Unsere Zeit auf Palawan und in der Region um El Nido, war definitiv anders verlaufen als eigentlich geplant. Leider konnten wir nur wenige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von El Nido erkunden und mussten einige El Nido Highlights auslassen. Manchmal spielt einem das Leben auch auf Reisen einen „Streich“.

Trotzdem haben wir einige ganz besondere El Nido Sehenswürdigkeiten erlebt und möchten diese persönlichen Erfahrungen und Reisetipps, auch diesmal wieder mit dir teilen.

Wie immer binden wir am Ende des Artikels auch die passenden El Nido Videos ein, durch welche du hautnah mit uns reisen wirst und auch erfährst, wieso die Zeit auf Palawan und in El Nido anders verlaufen war, als unsprünglich geplant! Also, lass uns starten! [Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links* | Anzeige]

El Nido Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

El Nido Sehenswürdigkeiten und Palawan Anreise

Palawan ist eine große Insel und zudem eine der der beliebtesten Philippinen Inseln. Das bedeutet einiges, da das Land aus insgesamt 7.641einzelnen Inseln besteht. Ein Großteil der Palawan Reisenden, erkundet vor allem die Regionen um Puerto Princesa, Port Barton und El Nido. El Nido bietet dir einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Insgesamt hat Palawan jedoch etliche Highlights zu bieten.

Während unserer ersten Philippinen Reise wollten wir uns während der Zeit auf Palawan, speziell auf die Region um El Nido konzentrieren. Anstatt nur einige Tage hier und einige Tage dort zu verbringen, planten wir eine intensivere Zeit in der Umgebung von El Nido ein.

Bezüglich unserer Palawan Anreise und kommend von Siquijor, hatten wir uns für die Fähre nach Dumaguete entschieden, wo wir auch einige ruhige Tage verbrachten (Hotel: Victorias Haven Dumaguete*). Danach ging die Anreise weiter per Flugzeug, von Dumaguete nach Puerto Princesa auf Palawan (Hotel: Villa Scandberg Guest House Puerto Princesa*). Alle Infos dazu bekommst du später in den passenden El Nido Videos, die wir am Ende dieses Artikels einbinden werden.

Von Dumaguete aus hätten wir ebenfalls „direkt“ nach El Nido (über Manila) fliegen können, jedoch ist der Direktflug nach El Nido sehr teuer. Der Flug von Dumaguete nach Puerto Princesa (ebenfalls über Manila), kostet dich viel weniger Geld! Danach musst du noch, von Puerto Princesa aus per Bus, Minibus oder Auto (auch als Privattransfer möglich), bis nach El Nido Reisen. Diese zusätzlichen Kosten sind viel geringer, als ein Direktflug nach El Nido, jedoch ist die Reisezeit von mindestens 5-6 Stunden, recht lang.

MERKE:
• Manila nach El Nido per Flugzeug = teuer, aber schnell!
• Manila nach Puerto Princesa per Flugzeug + Puerto Princesa Transfer nach El Nido = günstiger, aber lange Reisezeit!

INFO: Oftmals kannst du innerhalb der Philippinen auch per Fähre von Insel zu Insel reisen. Liegen die Insel nebeneinander, ist dies oftmals eine Sache von Minuten/Stunden. Sind die Inseln weit auseinander, kannst es sein, dass du über 24 Stunden unterwegs bist. Dafür ist die Reise von A nach B per Fähre, mit Abstand die günstigste Art und Weise, auf den Philippinen von Insel zu Insel zu reisen.

Nun aber weiter zu unseren El Nido Sehenswürdigkeiten und den weiteren Reisetipps!

Nacpan Beach • Schönster Strand in El Nido?

Eine unserer schönsten El Nido Sehenswürdigkeiten war der Nacpan Beach (Karte). In und um El Nido herum, findest du einige schöne Strände, wie z.B. auch den Lio Beach, doch der Nacpan Beach hatte uns wirklich begeistert.

El Nido Sehenswürdigkeit Nacpan Beach
Von unserer abgelegenen El Nido Unterkunft aus (folgt gleich), war die Anreise zum Nacpan Beach problemlos per Roller möglich gewesen. Ebenso ist die Anreise von El Nido City super einfach.

Ab dem verlassen der Hauptstraße, ging die Fahrt über eine staubige und zum Teil sandige Straße weiter. Bist du kein sehr geübter Rollerfahrer, lass es dort definitiv langsam angehen oder nimm vielleicht sogar lieber ein Tricycle zum Strand. Das ist empfehlenswert, wenn du noch nie Roller gefahren bist.

INFO: Hier geht’s zu unserem Artikel zum Thema Roller fahren in Asien!

Einige Hundert Meter vor dem Strand wirst du angehalten, musst dort die Eintrittsgebühr bezahlen und dich in einem Buch registrieren. Der Nacpan Beach Eintrittspreis lag während unserer Reise bei 50 PHP pro Person, sprich bei knapp 90 Cent. Vom Parkplatz aus musst du dann nur noch wenige Meter zu Fuß gehen, vorbei an einigen Shops/Restaurants und schon bist du am wirklich schönen Strand.

Der Nacpan Beach ist wirklich groß, breit und lang. Was dich dort sonst noch erwartet? Feiner weißer Sand und türkis-blaues Wasser, welches wirklich kristallklar ist. Nach rechts oben war bei unserem Besuch auch kaum etwas los!

Wanderst du den Strand nach links herunter, erreichst du ebenfalls den Twin Beach (Karte).

Twin Beach El Nido Drohnenaufnahme
Für uns persönlich war der Nacpan Beach ein echter Traumstrand und ein wirkliches Highlight. Der einzige Nachteil: es gab Sandfliegen. Daher solltest du den Stichheiler nicht vergessen und ein wirksames (Mücken-)Spray nutzen! ;-)

Ruhige El Nido Unterkunft • Privatstrand, Erholung & perfekt für Kitesurfer!

Da wir, wie auch schon in den Cebu und Siquijor Beiträgen erwähnt, mit der Reisebuchung sehr spontan waren, hatte es nicht mehr wirklich viele tolle Unterkünfte gegeben, die frei waren oder preislich fair. Zudem hatten uns etliche Philippinen Reisende aus unserer Community gewarnt, dass El Nido City extrem überlaufen wäre.

Unterkunft Eastwind Beach Club El Nido Sonnenuntergang
Daher hatte unser Fokus auf Unterkünften gelegen, die etwas abseits und vor allem ruhig lagen. Auf Booking.com* fanden wir dann den Eastwind Beach Club El Nido*, mit einer wirklich ruhigen Lage!

Eigentlich war diese Unterkunft perfekt und genau passend gewesen: abseits vom Massentourismus, privater Strand, totale Ruhe!

Auch wurden vor Ort eigene Touren angeboten oder für Touren ab El Nido City, auch ein Transfer dorthin.

Negative Punkte gab es jedoch leider auch: Am großen Pool hatte es keinerlei Liegen gegeben, das Essen war zwar lecker (Curry!!!), doch die Portionen einfach zu klein und somit die Preise zu hoch. Mehrmals hatte es bei der Bestellung vom Essen kleine/große Probleme gegeben und die angebotene Portion Früchte zum Frühstück, war wirklich sehr klein. Als wir nach „etwas mehr“ fragten, kam ein „YES SURE“ zurück, aber ohne weitere Info. Wie sich später beim Check-Out herausgestellt hatte, war dies sogar berechnet worden…

Unserer Meinung ein NO-GO, denn wenn ein Frühstück im Preis inbegriffen ist (was es bei unserer Buchung war), dann ist eine kleine Fruchtschale nicht genug und ein hoher Preis für eine weitere Schale, leider schon „Abzocke“. Ebenfalls unschön: die Gäste, die zum Frühstück Ei und Co. aßen, bekamen viel größere Portionen. Diese Probleme haben wir in unserer Bewertung angegeben und hoffen, dass hier für kommende Gäste nachgebessert wird.

Zwei weitere Minuspunkte waren die teuren Roller (über 12€ Mietpreis pro Tag = ein wirklich extremer Preis) und die, vor allem bei Nacht, durchsichtigen Vorhänge im Bungalow.

Ansonsten war alles wirklich toll! Die Angestellten nett, die Bungalows groß, der (private) Strand riesig und extrem gut für Kitesurfer geeignet (Unterrichtsstunden wurden ebenfalls angeboten), Sitzmöglichkeiten und Hängematten zwischen den Palmen am Strand, ein großer Pool usw…

Die ruhige Lage hatte jedoch auch als „Nachteil“, dass die Fahrt bis nach El Nido recht lang war (siehe gleich folgende Videos).

Generell können wir den Eastwind Beach Club El Nido* jedoch für einige Tage Erholung, weit abseits des Massentourismus, empfehlen.

GÜNSTIG REISEN? SO GEHT'S!

Hier bekommst du kostenlos alle Infos, um weltweit günstige Unterkünfte, Flüge und Mietwagen finden und buchen zu können!

so geht günstig reisen
Lerne günstig zu reisen und spare bares Geld!

Suchst du aktuell noch nach der für dich perfekten Unterkunft, findest du über diesen Link alle Unterkünfte in El Nido*, kannst sie dort bequem vergleichen und nach deinen Wunschkriterien sortieren!

TIPP: Hier bekommst du all unsere Infos, wie du weltweit die besten Unterkünfte finden kannst!

Empfehlenswerte Restaurants in El Nido #Vegan

In El Nido haben wir auch einige Restaurants ausprobiert. Zwei der wirklich guten Restaurants in El Nido können wir wirklich sehr empfehlen.

Zum einen ist es das The Cavern (Karte), wo wir sehr gut gefrühstückt haben. Die Karte bietet leckeres Essen, für wirklich jede Tageszeit! Ebenso findest du hier auch das gut bewertete The Cavern Pod Hotel*.

Zum anderen das Taste El Nido (Karte). Das Restaurant ist klein, aber fein. Lasagne, Acaii Smoothie Bowl, Kaffee und Co., waren wirklich gut.

Taste El Nido Restaurant Vegan Essen
Beide Restaurants sind teurer, doch ansonsten empfehlenswert!

TIPP: Mit der Happy Cow App findest du zudem in El Nido, generell auf Palawan (z.B. auch in Puerto Princesa) und auf der ganzen Welt, tolle Restaurants!

El Nido Ziplining • Las Cabanas Beach Zipline Abenteuer

Als wir leider die geplanten El Nido Schnorchel & Island Hopping-Touren absagen mussten, suchten wir nach alternativen Highlights und Sehenswürdigkeiten, die El Nido zu bieten hat.

3 interessante El Nido Highlights, die Adrenalin und eine tolle Aussicht versprachen, waren:
• Taraw Cliff Climbing (Karte)
• El Nido Via Ferrata Canopy Walk (Karte)
• Ziplining in El Nido (Karte)

INFO AM RANDE: Ebenfalls waren wir auf eine sehr interessante Unterkunft gestoßen, nämlich das The Birdhouse El Nido*.

Entschieden hatten wir uns dann für Ziplining. Unseren Roller hatten wir hier, siehe Karte, an der Straße parken müssen und eine Frau führte uns dann rauf auf einen Berg, bis zum Las Cabanas Beach Ziplining Spot.

Anreise und Parken EL Nido Ziplining
Wir hatten gedacht, dass sie dafür ein Trinkgeld haben möchte, jedoch bekam sie vor Ort eine Provision (evtl. gehörte sie auch einfach zum Team und fängt an der Straße die Reisenden ab!?).

Vor Ort ging dann alles super schnell. Wir zahlten den Preis von 1.000 Pesos für 2 Personen + weiter 500 Pesos, da wir uns für eine Videoaufnahme per Drohne entschieden. Insgesamt lagen wir dadurch bei knapp 27€.

