsere komplette Weltreise Packliste.

Und nun gibt es noch das passende Video für dich:


VIDEO: WÄSCHE TROCKNEN AUF REISEN | BACKPACKER TOOLS #2

Wäsche waschen und trocknen auf Reisen – die Reisewäscheleine!


Die Reisewäscheleine findest du über obige Links oder direkt hier* – das ist auch unsere aktuelle Reisewäscheleine, die wirklich top ist!.

Somit hoffen wir nun, dass das Thema Wäsche waschen bzw. Wäsche trocknen auf Reisen, für dich nun etwas simpler geworden ist!

Viele liebe Grüße,
Daniel und Jessi

P.S.: Mehr tolle Produkte kannst du direkt in unserer Weltreise Packliste entdecken!
In unserem Weltreise Shop für Ausrüstung* findest du ebenso eine Wäscheleine, aber auch Rucksack, Handtücher und Co.
Schau doch mal rein, oder auch in den Shop mit Shirts, Beuteln, Caps, Tassen und Co.!

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Sicherheitsabfrage: