Während unserer Reise durch Südamerika, lag in Bolivien natürlich auch La Paz auf unserer Reiseroute, wieso wir dir heute von unseren besten Sehenswürdigkeiten in La Paz berichten möchten. La Paz hat einige Highlights zu bieten, weshalb wir dir unsere Top 15 der La Paz Sehenswürdigkeiten nennen und dir auch weitere hilfreiche La Paz Tipps geben werden, welche weiteren Aktivitäten, Touren und Unternehmungen es gibt, um ebenfalls die Umgebung von La Paz zu erkunden. Freu dich, aber sei auch gewarnt, denn je nach Aktivität und Abenteuer, wirst du viel Adrenalin in deinen Adern spüren! :) Danach versorgen wir dich natürlich noch mit wichtigen La Paz Tipps, Fakten & Infos, z.B. zum Thema Sicherheit in La Paz, Geld abheben in La Paz, Unterkunft in La Paz und vielem mehr! Also, los geht’s! [Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links* + die Vorstellung von Bolivia Hop & der Selina La Paz Unterkunft | Anzeige]

Die TOP La Paz Sehenswürdigkeiten, Touren, Unternehmungen & Highlights

La Paz ist eine Sehenswürdigkeit an sich, denn die Höhenlage ist schon recht einmalig. Was wir in dieser hoch gelegenen Stadt alles unternommen haben und welche Unternehmungen, Touren und Aktivitäten sich ansonsten in und um La Paz anbieten, nennen wir dir nun in den TOP 15 der besten La Paz Sehenswürdigkeiten.

• Valle de la Luna | Valley of the Moon:

Beim Valley of the Moon (Spanisch: Valle de la Luna), sprich Mondtal, handelt es sich um ein Tal, welches aus kleinen und großen Felsen, Felsspalten, Erdhügeln und Formationen, die kleinen Kratern ähnlichen, besteht. Auf diesen Gebilden wachsen fast keine Pflanzen und wie der Name schon sagt, erinnert die Landschaft an eine Mondlandschaft.

Valley of the Moon La Paz
Der Namensgeber des Valley of the Moon war zudem Neil Armstrong (der Mann vom Mond). Kurze Zeit nach seiner Rückkehr vom Mond, war er mit einem Kollegen zu Besuch in La Paz gewesen. Da ihn die Landschaft so sehr an eine Mondlandschaft erinnerte, bekam das Gebiet den Namen „Valle de la Luna„. Wir haben für die Anreise zum Valley of the Moon (ca. 10 Kilometer Luftlinie von La Paz City entfernt), im Hotel ein Taxi rufen lassen und unser Fahrer wartetete sogar vor Ort auf uns, damit er uns zum selben Preis wieder zurück fahren konnte (40-50 Bolivianos pro Strecke). Auch die Fahrt zum Mondtal ist ein kleines Highlight und bietet dir eine tolle Aussicht, auf eine einmalige Landschaft.

Möchtest du Geld sparen, kannst du ab der San Francisco Kirche oder der Sagarnaga Street, per Bus / Collectivo / Sammeltaxi in Richtung Mallasa fahren und beim Tal aussteigen (gib dem Busfahrer vorab bescheid). Entstanden ist Valley of the Moon im Laufe von Millionen Jahren und zwar durch Klimaänderungen und durch Erosion. Den Rest trugen starke Regenfälle und Temperaturschwankungen hinzu, wodurch es zu Abtragungen des Lehmbodens kam und die bizarren Gebilde entstanden. Zwei ausgeschilderte Wanderwege (45 Minuten / 15 Minuten) führen dich durch die mondähnliche Landschaft, die bei gutem Wetter auch leicht begehbar sind.

TIPP: In La Paz werden auch Valley of the Moon Touren angeboten, jedoch sehen wir darin keinen echten Mehrwert, da du bequem auf eigene Faust anreisen und das Gebiet erkunden kannst!

• Die Seilbahn in La Paz:

Zur wirklich tollen Mi Teleférico Seilbahn in La Paz kommen wir gleich noch im Detail. Du solltest sie auf keinen Fall auslassen, da du schnell, einfach und günstig von A nach B kommst und die Aussicht über La Paz, vor allem nach oder ab El Alto, einfach grandios ist!

Mi Teleferico Seilbahn Aussicht La Paz Sehenswürdigkeit
Weiter unten findest du auch unsere La Paz Videos, damit du einen echten Eindruck von der Seilbahn und anderen Sehenswürdigkeiten in La Paz bekommst! Für uns war die Seilbahn auf jeden Falls eins der La Paz Highlights!

• Cholitas Wrestling | Frauen-Wrestling in La Paz:

Es ist schwierig zu beschreiben, was man beim Cholitas Wrestling sieht und erlebt. Verrückte, bizarre, unglaubliche und manchmal schlecht gemachte Showeinlagen, von Frauen (hin und wieder ergänzt durch die Ringrichter oder kämpfende Männer), die in einem Ring auf einander los gehen. Schau dir gleich unten unser Cholitas Wrestling Video an, damit du verstehst, was wir meinen und was bei einer Cholitas Show wirklich passiert!

Die Cholitas sind quasi eine Frauenbewegung, die ihr Haupt erheben und gegen Unterdrückung und viele gesellschaftliche Probleme, angehen. Auf diese Art und Weise zeigen und behaupten sie sich nun und haben sich auch einen gewissen Ruf, wie auch einen weltweiten Bekanntheitsgrad, erarbeitet. Das Cholitas Wrestling in La Paz gehört in Bolivien und auch weltweit, zu einer der verrücktesten Sehenswürdigkeiten, die sich nicht nur Touristen anschauen, sondern auch immer wieder etliche Einheimische.

Vorbild dieser Show sind die US Amerikanische WWF und Mexiko’s berühmte Luha Libre Wrestling Vereinigung. Das Highlight sind jedoch nicht einfach nur die Frauen an sich, sondern vor allem ihre Kleidung, bestehend aus mehrlagigen bunten Röcken / Kostümen. Die Frauen haben zwar auch einige tolle Techniken auf Lager, jedoch dient die Show mehr der Unterhaltung, vor allem wenn man es mit Wrestling-Profis aus den USA vergleicht.

Die Show inkl. Abholung und Transfer zurück, hatten wir in unserer Unterkunft gebucht, die wir dir gleich noch vorstellen werden.

• Märkte in La Paz | Mercado Rodriguez:

Magst du lokale Märkte, wirst du in allen südamerikanischen Städten fündig. Märkte in La Paz können ganz normal sein, wie der Mercado Rodriguez, welcher der größte Markt für Lebensmittel in ganz La Paz ist. Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Eier… hier gibt es alles und „typisch uneuropäisch“, sind die Kühl- und Lagermethoden, vor allem von verderblichen Lebensmitteln, oftmals sehr andersartig.

Ist La Paz der Start deiner ersten Fernreise, wirst du vermutlich komisch gucken, wenn Eier und Fleisch in der prallen Sonne liegen. Ganz verrückt wird es jedoch, wenn es um die Kartoffel geht. Du denkst dir, dass das nicht sein kann? Doch, denn in Bolivien gibt es über 200 verschiedene Arten/Sorten von Kartoffeln! Trotzdem ist der Mercado Rodriguez ein recht normaler Markt in Südamerika. Aber jetzt wird es viel ausgefallener!

• Der Hexenmarkt in La Paz:

El Mercado de las Brujas, der Markt der Hexen, ist einer der ungewöhnlichsten Märkte, die wir in den ersten 4 Jahren auf Weltreise erlebt haben. Wir sind uns auch nicht sicher, ob es jemals noch ausgefallener werden kann. Auf dem sogenannten Hexenmarkt entdeckst du skurille Funde, welche von den Locals zu religiösen und spirituellen Zwecken und Anlässen, benötigt werden. Der Anblick von Lamaföten, sprich toten ungeborenen Lamababys, ist hier leider ganz normal.

Direkt oder als Opfergabe verbrannt und in Form der Asche, werden sie beim Bau von Häusern in die Ecken eingemauert. Diese Opfergabe soll die Götter besänftigen und so deren Segen über das Haus und die Familie bringen. Schlimmer geht also immer und der Besuch des Hexenmarktes, ist nicht für Jedermann geeignet.

• Der schwarze Markt:

Definitiv eine weitere Kuriosität in La Paz ist der schwarze Markt. Der Markt heißt nicht nur so, sondern es ist ernsthaft der Schwarzmarkt von La Paz. Hier werden neben Diebesgut zum Teil eigentlich illegale Waren vertrieben. Der Markt ist jedoch wichtig für die Wirtschaft in La Paz und somit „drückt die Polizei ein Auge zu“.

• Der La Feria Markt in El Alto:

Der La Feria El Alto Markt gehört zu den größten Märkten in ganz Südamerika und wird oftmals auch als der größte Freiluftmarkt der Welt bezeichnet. Der La Feria Markt in El Alto, ist unfassbar groß und mit der Seilbahn, über die rote Linie (Linea Rojo) und zur El Alto Endstation „16 de Julio“, bequem erreichbar. Alternativ natürlich auch per Bus / Collectivo. Bei ganz normalem Gang und gemütlichem stöbern, schaffst du es einfach nicht, alle Stände und das gesamte Areal, an nur einem Tag zu erkunden. Auch kann dich die dünne Luft auf über 4.000 Metern, schnell an deine Grenze bringen.

TIPP: Achte auf deine Wertsachen, denn hier treiben Taschendiebe vermehrt ihr Unwesen. Nachher gehen wir auch noch genauer auf das Thema Sicherheit in La Paz ein. Bist du Sonntags in La Paz, solltest du diesen Markt nicht auslassen (auch Donnerstags ist Markttag) und du kannst danach am Abend, ebenfalls in El Alto, die Cholitas Wrestling Show besuchen.

• Das San Pedro Gefängnis | Eine Gefängnisstadt in der Stadt:

Im Stadtkern von La Paz findest du das San Pedro Gefängnis. San Pedro ist eine Gefängnisstadt in der Stadt. Was hinter den Mauern geschieht, ist abseits der Kontrolle von Polizei und Staat. Im Gefängnis gibt es pure Armut, aber auch puren Luxus. Nicht wenige Insassen tragen Waffen. Wer Geld hat, lebt dort in einem „Luxusapartment“ mit Pool. Wer arm ist, lebt in einem „nassen Loch“.

Bis vor Jahren gab es hier noch Gefängnisführungen. Diese wurden verboten, nachdem ein entlassener Insasse das Buch „Marching Powder“ veröffentlichte, welches zum Bestseller wurde. Auf legalem Wege gibt es daher keine Führungen mehr, doch „unter der Hand“ soll es noch immer möglich sein! Definitiv eine weitere Kuriosität in La Paz.

• Plaza San Francisco & Basílica de San Francisco:

Die Iglesia de San Francisco ist eine römisch-katholische Kirche in La Paz, gelegen auf dem Plaza San Francisco. Obwohl schon 1549 begonnen, wurde der Bau der Kirche erst im 18. Jahrhundert beendet.

• Die Kathedrale von La Paz & Plaza Murillo:

Die Kathedrale von La Paz ist ebenfalls eine römisch-katholische Kirche, am bolivianischen Regierungssitz in La Paz gelegen. Mach dich auf den Weg zum Plaza Murillo und du wirst sie entdecken. Der Bau der Kathedrale von La Paz (mit vollen Namen: Catedral basílica de Nuestra Señora de La Paz) dauerte fast 100 Jahre und sie steht an der Stelle, einer zuvor eingestürzten Kathedrale.

Die Kathedrale war jedoch nicht unser Highlight am Plaza Murillo, sondern gefühlt tausende Tauben, die den kompletten Platz belagerten. So viele Tauben, hatten wir zuvor noch nie erlebt.

• Museo de Coca | Das Kokain Museum in La Paz:

Das Museo de Coca bietet dir alle Infos über die Cocapflanze, die sogar bei Touristen sehr beliebt ist. Dies liegt nicht daran, dass man aus ihr Kokain herstellen kann, sondern da die Blätter als Tee, Pulver oder in Kaugummis und Bonbons verarbeitet, gegen die Höhenkrankheit helfen.

Schwindel, Kopfschmerzen und andere Symptome, können verhindert oder zumindest gelindert werden. Ebenfalls bekommst du im Museum etliche Infos über die Verwendung der Pflanze zur Kokain Herstellung, wie es dazu gekommen ist und auch wird das Thema im Museum kritisch betrachtet.

• La Paz Altstadtviertel:

San Pedro, die Altstadt von La Paz, solltest du nicht auslassen. In diesem Altstadtviertel befinden sich Bars, Cafès, schöne Hotels und Hostels. Buchst du dir hier eine Unterkunft, hast du einen guten Ausgangspunkt für Erkundungen und wohnst zentral im Geschehen. Auch wir hatten hier gewohnt und die Lage als sehr gut empfunden.

Zu Fuß kannst du z.B. auch zum Parque Urbano Central gehen, danach den Mirador Laikakota besuchen (nette Aussicht) oder, wenn nun auch etwas weiter entfernt, den Mirador Killi Killi besuchen, der dir eine wirklich tolle Aussicht über La Paz bietet! Für die ultimative Aussicht, empfehlen wir jedoch die Fahrt mit der Seilbahn, einmal durch die ganze Stadt und rauf bis El Alto. Möchtest du La Paz nicht auf eigene Faust erkunden, nimm Teil an einer interessanten halbtägigen La Paz Stadtführung*.

• Teatro Municipal | Das Theater in La Paz:

Du magst Theater? Dann solltest du das Teatro Municipal de La Paz nicht verpassen. Das Theater in La Paz wurde 1845 eröffnet und ist das älteste Theater in ganz Südamerika. Doch nicht nur deshalb ist es ein Highlight in La Paz, sondern da fast das komplette ursprüngliche Interieur noch erhalten ist. Tickets kannst du wenige Tage zuvor oder am selben Tag erwerben und die Preise pro Ticket liegen meist bei um 20€. Regelmäßig finden neben Tanz- und Theateraufführungen auch weitere Veranstaltungen und Konzerte statt. So solltest du eventuell ein Event finden, welches du dir gern anschauen magst. Ansonsten ist das Theater auch von außen interessant und lohnt für einen kurzen Besuch.

• Ab in den Dschungel nach Rurrenabaque (Tour ab La Paz):

Unternimm einen Abstecher nach Rurrenabaque, eine alte Dschungel-Stadt. Für das maximale Erlebnis während dieser Pampas-Tour ab La Paz, solltest du die Regenzeit meiden, da viele Wege dann unpassierbar sein können. Die Reisezeit von April bis Oktober bietet sich hier vorzugsweise an! Was dich erwartet? Purer Dschungel, Krokodile, Schlangen, die ungewöhnlichen rosa Delfine und viele weitere Highlights in Richtung Flora und Fauna. Eine Rurrenabaque Tour bietet auf jeden Fall viel Abwechslung, zu den Sehenswürdigkeiten in La Paz.

• Die Death Road in Bolivien | Bezwinge die gefährlichste Straße der Welt (Tour ab La Paz):

Eine weitere Tour ab La Paz, die überhaupt eine der beliebtesten La Paz Touren ist, ist die Death Road Tour*. Als Death Road wird die Yungas Road bezeichnet, auf welcher früher 200-300 Menschen pro Jahr starben. Wie? Vor allem dadurch, dass Autos, LKWs und Busse den steilen Abhang hinunter in die Tiefe stürzten. Der Grund? Schlechte Straßenverhältnisse, Erdrutsche und eine zum Teil extrem schmale Fahrbahn. Nachdem eine Umgehungsstraße gebaut wurde, befinden sich heute vor allem Touristen auf der Death Road, die diese Straße mit Mountainbikes bezwingen, um später ein T-Shirt tragen zu können, auf welchem geschrieben steht, dass sie die Straße des Todes bezwungen oder überlebt haben.

Die Tour ist einmalig, doch solltest du auf einen Anbieter mit guten Bewertungen achten. Equipment/Ausrüstung müssen im besten Zustand sein, denn Materialfehler am Mountainbike (aber auch Fahrfehler), können in der heutigen Zeit noch immer das eigene Leben kosten. Daher habe Spaß beim Downhill Mountainbiking auf der Death Road, aber überschätze dich nicht, lass dich nicht zu sehr von der atemberaubenden Natur ablenken und werde nicht leichtsinnig. Das Adrenalin wird sich so oder so in deinen Adern bemerkbar machen. :)

Death Road Touren starten meist in den frühen Morgenstunden und enden am frühen Abend. Beliebte Zeiten sind von 7 Uhr am Morgen, bis 19 Uhr am Abend. Wir wünschen dir viel Spaß und nochmals als Erinnerung: achte auf einen guten Anbieter! Geld sparen und auf einen billigen Anbieter mit schlecht gewarteten Bikes, kann hier sparen am falschen Ende bedeuten!

La Paz Tipp: die Seilbahn als bestes Verkehrsmittel und Sehenswürdigkeit an sich

Wieso nochmals ein eigener Abschnitt über die Mi Teleférico Seilbahn in La Paz? Ganz einfach, denn die Seilbahn ist ein echtes Highlight in La Paz. Die Seilbahn in La Paz ist die höchste Seilbahn der Welt, in der höchst gelegenen Metropole der Welt. Die Seilbahn wurde jedoch nicht als Touristenattraktion gebaut, sondern um die Infrastruktur zu verbessern. Daher wurden nach und nach immer mehr Linien eröffnet, um die verschiedenen Stadtteile von La Paz zu verbinden und zu verknüpfen. Durch das Netzwerk aus verschiedenen Linien, kannst du sogar bis rauf nach El Alto fahren, was für uns die schönste Strecke war. Die Aussicht, dich sich dir während der Fahrt mit der roten Linie bis zur Endstation bietet, ist einfach unbezahlbar.

Doch unbezahlbar ist ein Ticket für die Seilbahn nicht (siehe Video): Damit sich die Einheimischen eine Fahrt leisten können, sind die Preise sehr niedrig gehalten worden. Eine Fahrkarte kostet im Vergleich weniger, als ein Busticket. So soll das größte Seilbahnnetz der Welt gebildet werden, welches den Verkehr und die Straßen in in La Paz, enorm entlastet.

Der Vertrag zwischen der bolivianischen Regierung und dem österreichischen Unternehmen Doppelmayr, wurde zuerst über den Bau von nur 3 Linien abgeschlossen, jedoch lag der Umfang dieser Investition schon bei stolzen 234,6 Millionen US-Dollar.

GÜNSTIG REISEN? SO GEHT'S!

Hier bekommst du kostenlos alle Infos, um weltweit günstige Unterkünfte, Flüge und Mietwagen finden und buchen zu können!

so geht günstig reisen
Lerne günstig zu reisen und spare bares Geld!

Die ersten 3 Linien, die an 360 Tagen im Jahr je 17 Stunden in Betrieb waren, konnten bis zu 18.000 Personen pro Stunde transportieren. Bis Ende 2018 wurde das Netz dann auf 8 Linien erweitert. 155 Stationen, 27 Kilometer Streckenlänge und eine Maximalbeförderung von bis zu 26.000 Menschen pro Stunde, sollten aber noch immer nicht das Ende bedeuten, da 3 weitere Linien in Auftrag gegeben wurden, mit der Eröffnung im Jahr 2020. Ob das nun das Ende ist?

Fakt ist auf jeden Fall, dass das Seilbahnnetz in La Paz definitiv eine Sehenswürdigkeit für sich ist und ein echtes La Paz Highlight, welches das Leben der Einheimischen erleichtert und verbessert, Touristen aber ebenfalls eine unglaubliche Aussicht über La Paz ermöglicht.

TIPP: Auf der Mi Teleférico Website bekommst du Infos zu den aktuellen Preisen, Fahrtzeiten und Linien. Noch leichter kannst du dich mit der mobilen Mi Teleférico App für dein Smartphone (Google Play Store / iPhone App Store) orientieren!

Hotel oder Hostel? Eine gute Unterkunft in La Paz!

Bist du auf der Suche nach einem guten Hostel oder Hotel in La Paz? Dann haben wir mit dem Selina La Paz* die perfekte Empfehlung für dich! Das Selina La Paz ist eine Mischung aus Hotel und Hostel. Es vereint alle Vorzüge, ist modern und sauber, hat eine recht gute Lage in La Paz und bietet den Gästen Einzelzimmer/Doppelzimmer, aber auch Mehrbettzimmer, sprich Dorm-Rooms oder auch „Hostel-Zimmer“ genannt. So kannst du dich entscheiden, ob du Privatsphäre wünschst oder neue Leute kennenlernen magst.

Zudem kannst du im Restaurant ganz normal frühstücken (kostet extra) und dort auch Mittagessen oder Abendessen bestellen. Bist du „Low Budget“ unterwegs, ist das aber auch kein Problem, denn dann kannst du die Gemeinschaftsküche nutzen und dein eigenes Essen kochen.

Magst du am Abend Musik hören, etwas tanzen und an der Bar etwas trinken? Auch das ist im zweiten Restaurant- und Bar-Bereich im Untergeschoss möglich. Und wenn du es „ruhiger magst“, kannst du den Kinoraum nutzen oder auch in der Leseecke ein Buch lesen.

3 Nächte hatten wir im Selina La Paz gewohnt und uns dabei wirklich wohl gefühlt. Das Team war sehr nett gewesen, ein Angestellter sprach verblüffender Weise sogar Deutsch. Es war auch möglich im Selina die Cholitas Wrestling Tour zu buchen und ebenfalls hatte man uns geholfen, für den frühen Morgen, einen Transfer zum Flughafen zu buchen.