Kein ganz günstiger Spaß für 60 Sekunden Ziplining, jedoch jeden Cent wert.
Von dem Berg aus rasten wir am Stahlseil hängend, über den Las Cabanas Beach, das Meer, bis auf Depeldet Island (Karte).

Auf dieser Insel endete unser kleines Las Cabanas Beach Ziplining Abenteuer!

Ziplining in El Nido Sehenswürdigkeit
Schau dir passend dazu unser Life to go El Nido Ziplining Video an, denn es war wirklich super schön:

INFOS: Genial war auch, dass wir unsere Rucksäcke aufbehalten konnten. So mussten wir unsere Technik und Kameraausrüstung, nicht zurücklassen. An sehr windigen Tagen kann es sein, dass es nicht möglich ist die Zipline zu benutzen oder nur innerhalb einer bestimmten Körperhaltung. Es werden nämlich verschiedene Varianten angeboten, wie z.B. Superman, was auf Grund von Wind und Wetter bei unserem Besuch auch nicht möglich gewesen war, sondern nur ganz normal sitzend.

TIPP: Während deiner Philippinen Reise erkundest du vermutlich viele Wasserfälle, Strände und Co. und wirst innerhalb von Touren oder mit dem Kajak, auf dem Wasser unterwegs sein. Daher möchten wir dir dazu raten, einen wasserdichten Rucksack zu nutzen. Unser Modell findest du in der Weltreise Packliste!

WICHTIG: DIE RICHTIGE PACKLISTE FÜR DEINE REISE

Kaum ein Thema ist so wichtig:
Packst du zu viel ein, hast du unnötiges Gewicht dabei!
Packst du zu wenig ein, fehlt dir eventuell etwas!
Hier erfährst du alles über die perfekte Packliste:
Packliste für Weltreise und Urlaub
So optimierst du deine Packliste

Egal ob Starkregen, Fahrten mit Kanu oder Kajak, am Strand, bei der Erkundung von Wasserfällen und Co… unser wasserdichter Rucksack hat Kamera, Geldbörse, Smartphone und Co., immer trocken gehalten!

Las Cabanas Beach, Marimegmeg Beach / Vanilla Beach und Dolarong Beach

Nach dem Ziplining Abenteuer musst du von Depeldet Island zu Fuß über eine Sandbank gehen, die je nachdem ob Ebbe oder Flut ist, komplett frei ist oder mit Wasser bedeckt.

Danach kommst du an einem der beliebten und schönen El Nido Strände an, nämlich an der Spitze des Las Cabanas Beach (Karte). Dort kannst du entspannen, sonnenbaden, schwimmen, schnorcheln und kühle Drinks + leckeres Essen genießen. Dabei fliegen dann auch die „Zipliner“ über dich hinweg.

Gehst du, von Depeldet Island kommend, den Strand nach rechts weiter, wird der Sand nach einer Zeit auch sehr fein…

Blick auf Pinagbuyutan Island El Nido
…und es gibt immer weniger Touristen, bis du sogar ganz allein bist.

Wanderung Las Cabanas Beach nach Dolarog Beach
Wenn du magst, kannst du sogar bis zum Dolarog Beach (Karte) wandern, von wo aus du eine tolle Sicht auf Pinagbuyutan Island (Karte) hast.

Pinagbuyutan Island El Nido Sehenswürdigkeit
Gehst du jedoch, von Depeldet Island kommend, den Strand nach links weiter, kommst du nach einiger Zeit zum Marimegmeg Beach (Karte), auch Vanilla Beach genannt (Karte). Ebenfalls entdeckst du dort auch den recht modernen Vanilla Beach Walkway, mit etlichen Shops, Cafés und international ausgerichteten Restaurants.

Die oben genannten Strände hatten uns sehr gut gefallen und zählen nicht umsonst zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in El Nido. Ebenfalls gab es am Marimegmeg Beach einige chillige Cafès und Bars, mit guter Musik! Dafür war dann aber auch recht viel los gewesen.

Möchtest du nicht ziplinen, die Strände aber trotzdem erkunden, kannst du deinen Roller in der Nähe des Vanilla Beach Walkway parken (Karte), oder dich alternativ per Tricycle dorthin fahren lassen und dann zu Fuß zum Strand gehen.

El Nido Schnorcheltouren und Islandhopping

Sehr bekannt und beliebt ist El Nido für seine Islandhopping Schnorcheltouren. Diese El Nido Touren* kannst du vorab auf verschiedenen Seiten online buchen (immer auf gute Bewertungen achten!) oder direkt vor Ort, bei den jeweiligen Veranstaltern, in Unterkünften oder Büros und Agenturen, die diese Touren anbieten.

Es gibt verschiedene El Nido Island Hopping Touren, wie die Haupttouren A, B, C oder D oder alternativ kannst du oftmals komplett flexibel, deine eigene private Tour zusammenstellen lassen. Die 4 Haupttouren bestehen meist aus folgendem Ablauf: Abholung oder Treffen am Pier, Mittagessen, Trinkwasser und Schnorchelausrüstung.

Während dieser Islandhopping Touren besuchst du verschiedene Spots:

Tour A: Small Lagoon, Big Lagoon, Secret Lagoon, Shimizu Island, 7 Commando Beach

Tour B: Snake Island, Pinagbuyutan Island, Entalula Beach, Cudugnon Höhle, weiterer Schnorchelplatz

Tour C: Helicopter Island, Matinloc Schrein, Secret Beach, Star Beach, Hidden Beach

Tour D: Ipil Beach, Cadlao Lagoon, Paradise Beach, Pasandigan Beach, Natnat Beach, Bukal Beach

Manche Veranstalter variieren ihre Touren etwas oder passen diese, z.B. je nach Wetterlage etc., etwas an. Am besten liest du bei den Angeboten im Internet genau nach oder fragst vor Ort nach dem Ablauf, was enthalten ist usw.

Wir wollten gerne 2 der obigen Touren unternommen haben, doch da Jessi nicht so gut „dran“ war, hatten wir diese ausgelassen. Somit haben wir wohl einen Grund, nochmals nach El Nido zu reisen, da diese Touren zu den großen El Nido Highlights gehören und einige der beliebtesten El Nido Sehenswürdigkeiten enthalten sind.

TIPP: Auf solch einer Tour solltest du auf jeden Fall deinen wasserdichten Rucksack oder deinen Dry Bag*, mitnehmen! Mehr Tipps findest du wie gesagt in unserer Weltreise Packliste und ebenfalls in unserer Südostasien Packliste.

Geld abheben und Kreditkarte

Auf den Philippinen war so gut wie immer eine Gebühr angefallen, wenn wir per Kreditkarte Geld abgehoben hatten. Ebenfalls konnten wir selten große Beträge abheben. Eine von wenigen Ausnahmen war die HSBC Bank. Diese Bank hatte z.B. auf Cebu und Manila einige Filialen. So konnten wir mehrfach größere Beträge abheben und ebenfalls gebührenfrei.

In El Nido gibt es nur wenige Geldautomaten und dort hatten wir zudem das Pech, dass an 2 Tagen der Strom ausgefallen war und die Automaten nicht funktionierten. Daher solltest du immer etwas Bargeld „als Reserve“ dabei haben und auch in Dollar und / oder Euro, um diese zur Not vor Ort umtauschen zu können. Alle wichtigen Infos zum Thema Kreditkarten für Reisende, Absicherung im Notfall, wieso du mit mindestens 3 Kreditkarten reisen solltest und noch viele weitere Tipps mehr, erhältst du in unserem Artikel zum Thema Die beste Reisekreditkarte.

NICHT VERPASSEN...

...ein wichtiges Thema für jeden Reisenden:

Hast du schon die richtige Reisekreditkarte gefunden?
Hast du alle Infos zum Thema „Geld im Ausland“?
Falls nicht, solltest du diesen Beitrag auf keinen Fall verpassen!

beste Kreditkarten Weltreise Urlaub
Die besten (kostenlosen) Kreditkarten für Reisende

So solltest du für all deine Reisen gut gerüstet sein!

Unser El Nido Fazit • Lohnt sich Palawan als Reiseziel?

Tja, was sollen wir nun sagen!? El Nido hatten wir leider ganz anders erlebt, als vorab geplant und erhofft. Trotzdem konnten wir einge tolle und sehr lohnenswerte El Nido Sehenswürdigkeiten erkunden. Egal ob die schönen Strände in El Nido, das Ziplining oder auch die Erholung in unserer ruhigen Unterkunft… Wir haben wirklich tolle Momente erlebt.

Somit war es ein erster guter Eindruck, wieso wir ein positives El Nido Fazit abgeben können. Es war ein schöner Abschluss unserer Zeit auf den Philippinen, denn nach El Nido waren wir nur noch für 2 weitere Tage in Manila gewesen (Hoteltipp: Citadines Selcedo Makati*). Von Manila aus hatten wir die Philippinen nach Bali in Indonesien verlassen.

Allgemein wird Palawan ja hoch gelobt, wieso wir die Insel in der Zukunft gern einmal länger und ausgiebiger erkunden würden, z.B. mit einem Besuch von Port Barton. Ebenso soll ein Abstecher per Fähre nach Coron, einer ebenfalls sehr beliebten und schönen Insel, extrem lohnenswert sein. 

Die El Nido Videos

Hier folgen nun wie versprochen unsere El Nido Videos. Innerhalb der Videos reist du hautnah mit uns mit und gemeinsam erkunden wir El Nido. Zudem bist du auf unserer El Nido Anreise ab Dumaguete mit dabei, lernst unsere El Nido Unterkunft noch besser kennen und ebenso wirklich schöne Strände!

TIPP: Durch die Philippinen Playlist, kannst du zudem unsere komplette Philippinen Reise miterleben. Innerhalb der Playlist sind die Videos von alt nach neu sortiert, wodurch du von Anfang bis Ende mit dabei bist. Mehr Infos bekommst du ebenfalls innerhalb unserer Philippinen Reisetipps und Reiseberichte. Nun aber viel Spaß mit den Videos aus El Nido!

Das ist uns auf Weltreise noch nie passiert • Palawan Anreise • Philippinen | VLOG #488

Das ist uns auf Weltreise noch nie passiert • Palawan Anreise • Philippinen | VLOG #488

Palawan auf Weltreise • El Nido Nacpan Beach Strandparadies • Philippinen | VLOG #489

Traumstrand wie im Paradies auf Palawan • El Nido Nacpan Beach • Philippinen Weltreise | VLOG #489

Planänderung und El Nido Ziplining • Palawan Philippinen Vlog auf Weltreise | VLOG #490

Planänderung und El Nido Ziplining • Palawan Philippinen Vlog auf Weltreise | VLOG #490

Hast du jetzt noch Fragen zu unserer Reise und den El Nido Sehenswürdigkeiten? Dann rein damit in die Kommentare. Wir wünschen dir eine unvergessliche Philippinen Reise und eine schöne Zeit auf Palawan und in El Nido.

Viele liebe Grüße und SAFE TRAVELS,
Daniel und Jessi

P.S.: Weitere sehr hilfreiche Reisetipps, mit denen du zum Beispiel auf all deinen Reisen viel Geld sparen kannst, aber auch zur optimalen Reisepackliste, den besten Reisekreditkarten und Co, findest du hier:

PHILIPPINEN REISEBERICHTE & TIPPS
PHILIPPINEN VIDEOS
BESTE KREDITKARTE AUF REISEN
BESTE UNTERKUNFT FINDEN
GÜNSTIGE FLÜGE FINDEN
GÜNSTIGE MIETWAGEN FINDEN
WELTREISE PACKLISTE
WELTREISE KAMERA
TECHNIK PACKLISTE
SICHERHEIT AUF REISEN
SICHERHEIT IM INTERNET
WELTREISE FINANZIEREN
WELTREISE LÄNDER
WELTREISE VIDEOS
GESCHENKIDEEN FÜR REISENDE
WELTREISE FRAGEN