Vietnam Kosten und Ausgaben • 1 Monat Vietnam

Heute möchten wir dir einen Einblick in unsere Vietnam Kosten und Ausgaben geben und dir erzählen, was uns unsere 1-monatige Vietnam Reise, von Can Tho bis Hanoi, gekostet hat.

Wie viel Budget brauchst du wirklich für deine Vietnam Reise?

Diese Fragen wollen wir dir mit unserem Vietnam Kosten Beitrag beantworten, aber möchten dich trotzdem daran erinnern, dass unsere Angaben immer relativ sind.


Daher mal einige Beispiele, die dir zeigen, wie leicht die Kosten und Ausgaben beeinflussbar sind:

1 • Person A schläft nur in Hostels, Person B nur in Hotels.
2 • Person A kauft sich ein eigenes Moped für die Vietnam Reise und gibt dafür hunderte $ aus, Person B wählt nur die günstigsten Busse.
3 • Person A ernährt sich in Garküchen und so günstig wie möglich, Person B braucht jeden Abend ein dickes Steak im teuren Restaurant.
Dazu kommen weitere Faktoren wie Touren vs. alles auf eigene Faust unternehmen, Alkohol trinken vs. Wasser trinken und und und…

Du siehst, dass die Ausgaben schnell nach unten sinken oder nach oben ansteigen können.

Nutze unsere Kosten Beiträge also immer als ersten Richtwert zur Inspiration, aber nicht als fixe Angaben für eigene Ausgaben.


Vietnam Kosten und Ausgaben Bericht

Vietnam Kosten und Ausgaben unserer Rundreise • 1.622,35€

In einem Monat Vietnam sind wir, per Bus kommend von Kambodscha, von Can Tho im Mekong Delta bis rauf nach Hanoi gereist.

Unsere Vietnam Kosten und Ausgaben lagen in diesem einen Monat bei 1.622,35€, sprich ca. 800€ pro Person.

Es wäre günstiger gegangen, aber eben auch viel teurer!


Vietnam kannst du sehr gut und günstig mit Bus und Zug bereisen, wie wir dir auch im Beitrag über unsere Vietnam Reisetipps erzählt haben.

Vermeidest du innerhalb von Vietnam zu fliegen, sparst du viel Geld und schonst nebenbei auch noch die Umwelt.

In den meisten Bussen bist du natürlich viel länger unterwegs als im Flieger, aber dafür kannst du fast immer auf „Schlafbusse“ setzen, in denen du die ganze Fahrt über bequem liegen kannst.

Zudem fahren diese Busse auch am Tag und nicht nur in der Nacht und somit kannst du viel von der Landschaft und den Dörfern sehen.

Vietnam Kosten und Ausgaben pro Person

So sehen unsere allgemeinen Kosten pro Person für 1 Monat Vietnam aus:

Essen (Restaurant, Garküche…): 193,71€
Essen im Supermarkt einkaufen: 8,28€
Getränke: 37,57€
Transport und Fortbewegungsmittel: 117,53€
Unterkünfte: 153,61€
Sehenswürdigkeiten/Touren/Eintritte: 234,81€
Sonstiges: 55,14€

Gesamtausgaben: 800,65€


Wie du siehst ist Vietnam sehr günstig zu bereisen.
Aber wie oben schon erwähnt, sind unsere Ausgaben nur ein Anhaltspunkt, da jeder Mensch unterschiedlich viel Geld ausgeben wird.

Weiter geht es mit unseren Vietnam Kosten und Ausgaben im Detail.

Vietnam Kosten • Essen und Trinken

In Vietnam kannst du unglaublich günstig essen!
In Garküchen sind die Preise unschlagbar, denn hier bekommst du zum Beispiel 2 Dumplings für 1,21€ oder gar weniger oder auch 2 Baguettes (Banh Mi) für 0,40€.

Banh Mi in Vietnam - Kosten uns Ausgaben auf Vietnam Reise - Essen und Trinken

Super günstiges Streetfood: Banh Mi

Aber auch in Restaurants kannst du oftmals sehr günstig und vor allem auch lecker essen, wie z.B. in Mui Ne, für 1,50€ (inkl. Getränke) in unserem „Stammrestaurant“! 🙂

Für ein großes Wasser zahlst du ca. 0,40€ (1,5L Flasche).

Vietnam Kosten • Transport und Fortbewegungsmittel

Vietnam kannst du wie gesagt super easy per Bus und Zug bereisen.
Unsere komplette Vietnam Reise kannst du im übrigen in unseren 25 Vietnam Videos miterleben.

Für eine mehrstündige Busfahrt zahlst du im Schnitt 4,50€, eine Bahnreise von mehreren Stunden kostet um die 16€ (im bequemen Schlafabteil).