Alles in allem eine super Unterkunft und ein interessanter Mix aus Hotel und Hostel, mit nur einem kleinen Minuspunkt: Zumindest in unserem Zimmer, war die Dusche sehr eng (duschen funktionierte natürlich auch auf dem ungewohnt sehr kleinen Raum). Ansonsten Daumen hoch! Noch bessere Eindrücke von unserem Hotel in La Paz, bekommst du gleich auch im La Paz Video! Magst du die Unterkunft nicht, da du vllt. mehr Luxus suchst, findest du hier alle Unterkünfte in La Paz*.



Booking.com*

Anzeige*

Währung & Geld abheben in La Paz

Wie schon im Copacabana Bolivien Beitrag erwähnt, ist die Währung in Bolvien der (Peso) Boliviano, auch Bolivischer Boliviano genannt (kurz BOB). Schau dir hier gerne den tagesaktuellen Umrechnungskurs von BOB zu EUR an:
aktueller Umrechnungskurs von Euro zu Boliviano
aktueller Umrechnungskurs von Boliviano zu Euro

Geldscheine gibt es in 5, 10, 20, 50, 100 und 200 Bolivianos und Münzen zu 10, 20, 50 Centavos, wie auch 1 und 2 Bolivianos.

Geld abheben in La Paz war kein Problem, jedoch ticken die Uhren in Südamerika und so auch in Bolivien, anderes. Es kann dazu kommen, dass Geldautomaten nicht funktionieren oder schlichtweg leer sind. Dann musst du von einem Automaten zum nächsten laufen oder von Bank zu Bank.

NICHT VERPASSEN...

...ein wichtiges Thema für jeden Reisenden:

Hast du schon die richtige Reisekreditkarte gefunden?
Hast du alle Infos zum Thema „Geld im Ausland“?
Falls nicht, solltest du diesen Beitrag auf keinen Fall verpassen!

beste Kreditkarten Weltreise Urlaub
Die besten kostenlosen Kreditkarten für Reisende

Aus Gründen der Sicherheit möchten wir dir empfehlen in La Paz und generell in Bolivien, an Geldautomaten in Banken oder Shopping Malls Geld abzuheben. Zudem solltest du mit mehreren Kreditkarten reisen. Alle Infos dazu im Beitrag zum Thema beste Kreditkarten auf Reisen. Auch zu empfehlen ist der Beitrag Sicherheit auf Reisen, bzgl. Sicherheitsgeldbörsen und Co.

Sicherheit in La Paz, Bolivien

Etliche Reisende sagen immer wieder, dass Bolivien super sicher sei und man sich keine Sorgen machen müsste, beim Thema Sicherheit in La Paz. Uns ist nichts passiert und wir haben uns in La Paz sicher gefühlt. Am Tag waren wir sogar mit unseren großen Kameras und Mikrofonen darauf, durch die Stadt gelaufen. Doch trotzdem würden wir hier niemals sagen, dass La Paz super sicher ist.

Wir sind auf jeden Fall glücklich darüber, dass uns nichts passiert ist und wie gesagt, gab es während unseren 3 Tagen in La Paz auch keine „unschönen Situationen“. Jedoch gibt es eben auch „schlimme Geschichten“, von Überfällen, Diebstahl und Raub, Bedrohungen und im Zuge dessen auch Körperverletzung, bis hin zu Übergriffen, die zum Tode führten.

SICHERHEIT AUF REISEN...

...so schützt du dich richtig!

Vermeide Diebstähle und schütze dich und deine Wertsachen!

Beitrag Sicherheit auf Reisen Tipps Infos
Hier bekommst du alle wichtigen Infos!

Doch auch all das passiert täglich in Berlin, anderen Großstädten in Deutschland oder auch generell in Europa und sonst wo auf dieser Welt (leider…). Extreme „Panikmache“ ist daher falsch, jedoch solltest du eben nicht blauäugig und total gutgläubig durch die Gegend laufen. Nutzt du deine Kamera nicht, steck sie weg. Lauf nicht behangen mit viel Schmuck oder der dicksten Uhr umher. Achte darauf, dass du nicht allein in abgelegenen Gassen unterwegs bist usw.

Sprich halte dich einfach an logische Verhaltensmuster. Du solltest auch nicht super ängstlich und nervös durch die Gegend laufen, denn auch das bemerken Diebe. Und es ist auch nicht so, dass dich jeder zweite auf der Straße überfallen will. Wir haben viele nette Menschen getroffen und in der Regel haben auch in La Paz die Menschen ein Lächeln auf den Lippen, wenn du ihnen ebenso entgegen trittst. Daher mach dich nicht verrückt und genieß die Zeit in La Paz und Bolivien.

Und für den Fall, dass du doch einmal Opfer eines Überfalls werden solltest (egal wo auf dieser Welt), hier ein wichtiger Tipp:
Kämpfe niemals um deine Wertsachen, sondern gib sie einfach raus. So ärgerlich es auch sein kann, z.B. wenn die teure Kamera mit all deinen Urlaubserinnerungen auf der Speicherkarte geklaut wird, wehre dich nicht, denn wenn ein Dieb eine Waffe dabei hat und wirklich gewaltbereit ist, dann ist dein Leben so viel mehr Wert, als der Inhalt in deinen Taschen oder deinem Rucksack!

Beste Reisezeit La Paz & Wetter

Die statistisch gesehen beste Reisezeit für La Paz, mit dem geringstem Niederschlag, liegt zwischen Mai und August. In dieser Zeit sind die Nachttemperaturen auch am niedrigsten, jedoch fallen ebenfalls die meisten Sonnenstunden pro Tag auf diese Reisezeit. Das ganze Jahr über ist es in La Paz durchschnittlich 17° bis 18° warm. Die Temperatur kann sich sich jedoch bis zu 10° unterscheiden, je nachdem ob du weit oben bist oder in einer Talregion.

La Paz Calle Jaen
Durch die Höhenlage von La Paz ist die Sonne sehr stark. Auch wenn es kühl ist, kannst du dir in La Paz und dem hoch gelegenen El Alto, schnell einen Sonnenbrand holen! Schütze dich daher ausreichend vor der starken Sonne, vor allem wenn du ein eher heller Hauttyp bist.

La Paz Fakten & Infos • Höhe, Essen und Co.

La Paz ist der höchstgelegene Regierungssitz der Welt und nicht, wie viele Menschen fälschlicherweise oft denken, die Hauptstadt von Bolivien, denn das ist Sucre!

La Paz liegt auf 3.640 Metern Höhe. Zwischen der Talregion und El Alto (inzwischen eigenständig), liegen stolze 1.000 Meter Höhenunterschied. Daher ist La Paz die Stadt, mit dem weltweit größten Höhenunterschied innerhalb einer Stadt. Bei der Anreise per Flugzeug landest du auf über 4.000 Metern Höhe. Oftmals schlägt hier die dünne Luft zu und es meldet sich die sogenannte Höhenkrankheit, mit Schwindel, Kopfschmerzen, zum Teil Übelkeit, Kurzatmigkeit und Co.
Lass es langsam angehen und passe dich erst einmal an die Höhe an, bevor du direkt mit sportlichen und anstrengenden Wanderungen und Erkundungen startest!

La Paz bietet dir einen tollen Mix aus Natur, Kultur, Nachtleben und urbanen Aktivitäten, direkt in der Stadt.

La Paz ist sehr gut zu Fuß zu erkunden und ebenfalls per Seilbahn! Durch die Höhenlage von La Paz und vor allem El Alto, kannst du während deiner Erkundungen jedoch schnell aus der Puste kommen.

Das Essen in La Paz und generell in Bolivien, ist eher fleischlastig. Ernährst du dich vegetarisch oder vegan, sprich pflanzlich, können wir dir die Happy Cow App empfehlen, denn damit findest du nicht nur in La Paz und Bolivien, sondern weltweit, passende Restaurants!

TIPP: Generell in Südamerika hört man viele Geschichten über Lebensmittelvergiftungen. Auch uns hatte z.B. in Peru „Montezumas Rache“ erwischt. Da es auch über Bolivien viele dieser Geschichten gibt, solltest du dich zwar nicht verrückt machen, doch vor allem wenn du für Magenprobleme anfällig bist, z.B. Eiswürfel meiden, so oder so kein Leitungswasser trinken (auch nicht zum putzen deiner Zähne nutzen). Zudem gibt es die Regel „cook it, peal it or leave it“… sprich du solltest nur essen, was ordentlich gekocht ist oder zumindest geschält.

Wir halten uns weltweit NICHT strikt an diese Regel, sondern essen auch an Marktständen und in Garküchen, wurden aber eben hier und da mit starken Magenbeschwerden bestraft. Da musst du selbst entscheiden, wie du dich verhältst!

Manchmal kommt alles anders…

Von La Paz aus kannst du perfekt nach Copacabana und an den Titicacasee reisen, dort die Isla del Sol besuchen und dann weiter in Richtung Peru fahren. Falls du aus Peru nach La Paz gekommen bist oder aus Europa per Flugzeug nach La Paz gereist bist, um Bolivien zu bereisen, bietet sich als nächster Stopp die Salar de Uyuni an, die weltberühmte Salzwüste. So war auch unser Plan gewesen, denn von Peru kommend, wollten wir komplett durch Bolivien reisen und danach weiter nach Chile.

Doch manchmal kommst alles anders als geplant, denn Wochen vor unserer Bolivien Reise hatten wir nach dem Wetter in Bolivien geschaut und die Vorhersagen waren richtig schlecht gewesen. Vor allem in der Region um Boliviens Salzwüste war richtig mieses Wetter vorhergesagt worden. Es konnte sogar zu Schneestürmen kommen, mit extremen Minustemperaturen. Als uns dann auch noch Mitreisende aus unserer Life to go Community vor dem Wetter warnten, änderten wir den kompletten Reiseplan und buchten von La Paz aus einen Flug nach Rio de Janeiro, Brasilien.

WICHTIG: DIE RICHTIGE PACKLISTE FÜR DEINE REISE

Kaum ein Thema ist so wichtig:
Packst du zu viel ein, hast du unnötiges Gewicht dabei!
Packst du zu wenig ein, fehlt dir eventuell etwas!
Hier erfährst du alles über die perfekte Packliste:
Packliste für Weltreise und Urlaub
So optimierst du deine Packliste

Ab dem Punkt wo der Flug gebucht war, wurde das Wetter dann jedoch nach und nach und sogar recht schnell, besser. Unser Bolivien Highlight sollte der Besuch der Salar de Uyuni werden. Wir hatten uns schon Ewigkeiten auf die Salzwüste gefreut, den Trip dann aber doch übersprungen. Und so kam alles anders, denn zum Zeitpunkt unserer eigentlichen Reise in die Salzwüste, war das Wetter dann doch recht gut und stabil gewesen. Zum Teil recht kühl, aber sonnig und alles andere als in Erwartung von Schneestürmen.

Aber so ist es manchmal auf Reisen, denn nicht alles ist planbar und manchmal kommt es ganz anders, als wie man denkt. Somit ist die Salar de Uyuni Tour nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben. Irgendwann wird es vermutlich zu Bolivien 2.0 kommen, denn das Land hat noch einiges zu bieten und den Trip von Bolivien, über Chile und weiter nach Argentinien, möchten wir definitiv noch erleben. Dir wünschen wir auf jeden Fall eine gute und problemlose Bolivien Reise!

La Paz Videos • Sehenswürdigkeiten und lebendige Eindrücke

Hier kannst dir nun unsere La Paz Videos anschauen, um gemeinsam mit uns die La Paz Sehenswürdigkeiten erkunden und erleben zu können. Ebenfalls bekommst du so einen ersten Eindruck zu Bolivien. Viel Spaß beim anschauen der 2 Videos aus La Paz.

La Paz Cholitas Wrestling Show & Valley of the Moon | VLOG #460

Weltreise Planänderung • Neues Land • La Paz Bolivien | VLOG #461

Hast du noch Fragen zu den La Paz Sehenswürdigkeiten, La Paz im allgemeinen oder kannst du uns und der gesamten Life to go Community weitere La Paz Tipps und Empfehlungen geben, dann rein damit in die Kommentare! Ansonsten wünschen wir dir eine gute Reise und eine unvergessliche Zeit in La Paz und Bolivien!

Beste Grüße und SAFE TRAVELS,
Daniel und Jessi

P.S.: Abschließend findest du hier weitere interessante und hilfreiche Beiträge, z.B. wie du weltweit günstige Flüge und Unterkünfte finden kannst, gute Reisekreditkarten, Tipps für die optimale Reisepackliste und mehr:

BOLIVIEN REISEBERICHTE & TIPPS
BOLIVIEN VIDEOS
BESTE UNTERKUNFT FINDEN
GÜNSTIGE FLÜGE FINDEN
GÜNSTIGE MIETWAGEN FINDEN
BESTE KREDITKARTE AUF REISEN
WELTREISE PACKLISTE
WELTREISE KAMERA
TECHNIK PACKLISTE
SICHERHEIT AUF REISEN
WELTREISE FINANZIEREN
WELTREISE LÄNDER
WELTREISE VIDEOS
GESCHENKIDEEN FÜR REISENDE
WELTREISE FRAGEN