Um Transportkosten bzw. Ausgaben für Fortbewegungsmittel zu sparen, möchten wir dir auf jeden Fall empfehlen, nicht zu fliegen.
Ohne Flüge siehst du viel mehr vom Land, sparst Geld, machst schneller neue Bekanntschaften und schadest der Umwelt weniger!

Busverbindungen kannst du meist über 12go.asia* finden und buchen und Flüge für die An- und Abreise auf Skyscanner*.


In den jeweiligen Orten gelangst du dann vom Busterminal per Taxi zur Unterkunft, was zum Beispiel für eine kurze Strecke ca. 3,50€ kostet.

Falls du dir einen Roller mieten möchtest, um damit die Gegend zu erkunden, zahlst du für einen Tag z.B. 4€ (manchmal auch Verhandlungssache, wie vieles bzw. so oft in Südostasien).

Auch tanken ist in Vietnam nicht teuer und somit steht dem Abenteuer nichts im Wege.
Passender Beitrag an dieser Stelle: Roller fahren in Asien • Tipps für deine perfekte Rollerfahrt)!

Vietnam Kosten • Unterkunft

Wie oben schon beschrieben kannst du in teuren Hotels übernachten, aber auch in Homestays und Hosteln mit Mehrbettzimmern (Dorms).

Wir übernachteten meist in Homestays, welche gut und günstig waren und so sparten wir meist bei den Ausgaben für Unterkünfte.

Schon für 11€ die Nacht bekommst du ein Doppelzimmer mit Bad in einer schönen Unterkunft.

Vietnam Kosten • Touren/Ausflüge/Eintritte/Sehenswürdigkeiten

In Vietnam gibt es sehr viel zu entdecken und zu besichtigen, daher kannst du viel Geld ausgeben für Sehenswürdigkeiten, Eintritte und Touren in Vietnam*!

Eine 8 Stündige Tour ins Mekong Delta kostete zum Beispiel 25€ (mehr dazu im Vietnam Reisetipps Beitrag).


Der Eintritt ins War Museum in Ho Chi Minh City kostete 4,50€ und für umgerechnet nur 0,60€ kannst du die weißen Sanddünen in Mui Ne besichtigen.

Die berühmte Paradise Cave in Phong Nha kostete 10€ Eintritt und die teuerste Tour in Vietnam, war für uns persönlich der 3 Tage 2 Nächste Signature Royal Cruise Ausflug* in die Halong Bucht (dafür aber auch super genial).

Aber wie immer: es geht günstiger und auch viel teurer!

Vietnam Kosten • Sonstiges

Unter die sonstigen Kosten fallen Dinge wie Wäsche waschen, das vorab beantragte eVisum, Medikamente oder eine SIM-Karte.

Eine 3GB Viettel Simcard kostete 4,05€.
3kg Wäsche waschen lag bei 3,50€ (im Hotel natürlich fast immer um ein vielfaches teurer).

Das eVisa bekommst du online für 25€ pro Person und damit kannst du volle 30 Tage in Vietnam bleiben, anstatt sonst nur 15 Tage (Deutsche Staatsbürger).

Vietnam Kosten und Ausgaben Fazit

Somit solltest du nun einen ersten ordentlichen Überblick über die Vietnam Kosten bekommen haben und abschätzen können, was du in etwa in 1, 2, 3 oder 4 Wochen in Vietnam Ausgaben wirst.

Mehr zu solchen Kosten und Ausgaben Themen erfährst du in unseren Weltreise Kosten, wo du z.B. auch die Ausgaben von unserem kompletten 1. Jahr auf Weltreise und auch 2 Jahren auf Weltreise, erfährst.

Als Fazit können wir dir auf jeden Fall sagen, dass Vietnam ein wirklich günstig zu bereisendes Land ist und du es dir hier wirklich gut gehen lassen kannst! 🙂
Wie immer sind die Kosten für Urlauber anders, als für Reisende, wie z.B. Backpacker.


Letztens bekamen wir z.B. eine Mail, wieso bei uns die Thailand Reisen so günstig waren und bei der Person XYZ eben nicht.

Das liegt daran, dass wir Unterkünfte z.B. auf Airbnb* mieten und dann direkt für 3-4 Wochen (oder auch 2 Monate), wodurch es große Rabatte gibt. Ebenso kochen wir selbst, suchen nach günstigen Restaurants und Garküchen, mieten Roller für längere Zeit usw.
Der Urlauber aus der Mail war in einem 4 Sterne Hotel, trank dort Cocktails, ging nur in teurere Restaurants, fuhr nur Taxi und unternahm ebenso nur geführte Touren.

Diese Unterschiede können einen Urlaub eben sehr schnell sehr teuer werden lassen und wir selbst haben früher in unseren Thailand Urlauben viel mehr ausgegeben, als nun auf der Weltreise.

Das nur mal so als Randinformation zu den Kosten auf Reisen.

Weitere Tipps und Infos um die Vietnam Kosten herum:

Du kannst schon vor deiner Reise sparen, z.B. in dem du früh genug nach günstigen Flügen suchst, Flüge vergleichst und auf deine Packliste nur die Artikel setzt, die du wirklich benötigst und wirklich noch nachkaufen musst!

Folgend einige Artikel auf unserem Blog, welche dir helfen können!

Die richtige Kreditkarte für deine Vietnam Reise:

• Als Kreditkarte für all deine Reisen, egal ob Vietnam, Thailand, Mexiko oder Namibia, empfehlen wir dir die Santander 1Plus Visa Card*, die DKB Visacard (hier solltest du dann Aktivkunde sein) und ebenso die N26 Mastercard. Im Kreditkarten für Reisende Beitrag erfährst du auch, wieso du mindestens mit 3 Kreditkarten und definitiv mit mindestens 1 Visa und 1 Mastercard, reisen solltest!

Santander 1PlusCard

*Anzeige*



Günstige Unterkünfte in Vietnam finden:

• Um Geld bei deinen Unterkünften zu sparen, solltest du immer vergleichen, was Bewertungen, Ausstattung und vor allem Preis, aber auch die Lage anbelangt! Es nützt nichts eine tolle Unterkunft für wenige Euro zu finden, wenn sie mega unpraktisch im Nirgendwo liegt! Für Kurzzeitbuchungen empfehlen wir immer Booking.com* und für Langzeit-, aber oftmals ebenso Kurzzeitbuchungen, Airbnb* – beide Seiten können wir zu 100% empfehlen.

Finde günstige Vietnam Flüge (hin und zurück):

Günstige Flüge finden wir fast immer über Skyscanner* und hier solltest du ebenso immer vergleichen oder auch Gabelflüge / Multistop Flüge in Erwägung ziehen, wenn du Vietnam Flüge suchst! Alternativ kannst du auch per Bus über die Grenzen reisen, wie z.B. nach Kambodscha oder Laos!

Die richtige Vietnam Packliste für dein Abenteuer:

• Überlegst du noch was auf deiner Vietnam Packliste landen soll? Lass dich von unserer Südostasien Packliste inspirieren oder schau auch gern in unseren Weltreise Shops vorbei, in denen du auch unsere Rucksäcke, Reisewäscheleinen, Vakuumbeutel und Co. findest, aber auch unsere eigenen Life to go Shirts*. 🙂
Sehr lesenswert ist auch immer unser Sicherheit auf Reisen Beitrag!

Vietnam Visum beantragen:

• Möchtest du das Vietnam Visum für 30 Tage bekommen, haben wir im Vietnam Reisetipps Beitrag erläutert, wie es einfach und kostengünstig online geht! Alternativ ist Visabox* immer eine zuverlässige, wenn dann aber auch teurere, Möglichkeit!

Weltreise Kosten Beiträge:

• Abschließend hier die Links zu unseren Beiträgen zu den Themen Weltreise Kosten und wie auch du deine Weltreise finanzieren kannst.

Vietnam Videos auf unserem Weltreise YouTube Kanal:

• Entdecke hier alle 25 Vietnam Videos auf unserem Weltreise YouTube Kanal und hier alle Vietnam Blogbeiträge.

• Hier findest du unsere kompletten Vietnam Reisetipps, welche wir dir nach 1 Monat in Vietnam für deine eigene Reise mit auf den Weg geben wollen!


Und nun wünschen wir dir eine einzigartige Vietnam Reise mit unvergesslichen Momenten, die dich dein Leben lang begleiten werden! #CollectMoments

Bis zum nächsten Blogbeitrag und SAFE TRAVELS,
Daniel und Jessi

2 Gedanken zu “Vietnam Kosten und Ausgaben • 1 Monat Vietnam

  1. kleiner Hinweis zu eurer Reisekosten Vietnam Seite. Im Abschnitt „die richtige Kreditkarte“ sollte nach der Santander 1Plus sicher noch die DKB Visa stehen , gerade mit dem Hinweis auf Aktivkunde.
    Ansonsten schauen wir euch gerade sehr gern zu, da unsere Tochter aktuell auf Tour Vietnam-Laos-Kambodscha ist.
    Liebe Grüße aus Deutschland
    Frank u Anke

    1. Hallo ihr Zwei. Vielen lieben Dank für die nette Nachricht und ebenso den Hinweis. Haben den Vermerk zur DKB Karte direkt hinzugefügt! Wir hoffen euch Tochter erlebt eine einmalige und sichere Zeit in Südostasien!
      Schöne Grüße an euch, aktuell aus Japan, Daniel und Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *