Die nächste Metropole auf unserer Weltreise war Los Angeles und natürlich hat auch Los Angeles etliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, die du auf deiner L.A. Reise auf keinen Fall verpassen solltest. Da uns unsere Reise von Rio de Janeiro in Richtung Bangkok, über Los Angeles führte, legten wir im August einen Stopp von 4 Tagen in der Stadt der Engel ein, wie Los Angeles auch genannt wird.

Unser Ziel war es, ein erstes Gefühl von Kaliforniens multikultureller Metropole zu bekommen und einige der besten Los Angeles Highlights zu besuchen. Erneut hatten wir eine wirklich tolle Zeit in den USA und möchten dir daher die TOP 50 Los Angeles Sehenswürdigkeiten nennen, damit auch deine Reise nach Los Angeles unvergesslich wird.

Neben den besten Touren und Unternehmungen in Los Angeles geben wir dir als Bonus, viele hilfreiche Los Angeles Reisetipps, z.B. wie du einen günstigen Mietwagen finden kannst, welche Zeit die beste Reisezeit für Los Angeles ist und etliche weitere Tipps und Infos. Also, los geht’s! [Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links* | Anzeige]

Die TOP 50 Los Angeles Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen, Touren & Highlights

Los Angeles hat etliche Highlights und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auf unserem 4-tägigen Zwischenstopp, auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Bangkok, war es uns bei weitem nicht möglich gewesen, alle der TOP 50 Los Angeles Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die wir persönlich gern gesehen hätten.

Recht schnell stellten wir fest, dass es einfach zu viele Highlights gibt, an denen zum Teil auch viel Zeit verbracht werden kann. Wie damals schon nach unserer Zeit in New York, wissen wir auch nach der Los Angeles Reise, dass wir nochmals nach L.A. zurückkehren möchten. Vielleicht zu Beginn oder zum Ende eines Kalifornien Süd-West-Roadtrips, mit Los Angeles, Las Vegas, dem Grand Canyon, etlichen Nationalparks, bis hin nach San Francisco.

Doch uns haben nicht nur die Sehenswürdigkeiten in Los Angeles an sich begeistert, sondern das einmalige Los Angeles Flair bzw. Feeling.

Sonnenuntergang Venice Beach Los Angeles
Am Muscle Beach sind die „Pumper und Bodybuilder“ unterwegs, dann kommen die Skater auf ihren Boards, Menschen die sich in der Gruppe auf ihren Rollerblades zum Takt der Musik treiben lassen…

…bis hin zu denen, die am Strand einfach „gesehen werden“ wollen oder denen, die auf der Strandpromenade versuchen, sich als „Künstler“ den Lebensunterhalt zu verdienen. Hier triffst du einfach auf viele ganz verschiedene Menschen, Charaktere und Kulturen.

Venice Beach Künstler Boardwalk
Spazierst du dann von Venice Beach aus entlang des Ocean Front Walk zum Santa Monica Beach, triffst du dort, vor allem auf dem Santa Monica Pier, wieder auf ein ganz anderes Flair. Aber genug erzählt über Los Angeles, die Stadt, die ein Highlight für sich allein ist. Nun geht es zu unseren persönlichen Los Angeles Sehenswürdigkeiten und vielen weiteren Highlights, Unternehmungen und Touren.

• Melrose Avenue | Graffitis, Instagram Spots & Angel Wings

Die Melrose Avenue in Los Angeles ist eine super beliebte Straße, was bei Touristen vor allem an den berühmten Graffitis liegt. Zu den bekanntesten gehören die Angel Wings von Colette Miller, die Teil des Global Angel Wings Projects sind. Weltweit, aber auch mehrfach in L.A., findest du die Angel Wings. Dazu gleich noch mehr Infos und Spots.

Angel Wings Colette Miller Los Angeles Sehenswürdigkeit
Doch nicht nur die Angel Wings sind sehr bekannt, sondern auch die Pink Wall (Paul Smith), Made in LA und viele weitere Kunstwerke, die du entlang der Melrose Avenue entdecken kannst. Ebenso bekannt und beliebt ist die Melrose Avenue für die vielen Cafès, Restaurants und zum Teil noblen Geschäfte, der höheren Preisklasse.

Die Melrose Avenue ist auf jeden Fall perfekt geeignet, wenn du dir die Beine vertreten möchtest und dabei ein paar interessante Fotos schießen magst, denn die Straße ist super bekannt für all die Instagram Spots. Im Video bekommst du gleich einen perfekten Eindruck von der Straße und den Graffitis!

• Los Angeles Farmers Market | The Grove & der Veggie Grill

Besuche den super interessanten Los Angeles Farmers Market (GPS / Map).

The Original Farmers Market Los Angeles
Von dort aus, nur wenige Meter entfernt, liegt The Grove (Map). Eine interessante Shopping Area, mit tollen Gebäuden.

Bist du hungrig, dann los zum Veggie Grill (Map). Der Beyond Meat Burger war der Wahnsinn, ebenso die normalen Pommes und bei späteren Besuchen, auch die Sweet Potatoe Fries.

Veggie Grill Los Angeles Beyond Meat Burger
Parken ist auf dem Parkplatz des The Original Farmers Market super teuer. Was wir erst beim zweiten Mal festgestellt hatten ist, dass du das Parkticket beim bezahlen im Veggi Grill entwerten lassen kannst. Somit entstehen keinerlei Kosten für’s parken! :) Im gleich folgenden LA Video, in welchem du unsere Anreise und die ersten Sehenswürdigkeiten miterleben kannst, nehmen wir dich auch mit in einen verrückten Süßwarenladen (Dylans Candy Bar). Hier hatte Jessi auch zuschlagen müssen.

Hier jedoch eine kleine „Warnung“, denn die Süßigkeiten, aber generell das Essen in LA, sind teuer. Ja, zum Teil wirklich extrem teuer. Auch unser Menü im Veggi Grill… da klingelte ordentlich die Kasse! Alle Preise, Kosten und Ausgaben, verraten wir dir wie immer in den Videos, damit du zusätzlich einen echten und lebhaften Eindruck bekommst!

• Urban Light | La Brea Park | Petersen Automotive Museum

Nicht sehr weit entfernt liegen auch der La Brea Park, das Urban Light (Map), welches sich vor allem am Abend für einen Besuch lohnt und das Peterson Automotive Museum (Map), welches auf Grund des genialen Gebäude-Designs schon für einen Besuch lohnt. Jeder echte Auto-Fan, kommt hier aber nicht um einen echten Besuch drum herum!

• Hollywood | Walk of Fame & Co.

Hollywood ist weltweit bekannt. Hier kannst du dich über den sehr langen und berühmten Walk of Fame treiben lassen, die Sterne und Namen der unzähligen Stars und Berühmtheiten entdecken…

Stern auf Walk of Fame Los Angeles
…das Chinese Theater & Dolby Theater besuchen, Madame Tussauds, dem Hollywood Wax Museum oder dem Museum of Illusions, einen Besuch abstatten.

Hier gibt es so viel zu erkunden, dass es schon zu empfehlen ist, sich in einer Hollywood Tour oder Hop On Hop Off Tour*, einen ersten Überblick zu verschaffen. Hier kannst du etliche dieser Los Angeles Touren buchen* und schon vor deiner Reise reservieren (achte immer auf gute Bewertungen).

• Beverly Hills

Man sagt, dass in Beverly Hills die Schönen und Reichen wohnen. Und in der Tat, hier ist die „Konzentration“ der Berühmtheiten und Menschen an einem Ort, die sehr viel Geld besitzen, extrem hoch. Es gibt sogar Touren durch Beverly Hills, während welcher du erfährst, wo welche „Stars“ in Beverly Hills leben. Gern besucht ist hier auch das The Beverly Hills Hotel*, vor allem für ein Foto vor dem Beverly Hills Hotel Sign (wird manchmal geduldet und manchmal „verscheucht“ dich die Security“. :)

Direkt neben dem The Beverly Hills Hotel, auf dem N Crescent Dr, liegt eine der bekannten Palmenalleen.

Beverly Hills Palmenallee Los Angeles
Auch sehr beliebt ist der Rodeo Drive (Map). Die wenigsten Touristen shoppen hier, denn es sind vor allem Luxusmarken wie Hermes, Gucci, Louis Vuitton, Yves Saint Laurent, Alexander McQueen, Max Mara, Michael Kors, Cartier, Ralph Lauren, Chanel und Co. vertreten. Der Grund, wieso Reisende sich hier aufhalten, sind die teuren Luxusautomobile und Sportwagen der Reichen und der Fakt, dass der Rodeo Drive die Straße in Los Angeles ist, wo die Wahrscheinlichkeit am größten ist, dass du auf einige der Berühmtheiten triffst. Wir selbst sind mit dem Auto durch die Straße gefahren, um sie einmal gesehen zu haben. Uns persönlich hatte das gereicht.

In diesem Video bekommst du nun einen Eindruck von unserer Anreise nach Los Angeles und Tag 1 in LA, mit den obigen Los Angeles Sehenswürdigkeiten. Viel Spaß beim anschauen:

USA Anreise • LOS ANGELES Walk of Fame, Hollywood & Beverly Hills | VLOG #466

• Der Los Angeles Art District | Der Place to be für Foto und Graffiti Fans

Den Los Angeles Art District musst du auf jeden Fall besuchen, wenn du Kunstwerke wie Graffitis magst. Der Art District ist wieder eine der Sehenswürdigkeiten in Los Angeles, die auf Grund ihrer Fotomotive besucht wird. Hier tummeln sich Jung und Alt und vor allem viele „Instagrammer“ und „Blogger“. Bei unserem Besuch war es jedoch überraschend ruhig, was vielleicht an den frühen Morgenstunden gelegen hatte. Wir waren auf jeden Fall positiv überrascht gewesen.

Die Kunstwerke, die im Art District (Map) zu finden sind, haben uns wirklich umgehauen. Es sind wirklich keine einfachen Schmierereien, wie du sie zum Teil aus Großstädten in Deutschland kennst. Hier findest du ebenfalls wieder die berühmten Angel Wings, sogar in doppelter Ausführung!

Angel Wings Art District Los Angeles Sehenswürdigkeiten
Läufst du einmal um den Block, findest du immer wieder neue Kunstwerke, die dir ein WOW entlocken werden!

beste Graffitis Art Districts Los Angeles Sehenswürdigkeiten
ART DISTRICT TIPP: Sonntags sind Shops und Firmen geschlossen, wieso auch fast alle Garagen und Tore geschlossen sind. Dann ist der beste Zeitpunkt für einen Besuch des Art District, da unter der Woche viele der Kunstwerke nicht gut oder gar nicht zu erkennen sind und ebenfalls viel mehr Autos, Lieferwagen und Trucks vor Ort sind. Möchtest du nicht laufen, kannst du dir hier per App einen Elektro Roller buchen und einmal um den Block cruisen. Geht aber auch alles bequem auf dem Fußweg, da die Strecke einmal rum, nicht sehr lang ist.

• Abbot Kinney in Venice

Next Stop Venice! Aber nicht sofort der Venice Beach, sondern der Abbot Kinney Boulevard, einem der Ziele, wenn du shoppen möchtest (was prinzipiell fast überall möglich ist, da LA ein echtes Shopping-Paradies ist). Auf dem Abbot Kinney Blvd findest du eine tolle Mischung aus Shops, Boutiquen, Restaurants, Bars, Cafès und Galerien. Mit dabei sind Bekleidungsgeschäfte aller Art, von Vintage, über Designermarken, bis hin zu Surfmode und Strandmode.

• Die Kanäle in Venice | Venice Canals oder das Venedig der USA

Dein nächster Stopp sollten die Venice Kanäle sein, wo du dir nach einem Frühstück oder Mittagessen, perfekt die Beine vertreten kannst. Die Venice Canals (Map), bekannt als Venice Canal Historic District, wurden 1905 von Abbot Kinney, einem Bauunternehmer, ins Leben gerufen. Venedig, also dem echten italienischen Vorbild nach, wollte Abbott Kinney das Venedig in Amerikas entwerfen und so waren damals sogar Gondelfahrten möglich gewesen. Das Venedig der USA erstreckte sich ursprünglich, mit unzähligen Kanälen mehr, von Abbot Kinney, über Pacific Ave. und Venice Blvd.

Venice Kanäle Los Angeles Sehenswürdigkeiten
Nach und nach wurde der Autoverkehr bzw. Mobilverkehr immer stärker und so wichen etliche der Kanäle den modernen Straßen. Jedoch wurden eben nicht alle Kanäle zugeschüttet, wieso du hier ganz in Ruhe das Leben genießen kannst. Viele der alten Häuser wurden restauriert und stehen zum Teil direkt neben oder gegenüber sehr moderner Häuser. Es ist ein interessanter Mix, der dich hier erwartet. Und von hier aus geht es dann durch schmale Gänge oder über den S Venice Blvd, direkt weiter zum Venice Beach.

• Venice Beach | Muscle Beach und das pure Leben #Californication  

Weiter oben haben wir ja schon einiges zum Venice Beach erzählt. Der Besuch des Venice Beach ist während deiner Los Angeles Reise einfach Pflicht! :)

Venice beliebter Stadtteil in Los Angeles
Lass dich entlang des Venice Beach Board Walk treiben, schau dir die Muskelberge am Muscle Beach an, ebenso nebenan die Skater und Rollerblader, dann schnapp dir einen Drink oder ein Eis und mach dich auf in Richtung Santa Monica Pier.

Strandpromenade Venice Beach

• Santa Monica Beach | Santa Monica Pier | Pacific Park

Besuchst du Venice und Venice Beach, darfst du den Santa Monica Beach nicht auslassen. Am Strand liegen die Menschen in der Sonne und tanken ihre Portion Vitamin D. Ein paar Meter weiter schwingen Menschen an Ketten durch die Luft und halten sich fit. Weitere Meter später, beginnt das Santa Monica Pier, welches du vllt. aus etlichen Filmen kennst, z.B. aus dem Klassiker Forrest Gump* (Pier & Bubba Gump) und welches das Ende der Route 66 markiert.

Route 66 Ende Santa Monica Pier Los Angeles
Auf dem Santa Monica Pier befindet sich der beliebte Pacific Park, ein Mix aus Kirmes und Vergnügungspark, den du kostenfrei betreten kannst. Jedoch kostet jede Aktivität an einer der Buden und auch jedes Fahrgeschäft Geld/Eintritt. Alternativ kannst du auch eine „Flatrate“ kaufen. Beliebt ist vor allem das Riesenrad auf dem Santa Monica Pier.

Während der goldenen Stunde, sprich kurz vor dem Sonnenuntergang, ist der Blick auf das Pier vom Strand aus (von links neben dem Pier und mit der Sonne im Hintergrund), super schön!

goldene Stunde Santa Monica Beach Pier
Am Abend, in der Dunkelheit, leuchten das Riesenrad und die Fahrgeschäfte. Zu beiden Zeiten ist das Pier ein beliebtes Fotomotiv. Lass dich einfach treiben und wir sind gespannt, wie es dir dort gefällt, denn die einen Reisenden lieben das Pier und die anderen „mögen“ es nicht.

In diesem Video von unserem nächsten Tag in LA, bekommst du wieder einen echten Eindruck von den soeben genannten Los Angeles Sehenswürdigkeiten:

Los Angeles Venice Beach, Schattenseiten & Art District | VLOG #467

• Elysian Park & Swing on top of Elysian Park | Der Schaukel-Viewpoint in L.A.

Es gibt einige Möglichkeiten, eine tolle Aussicht auf L.A. zu haben. Ein Punkt, der nicht einmal super bekannt ist, ist der Aussichtspunkt im etwas abgelegenen Elysian Park, auf welchem sich eine Schaukel befindet, die an einem Baum befestigt wurde. Am Morgen von unserem nächsten Tag in Los Angeles fuhren wir zum Park um the Swing on top of Elysian Park zu besuchen (Map).

Unser Auto hatten wir an dieser Stelle geparkt und von dort aus war es zu Fuß und innerhalb weniger Minuten, einen ziemlich staubigen und manchmal rutschigen Weg, nach oben gegangen. Fast die komplette Zeit waren wir dort ganz allein gewesen, konnten so die Aussicht genießen und in Ruhe schaukeln (macht nicht nur Kindern Spaß). :)

Während Spaziergängen und Wanderungen, kannst du natürlich auch den weiteren Elysian Park erkunden oder einen Stopp in der Palmenallee einlegen (Map).

Angels Point Road Palmenallee Los Angeles
Dazu hatten wir unser Auto auf dem Parkplatz vor dem Elysian Fields Baseball Stadium geparkt, nur 1 Minute Fußweg von der Palmenstraße entfernt.

• Los Angeles Hollywood Sign | Das berühmte Hollywood Zeichen

Das Hollywood Sign gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Los Angeles. Es gibt kaum jemanden, der nach Los Angeles reist und das weltberühmte Hollywood Zeichen nicht kennt. Starte eine Wanderung um die Aussicht von über dem Hollywood Sign auf Hollywood und Los Angeles zu genießen oder schau es dir von vorne an, so wie wir es gemacht haben.

Los Angeles Viewpoint Hollywood Sign
Dazu lass dich von einem Taxi zum Lake Hollywood Park bringen, alternativ parke deinen Mietwagen neben dem Park an der Straße oder in der Nähe und wandere zu Fuß den Mulholland Hwy hinauf.

Direkt unten im Park, aber eben auch auf dem Weg weiter nach oben, hast du immer wieder eine tolle Aussicht auf das Hollywood Sign. Dort kannst du die bekannten Fotos machen, bei denen das Hollywood Sign im Hintergrund zu sehen ist. Wandere weiter nach oben, bis du am Last House on Mulholland angekommen bist. Dann stecken einige anstrengende Meter Fußweg in deinen Beinen, aber auch viele tolle Fotos auf deiner Speicherkarte. Kamera oder zumindest Smartphone, solltest du beim Besuch des Hollywood Sign auf keinen Fall vergessen!

• Vista Hermosa Natural Park | Aussicht auf die Skyline von Los Angeles

Ein kurzer Abstecher in den Vista Hermosa Natural Park lohnt ebenfalls (Map). Hier kannst du in der Natur spazieren gehen. Beliebt ist hier vor allem der Aussichtspunkt (Map), von welchem aus du eine tolle Aussicht auf die Skyline von Los Angeles hast.

Aussichtspunkt Vista Hermosa Natural Park Viewpoint Los Angeles
Während unserem Besuch war hier nichts los und es war total ruhig im Park. In nur knapp 5-10 Minuten Entfernung (Auto) liegt zudem das Dodger Stadium.

• Griffith-Observatorium

Besuche das Griffith Observatorium. Der Parkplatz am Observatorium ist recht teuer, daher können wir dir empfehlen am Fuße des Berges zu parken (Map) und z.B. dem Boy Scout Trail Wanderweg nach oben zu folgen (siehe diese Karte). Das Griffith Observatorium ist das sogenannte Tor zum Kosmos im südlichen Kalifornien. Schau durch Teleskope ins Weltall, erkunde Ausstellungen, sieh dir im Samuel Oschin Planetarium einige Shows an und genieße die unglaubliche Aussicht auf LA.

Wir wollten an einem Montag dorthin, an unserem letzten Tag in LA, hatten dann aber auf dem Weg dorthin erfahren, dass das Griffith Observatory Montags geschlossen ist! Pech gehabt, aber somit haben wir eine weitere Sehenswürdigkeit, die wir uns beim nächsten Mal in Los Angeles anschauen werden. Die Aussicht von oben über ganz LA und auch zum Hollywood Sign, soll wirklich einmalig sein. Vor allem am Abend, wenn es dunkel ist und die ganze Stadt leuchtet (dann aber lieber oben am Obervatory parken und nicht in der Dunkelheit nach unten wandern).

Wir haben auf dem Weg dorthin auf einem Parkplatz am Fuße des Berges angehalten und ein Picknick gemacht. Das war auch sehr schön, da dort einfach nichts los war und sogar Rehe und Eichhörnchen umher liefen.

• OUE Skyspace LA im U.S. Bank Tower | Die beste Aussicht über Los Angeles + kleines Abenteuer

Ein echtes Los Angeles Highlight war für uns persönlich der Besuch des U.S. Bank Tower. Fragst du dich nun, wieso ein Bankgebäude ein Highlight ist? Ganz einfach, denn eine der bekanntesten Los Angeles Sehenswürdigkeiten, das OUE Skyspace LA, befindet sich oben in der Spitze des Bankgebäudes!

U.S. Bank Tower LA OUE Skyspace LA
Der Weg hinauf zur Aussichtsplattform ist interaktiv gestaltet und führt dich durch verschieden Themenbereiche aus Film und Musik. Definitiv interessant für Groß und Klein!

Das große Highlight ist jedoch die Aussichtsplattform oben auf dem U.S. Bank Tower, da es einfach die beste Aussicht über Los Angeles ist und sogar in alle Himmelsrichtungen. Natürlich kann hier auch gegessen werden. Nutzt du die Bar, kannst du dein Getränk auf einem der offenen Balkone bzw. offenen Aussichtsbereichen, trinken. Die Stimmung und Atmosphäre war locker und entspannt und das Wetter bei unserem Besuch, sehr gut!

Aussicht OUE Skyspace Los Angeles
2 kleine aber sehr beliebte Highlights sind erneut die Angel Wings im OUE Sky Space, von Colette Miller, die du dort sogar in zweifacher Ausführung vorfindest…

Angel Wings OUE Skyspace LA
…und dann noch die kurze OUE Skyspace Rutsche, die vielen Besuchern das Adrenalin in die Adern treibt. Nutzt du die Rutsche, sei dir bewusst, dass die „Rutschfahrt“ nach 2 Sekunden vorbei ist. Preis/Leistung passen hier auf keinen Fall. Jedoch ist es eben witzig, dass du dich während du rutscht, außerhalb des Gebäudes befindest. Zur Seite und nach unten bis auf die Straße, hast du einen freien Blick (abgesehen von der Matte, auf welcher du rutscht).

Skyslide Rutsche OUE Skyspace LA Sehenswürdigkeit
Es ist definitiv eine „lustige Sache“, aber man MUSS es auch nicht unbedingt gemacht haben, da das Vergnügen wirklich von ultra kurzer Dauer ist. Ganz unterhaltsam war hier, dass manche Menschen 10-15 Minuten benötigten, um genügend Mut gesammelt zu haben, um dann endlich zu rutschen. Schreib uns gern in die Kommentare, ob du dich getraut hast oder das Geld lieber gespart hast.

OUE Skyspace LA Angel Wings Colette Moller Los top Angeles Sehenswürdigkeiten
Hier bekommst du Tickets für das OUE Skyspace, falls du ebenfalls die Aussicht genießen und vielleicht auch rutschen magst:
OUE Skyspace LA ohne Rutsche*
OUE Skyspace LA mit Rutsche*
OUE Skyspace LA Website

Wir wünschen dir viel Spaß auf dem U.S. Bank Tower und im OUE Skyspace LA (Map). Im dritten Video aus L.A. nehmen wir dich wieder mit zu obigen Sehenswürdigkeiten, wo wir auch wieder die Preise eingeblendet haben und dir z.B. auch einen recht günstigen Parkplatz für deinen Besuch des Skyspace nennen!

Los Angeles Hollywood Sign & verrückte Rutsche | VLOG #468

Weitere lohnenswerte Unternehmungen & Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

Das waren unsere persönlichen TOP Los Angeles Sehenswürdigkeiten. Es gibt jedoch noch etliche weitere kleine und ganz bekannte Highlights, für die Los Angeles bekannt ist. Die besten werden wir dir nun folgend nennen. Hier kannst du zudem für etliche der Los Angeles Sehenswürdigkeiten und Touren* Tickets buchen und somit vorab reservieren. Nun aber viel Spaß mit den weiteren Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Touren und Unternehmungen, für deine unvergessliche Zeit in Los Angeles:

• Schlendere ausgiebiger entlang des Hollywood Boulevard und fokussiere dich nicht nur auf den Walk of Fame!
• Schau dir im IMAX TCL Chinese Theatre einen Film an oder eine Show im Dolby Theatre.
• Ebenso kannst du dir einen Film im Grauman’s Chinese Theater anschauen. Davor findest du die Handabdrücke von Stars wie Arnold Schwarzenegger, Britney Spears, Kobe Bryant und John Wayne.
• Du bist Disney Fan? Dann lohnt vermutlich der Besuch des El Capitan Theatre.
• Besuche die Universal Studios in Hollywood und erlebe die Magie aus Film und Fernsehen hautnah.
• Erkunde den Sunset Boulevard und speziell das Nachtleben am Sunset Strip.
• Entdecke Hollywood Stars während der Oscar Verleihung (Academy Awards) oder der Emmy Awards. Doch auch so kannst du, mit etwas Glück, einige Stars entdecken, die vor allem oftmals in Hollywood (auch Tinseltown genannt) unterwegs sind.
• Verbringe einige Zeit im Hollywood Museum.
• Geh in die Luft und entdecke Los Angeles von oben aus der Vogelperspektive. Während einem Los Angeles Helikopter Rundflug geht’s zum Beispiel der Küste entlang oder zum Hollywood Sign.
• Mit Glück läufst du durch LA / Hollywood und bist live beim Dreh einer Serie dabei, wo mit etwas Glück schon die Serienstars von Two and A Half Man, 2 Broke Girls, The Big Bang Theory und anderen Serien, gesehen werden konnten.
• Erkunde die Umgebung des Hollywood Sign, auf einem der schönen Wanderwege. Ganz aus nächster Nähe, kannst du das Hollywood Zeichen jedoch nicht mehr betrachten, da das Gebiet drum herum aus Sicherheitsgründen abgesperrt wurde.
• Eventuell hast du Glück und kannst dir im Hollywood Bowl, einem Amphitheater in Muschelform, einen deiner liebsten Live-Acts anhören. Hier finden oftmals tolle Konzerte statt.
• Erkunde Hancock Park, ein nobles und elegantes Wohnviertel.
• Einen Besuch des Hollywood & Highland Center solltest du auch nicht auslassen.
• Genieße die Aussicht vom Barnsdall Art Park auf Los Angeles und das Hollywood Zeichen. Es ist ein beliebter Sunset Spot, von wo aus du täglich den Sonnenuntergang genießen kannst.
• Unternimm eine halb- oder ganztägige Starline Tour durch Hollywood.

SICHERHEIT AUF REISEN...

...so schützt du dich richtig!

Vermeide Diebstähle und schütze dich und deine Wertsachen!

Beitrag Sicherheit auf Reisen Tipps Infos
Hier bekommst du alle wichtigen Infos!

• Du stehst auf ausgefallenere Museen? Dann solltest du das Museum of Broken Relationships besuchen. Oder schau dir im Frederick’s of Hollywood Lingerie Museum Dessous echter Filmstars an (ja, wirklich sehr verrückt).
• Arbeitest du in deiner Heimat bei der Feuerwehr, sollte dich das Los Angeles Fire Department Museum begeistern können.
• Du möchtest einen Tag relaxen, dich erholen? Dann entspanne im Tomoko Spa, einem Spa im japanischen Stil.
• Liebst du Musik, Tanz und Theater? Dann schau dir eine Show im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts an.
• Jeder Mensch kennt Chinatown, doch auch KoreaTown hat viel zu bieten, vor allem in Sachen Nightlife.
• Zum Teil weiter oben schon erwähnt, solltest du auch Chris Burden’s Urban Light besuchen. Es ist eine Outdoor-Installation, bestehend aus 202 alten Los Angeles Straßenlampen. Das Urban Light ist eins der am häufigst fotografierten Sehenswürdigkeiten in Los Angeles.
• Auch sehr gern besucht ist der 340 Tonnen schwere Felsbrocken, der über einem Durchgang befestigt wurde und unter welchem du hindurch gehen kannst. Dabei handelt es sich um Michael Helzers Levitated Mass Kunstwerk bzw. Installation.
• Begib dich auf das Gelände der weltberühmten UCLA Universität und besuche Museen, wie The Fowler oder schnupper einfach etwas US Uni-Luft! :)
• Erkunde Beverly Hills etwas ausgiebiger. Vor allem einige der älteren Hotels, gehören hier zu den Sehenswürdigkeiten, aber natürlich auch die Luxusvillen der „Stars und Sternchen“. Für einige Reisende gehört auch ein kurzer Besuch und Blick auf das Beverly Wilshire Hotel* zur Los Angeles Reise dazu.
• Plane den Besuch des Natural Hostory Museum of Los Angeles ein.
• Starte eine Fahrt in der Angels Flight Seilbahn am Bunker Hill. In der Gegend findest du ebenfalls die berühmte Walt Disney Concert Hall, mit beeindruckender Architektur. Die Konzerthalle ist ebenfalls die Heimat des L.A. Philharmonic Orchestra.
• Entspanne dich danach im Grand Park oder schau dir dir Cathedral of Our Lady of the Angels an.
• Du suchst nach Entertainment? Dann auf zum Staples Center. Hier finden sogar WWE Veranstaltungen statt! Sportveranstaltungen, Konzerte, etliche Shops… all das und noch viel mehr, kannst du im Staples Center erleben.
• Du suchst nach einer weiteren Aussicht über LA? Dann besuche das Getty Center.
• Erlebe das pulsierende (und teure) Nachtleben in Los Angeles.

Stimmung und Flair in Los Angeles
• Besuche das Civic Center oder von dort ausgehend Little Tokyo. In der Nähe liegt ebenfalls das hispanische Einkaufsviertel.
• Bist du hungrig oder suchst du einfach nur nach Abwechslung? Eine weitere Sehenswürdigkeit in Los Angeles ist der Grand Central Market. Es ist Los Angeles ältester und größter Lebensmittelmarkt, der sich unter freiem Himmel befindet (1917 gegründet).
• Unternimm einen Abstecher ins Disneyland und erkunde Adventureland, Frontierland, Fantasyland, Tomorrowland und Co.
• Auch ein Abstecher nach Bel Air, dem Nobelvorort im Westen von Los Angeles, kann sich lohnen.
• Auf in den Exposition Park und dort auch in das California Science Center, in welchem schon das Endeavour Space Shuttle zu bestaunen war.

Und das waren noch immer nicht alle Highlights und Sehenswürdigkeiten. Allein wenn du einfach nur durch Los Angeles schlenderst, entdeckst du hier und da große und kleine Besonderheiten.

Jetzt kennst du auf jeden Fall die TOP 50 der größten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Los Angles, aber auch einige weitere Los Angeles Geheimtipps und unbekanntere Los Angeles Sehenswürdigkeiten.

Hier kannst du wie gesagt viele der Los Angeles Touren und Tickets reservieren*, damit dein L.A. Trip entspannt starten kann und du dich in Los Angeles nicht noch um Buchungen und Reservierungen kümmern musst. Weiter geht’s mit einigen der beliebtesten Touren und Aktivitäten, danach weiter zu den schönsten Stränden in und um Los Angeles, gefolgt von den besten Tipps für deine Los Angeles Reise.

Einige der beliebtesten Touren und Unternehmungen in Los Angeles

Hier nennen wir dir nun einige der beliebtesten Aktivitäten und Touren in Los Angeles. So wird während deiner Los Angeles Reise definitiv keine Langeweile aufkommen. VERSPROCHEN!

Los Angeles Kleingruppen Sightseeing-Tour auf Deutsch*
Universal Studios Hollywood: Ticket & Einfache Stornierung*
Los Angeles Hollywood Studio-Tour: Warner Bros.*
• Los Angeles Hollywood & Celebrity Homes Tour*
Hollywood Hills Wanderung*
Los Angeles Big Bus Hop-On-Hop-Off Sightseeing-Tour*
Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbus*
OUE Skyspace LA mit Skyslide inkl. Ticket ohne Anstehen*
Beverly Hills und Hollywood Helikopter-Tour*
30-minütiger Helikopterflug bei Nacht*
10-minütiger Helikopterflug am Hollywood Sign*
Privater Helikopter Rundflug für 2 Personen*
Helikopterflug entlang der Küste Kaliforniens*
30-minütiger Tandem-Paragliding Flug*
LA Grand Tour*
Marina Del Rey Kajak- und SUP-Tour mit Seelöwen*
Ticket für Natural History Museum of Los Angeles County*
Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Hollywood*

Mit diesen tollen Unternehmungen in Los Angeles wünschen dir eine spannende, abwechslungsreiche und unvergessliche Zeit in Los Angeles, der Stadt der Engel! Und wie gesagt, achte weltweit bei Buchungen von Touren und Aktivitäten immer auf gute Bewertungen!

Die schönsten Strände in Los Angeles und der Umgebung

Es gibt schöne Strände in Los Angeles und der nahen Umgebung. Schön liegt bekanntlich immer im Auge des Betrachters, wieso wir dir hier keine Auflistung über die schönsten Strände in Los Angeles geben, sondern eine einfache Übersicht. Schau dir die Strände am besten über die Google Bildersuche genauer an und entscheide selbst, welche Strände du während deiner Zeit in Los Angeles besuchen möchtest:

Marina Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 26 Kilometer
Santa Monica Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 25 Kilometer
Venice Beach & Muscle Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 30 Kilometer
Will Rogers State Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 28 Kilometer
Hermosa Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 45 Kilometer
Manhattan Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 40 Kilometer
Malibu Surfrider Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 45 Kilometer
Cabrillo Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 45 Kilometer
Mother’s Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 48 Kilometer
El Matador Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 80 Kilometer
Leo Carrillo State Beach | Entfernung von Los Angeles City: ca. 100 Kilometer

Unserer Meinung nach, solltest du den Venice Beach auf jeden Fall besuchen und ebenfalls den Santa Monica Beach (inklusive Santa Monica Pier). Am Venice Beach pulsierte das Leben. Vor allem Sonntags ein echtes Highlight. In den LA Videos hast du einen guten Einblick davon bekommen. Uns hatte es hier extrem gut gefallen. Einfach ein super besonderes Flair.

Du kannst dich nicht entscheiden? Dann leih dir doch einfach ein Fahrrad aus und cruise entlang des Marvin Braude Bike Trail, auch „The Strand“ genannt.

Fahrrad Venice Beach Los Angeles
Auf diesem 35 Kilometer langen gepflasterten Radweg, entlang der Küste, kannst du etliche der Strände mit einander verbinden. So kannst du auch immer wieder einen Stopp einlegen, die Seele baumeln lassen oder bei einem Picknick die Meeresbrise und Sonne genießen.

Die Entfernungen hinter den Stränden beziehen sich auf die normale Entfernung über Straßen (nicht Luftweg) und ausgehend von Los Angeles City, nähe Los Angeles City Hall / China Town Area, zum jeweiligen Strand. Nutze am besten Google Maps, um deine Ausflüge zu planen!

Du siehst, Los Angeles ist wirklich riesig, wieso wir dir für deine Erkundungen eine eigenen Mietwagen empfehlen können. Dazu geben wir dir gleich noch viele Details und Infos!

Welcher Strand der beste in Los Angeles ist, musst du nun für dich allein entscheiden. :)
Aber vielleicht hast du ja nun schon den für dich schönsten Strand in Los Angeles gefunden und einige Tage „Strandurlaub“ eingeplant! Passend dazu, bekommst du gleich auch die Infos zur besten Reisezeit für Los Angeles und dem Wetter in LA.

Gute Unterkunft in Los Angeles • Los Angeles Hotel oder Airbnb?

Wir persönlich hatten uns gegen ein Los Angeles Hotel und für eine Los Angeles Airbnb bzw. ein Airbnb Zimmer entschieden. Der Grund war simpel, denn so hatten wir direkten Anschluss zu Locals, bekamen super viele Los Angeles Tipps, hörten persönliche Geschichten über das Leben vor Ort und es hatte ebenfalls kostenfreie Parkplätze vor Ort gegeben, was wichtig und ein großer Bonus ist, wenn du in LA einen Mietwagen buchen möchtest (Hotelparkplätze sind in den USA oftmals unverschämt teuer).

Einen Eindruck zu unserer Airbnb hast du ja oben in den Videos bekommen. Genial war die tolle Aussicht vom Garten und Skatepark der Unterkunft aus, direkt über Downtown Los Angeles. Airbnb hat jedoch seine Auflagen geändert, wieso unser Vermieter nur noch auf Langzeit vermieten darf. Daher steht unsere Airbnb in Los Angeles leider nicht mehr zur Verfügung. Entscheidest du dich für Airbnb um deine Los Angeles Unterkunft zu finden, oder auch sonst wo auf der Welt für deine Reisen, bekommst du hier als Airbnb Neukunde ein erstes Airbnb Startguthaben*!

Alternativ können wir dir für die Suche nach der perfekten Unterkunft in Los Angeles wie immer Booking.com* ans Herz legen. Darüber findest du weltweit die besten Hotels, aber auch Hostels, Luxus Villen, ganze Apartments, Homestays und Co. und kannst die Unterkünfte direkt vergleichen bzw. nach deinen Kriterien suchen, anzeigen und sortieren lassen.

An der Stelle müssen wir jedoch sagen, dass Los Angeles nicht nur generell teuer ist, sondern auch wenn es um Unterkünfte und Hotels geht. LA gehört zu den 10 teuersten Städten der USA. Egal ob San Francisco, New York oder LA, in den USA musst du dich darauf gefasst machen, hier etwas tiefer in die Geldbörse greifen zu müssen.

Schau dir auf jeden Fall unseren Artikel zum Thema weltweit günstige Unterkünfte finden an, denn da erfährst du, wie du gute und günstige Hotels, Villen, Apartments etc. findest, egal ob für deinen Urlaub oder eine Langzeitreise und ebenfalls egal, ob du eher Budgetreisender bist oder puren Luxus suchst! Wir drücken dir die Daumen, dass du ein gutes Los Angeles Hotel oder eine andere passende Unterkunft in LA findest.

Hier bekommst du passend dazu, einen Überblick über alle Unterkünfte in Los Angeles*.



Booking.com*

Anzeige*

Los Angeles mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Mietwagen erkunden?

Du kannst Los Angeles mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Das ist auf jeden Fall möglich. Einige Reisende setzen somit auf öffentliche Busse, hin und wieder in Kombination mit einem Taxi oder Uber* oder nutzen andere Apps und Anbieter. Vor allem in den Regionen um Venice und Venice Beach werden oftmals die Elektro-Roller genutzt, die überall an der Straße stehen.

Elektro Roller Los Angeles
Dazu musst du dich nur vorab relativ unkompliziert in der jeweiligen App, z.B. Lime, anmelden und schon kannst du die Roller per Smartphone mieten und damit Los Angeles erkunden (Sim-Karte für mobiles Internet wird benötigt, dazu später mehr).

Eine andere recht beliebte Möglichkeit ist, Los Angeles mit einem Sightseeing Bus zu erkunden und zwar mit einem der sogenannten Los Angeles Hop On Hop Off Busse. Mit dem LA Hop On Hop Off Bus* besuchst du einige der beliebtesten Los Angeles Sehenswürdigkeiten, kannst dort aussteigen und wieder in einen der nächsten Busse einsteigen. Findest du einen Stopp nicht interessant, bleibst du einfach im Bus sitzen, z.B. oben auf dem offenen Panoramadach. Zudem bekommst du im Bus etliche Infos zu Los Angeles und den Sehenswürdigkeiten.

TIPP: Hier findest du diese und viele weitere LA Touren und Unternehmungen* und vor deiner Buchung solltest du wirklich immer auf gute Bewertungen und auch Feedback / Kundenmeinungen zu den Touren, achten!

Dies sind einige Möglichkeiten, wie du Los Angeles erkunden kannst. Für uns persönlich waren dies jedoch nicht die optimalen Lösungen, da wir uns nicht an feste Zeiten von öffentlichen Bussen halten wollten, wir komplett frei unterwegs sein wollten und vor allem für „abgelegene Ecken“ nicht auf Taxi oder Uber setzen wollten, da diese Fahrten schnell sehr teuer werden und die Reisekasse belasten.

Daher können wir dir für deine Los Angeles Reise die Buchung eines Mietwagens empfehlen. Los Angeles per Mietwagen zu erkunden war, für uns persönlich, wirklich die perfekte Lösung. Wir konnten jeden Tag starten wann wir wollten, anhalten wo, wann und wie lange wir wollten und mussten nie auf den Bus, ein Taxi oder Uber warten. Es gab somit keine festen Routen und es war die totale Freiheit. Eben ein Stück vom „American Dream“. :)

Zudem waren die Kosten für Miete des Mietwagens und Benzin, wirklich total im Rahmen. Alle Infos dazu hast du ja auch weiter oben bekommen, wenn du dir all unsere LA Videos angeschaut hast, denn dort haben wir dich ja durch ganz Los Angeles mitgenommen, Preise genannt und eingebunden usw.

So findest du günstige Mietwagen in Los Angeles

Hast du dich ebenfalls dazu entschieden, Los Angeles per Mietwagen zu bereisen, solltest du nun wissen, wie du in Los Angeles einen günstigen Mietwagen finden kannst. In der Theorie kannst du nach deiner Ankunft am Los Angeles Airport (LAX) in einen der Shuttlebusse steigen, die dich zu den verschiedenen Autovermietungen bringen. Diese stehen aufgereiht vor der Tür (einfach der Beschilderung im Ankunftsbereich nach draußen folgen). Dann kannst du beim Vermieter deiner Wahl nach der geeigneten Größe des Wagens und Preisen fragen.

Wir persönlichen buchen lieber im Voraus, damit wir nach der Ankunft direkt das Auto abholen können und vor der Reise und Ankunft am Flughafen wissen, was wir für einen Mietwagen bekommen und ebenso, dass wir mit Sicherheit einen für die Reise passenden Mietwagen bekommen!
Daher empfehlen wir dir an dieser Stelle unseren Artikel zum Thema weltweit günstige Mietwagen finden!

GÜNSTIG REISEN? SO GEHT'S!

Hier bekommst du kostenlos alle Infos, um weltweit günstige Unterkünfte, Flüge und Mietwagen finden und buchen zu können!

so geht günstig reisen
Lerne günstig zu reisen und spare bares Geld!

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du für all deine Reisen einen guten Mietwagen findest und wieso du nicht nur auf den günstigsten Preis achten solltest. Dies kann nämlich schnell ein „Schuss ins eigene Knie“ werden, wenn das Auto vllt. nur die Hälfte von anderen Modellen kostet, der Wagen aber kaum versichert ist. So entstehen schnell große Probleme und du kannst viel Geld verlieren. Daher erklären wir dir im Beitrag wirklich ganz genau, auf was du achten musst und wie du vor deiner Reise einen Mietwagen buchen und problemlos reservieren kannst.

Los Angeles Mietwagen
Besonderheit in den USA: Wir haben nun schon mehrfach Mietwagen in den USA gemietet, z.B. zuletzt in Los Angeles, aber auch schon in Miami… Weltweit ist es in der Regel so, dass nach deiner Buchung, ein bestimmtes Auto für dich zur Abholung bereitsteht. In den USA und so auch in L.A. war es jedoch immer so, dass nachdem der „Papierkrieg“ und alle Formalitäten geklärt waren, wir gesagt bekamen welche Gruppe von Auto es ist und wo wir diese finden. Dann gehst du nämlich meist in eine Parkgarage und kannst irgendeinen Wagen aus der passenden Kategorie auswählen. JA, egal welchen!

Zudem hatten wir jedes Mal das Glück, dass die von uns gebuchte Kleinwagen-Klasse vergriffen war und so bekamen wir immer ein kostenfreies Update auf einen Mittelklassewagen. Das sind definitiv Dinge, die wir so bislang nur in den USA erlebt haben. Denk daran, dass du je nach Reiseland auch immer deinen Internationalen Führerschein dabei hast, in Kombination mit deinem nationalen Führerschein! Im außereuropäischen Ausland haben wir den Int. Führerschein immer dabei!

TIPP: In Deutschland gibt es 2 verschiedene Versionen vom Internationalen Führerschein. Achte darauf, dass du den richtigen besitzt oder so wie wir, direkt beide Versionen. Einer der Führerscheine ist für die meisten Länder der Welt gültig, jedoch als Beispiel nicht für Thailand. Darauf musst du bei deinen weltweiten Reisen auf jeden Fall achten, denn ansonsten ist es im Ernstfall (Unfall etc.) wie „fahren ohne Führerschein“!

Und wenn du in den USA „was neues ausprobieren magst“, miete dir doch einfach für einen Tag einen Sportwagen oder einen richtig dicken Truck:

Los Angeles großer Pickup Truck

Geld Abheben in Los Angeles und Währung in den USA

Geld abheben in Los Angeles war mit unseren Kreditkarten ganz einfach und immer problemlos möglich. An allen Geldautomaten (ATM) bekamen wir problemlos Bargeld, egal ob auf der Straße, in einer Bank oder am Automaten in einem Shopping Center. In den USA musst du jedoch nicht wirklich oft Geld abheben, da du so gut wie alles per Kreditkarte bezahlen kannst. Du solltest daher darauf achten, dass du mit Kreditkarten reist, mit denen du im Ausland kostenlos bezahlen kannst! Das ist wirklich wichtig und ein großer Vorteil auf all deinen Reisen, egal ob während deinem Urlaub in Los Angeles oder sonst wo auf der Welt.

In unserem Artikel zu den besten Kreditkarten für Reisende bekommst du alle Infos zum Thema und erfährst zudem, wieso du weltweit immer mit mindestens 2-3 Kreditkarten reisen solltest und dich niemals auf nur auf 1 Karte verlassen solltest. Ebenso erklären wir dir, wieso du mindestens auf eine Visa Card und eine andere eine Mastercard Kreditkarte setzen solltest.

Als Bonus erläutern wir dir auch noch, wieso ein PayPal Konto* im Notfall Gold wert sein kann. Danach solltest du dir auch noch den Sicherheit auf Reisen Beitrag anschauen, in welchem wir dir etliche Tipps geben, wie du dich, dein Geld und deine Wertsachen, auf all deinen Reisen schützen kannst.

NICHT VERPASSEN...

...ein wichtiges Thema für jeden Reisenden:

Hast du schon die richtige Reisekreditkarte gefunden?
Hast du alle Infos zum Thema „Geld im Ausland“?
Falls nicht, solltest du diesen Beitrag auf keinen Fall verpassen!

beste Kreditkarten Weltreise Urlaub
Die besten kostenlosen Kreditkarten für Reisende

Die Währung in den USA ist der US-Dollar (Abkürzungen: USD, US$ oder $). 1 US-Dollar teilt sich auf in 100 Cent. Schau dir hier gerne den tagesaktuellen Umrechnungskurs von USD zu EUR an:
aktueller Umrechnungskurs von Euro zu US-Dollar
aktueller Umrechnungskurs von US-Dollar zu Euro

Geldscheine gibt es in Form von 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100 US-Dollar und im Alltag gebräuchliche Münzen zu 1, 5, 10, 25, 50 Cent und 1 Dollar. Geldscheine zu 500, 1000. 5.000 und 10.000 US-Dollar wurden 1945 letztmalig gedruckt und 1969 zurückgezogen, sind aber weiterhin als legales Zahlungsmittel in den USA zugelassen. In der Vergangenheit gab es sogar einen 100.000$ Schein. Dieser sollte eigentlich nicht mehr im Umlauf sein. Falls doch, gilt auch dieser Schein noch immer ein legales Zahlungsmittel innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika.

Welche SIM-Karte in Los Angeles kaufen und wo?

Egal ob Woolworth oder Target, in den USA bekommst du schnell und einfach eine Sim-Karte, um unterwegs mobil online sein zu können (jedoch definitiv nicht so günstig wie z.B. in Südostasien). Während unserer ersten USA Reise hatten wir im Target Supermarkt eine Prepaid Sim-Karte gekauft.

Unsere Los Angeles Sim-Karte hatten wir jedoch in einem T-Mobile Shop gekauft. Wir hatten den Tipp bekommen, dass es hier Tourist-Sim-Pakete geben würde. Also sind wir rein in den Laden und haben nach einer Sim-Karte für Los Angeles bzw. für unseren Aufenthalt in den USA gefragt. Die Gegenfrage war gewesen, ob wir Touristen sind und schon holte ein Verkäufer die passende Karte. Details findest du auch hier auf der ultra mobile Tourist Sim Seite, auf welche von der US T-Mobile Seite verlinkt

Die USA Tourist Sim Fakten in Kürze:
• Preis: 30$
• Unlimited Internet, davon 2GB 4G LTE
• 100 Minuten Gesprächsguthaben in 80 Länder der Welt frei, u.a. nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.
• Nach 21 Tagen deaktiviert sich die Sim-Karte von allein.
• Eine neue Aufladung ist dann nicht mehr möglich!
• Du bist länger in den USA? Dann schau dir lieber die Prepaid Sim-Karten im Woolworth und Target an, denn damit waren wir damals auch sehr zufrieden gewesen (günstiger).

Hier erfährst du alles zum Thema mobiles Internet auf Reisen. Wir empfehlen dir eine Sim-Karte vor allem dann, wenn du Los Angeles per Mietwagen erkunden möchtest. Damit kannst du dann nicht nur navigieren, sondern im Notfall auch die Polizei bzw. Hilfe rufen, egal ob bei einem kleinen Schaden, großen Unfall oder wenn im schlimmsten Fall das Auto gestohlen wurde. Bist du nur als Fußgänger unterwegs, kommst du eventuell auch ohne mobiles Internet klar. Für die mobile Navigation kannst du auch offline Karten herunterladen (der Auto-Modus ist dann verfügbar, aber nicht der Fußgänger-Modus. In den Weltreise Fragen und Antworten nennen wir dir unsere liebsten Navigations Apps und viele weitere Reise-Tipps!

Beste Reisezeit für Los Angeles & Wetter in L.A.

Freu dich, denn in Los Angeles gibt es keine wirklich schlechte Reisezeit und kein kaltes Wetter! Ist das nicht der Wahnsinn? :)
Das Wetter in Los Angeles ist das ganze Jahr über gut und recht konstant, wieso Los Angeles ganzjährig zu bereisen ist. Die beste Reisezeit für Los Angeles ist zwischen Mai und Oktober. Wir selbst waren im August in Los Angeles und können es somit aus eigener Erfahrung bestätigen. Zu dieser Jahreszeit herrschen optimale Bedingungen für deine Reise.

Das Hollywood Zeichen in Los Angeles
Im Jahresdurchschnitt liegen die Temperaturen bei 18 Grad Celsius. Im Sommer herrscht eine Durchschnittstemperatur von 25 Grad Celsius und im Winter erwarten dich milde 15 Grad Celsius. Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres mit Nachttemperaturen, die auf 7 bis 8 Grad Celsius fallen können. Los Angeles heißeste Zeit des Jahres fällt hingegen auf den August, mit Tagestemperaturen an der 30° Marke und Nachttemperaturen von 17 bis 18 Grad Celsius. Das ist die perfekte Zeit für extreme Sonnenanbeter, die sich am Strand bräunen möchten (Achtung vor dem Sonnenbrand!). Juli und August kommen statistisch gesehen auf 11 Sonnenstunden pro Tag und 0 Regentagen pro Monat. Beste Voraussetzungen, um die TOP 50 Los Angeles Sehenswürdigkeiten zu erkunden!

Fällt deine Reise auf eine Jahreszeit, in der es am Abend und in der Nacht kühler werden kann, solltest du etwas zum Überziehen dabei haben, z.B. einen Hoodie* bzw. Kapuzenpullover* oder eine leichte Jacke.

Das Wetter ist jedoch das Wetter, somit kann es immer wieder zu (leichten) Abweichungen kommen. Für einen guten Überblick über die Temperaturen in Los Angeles, Regentage und Sonnenstunden, findest du hier das passende Los Angeles Klimadiagramm:

Temperaturen Los Angeles Klimatabelle Wetter beste Reisezeit

Somit kannst du dich und deine Los Angeles Packliste vor allem mit Kleidung für gutes Wetter und warme Temperaturen ausrüsten. Regenschirm oder Regenjacke benötigst du so gut wie nie!

WICHTIG: DIE RICHTIGE PACKLISTE FÜR DEINE REISE

Kaum ein Thema ist so wichtig:
Packst du zu viel ein, hast du unnötiges Gewicht dabei!
Packst du zu wenig ein, fehlt dir eventuell etwas!
Hier erfährst du alles über die perfekte Packliste:
Packliste für Weltreise und Urlaub
So optimierst du deine Packliste

TIPP: Reist du eigentlich mit einem Koffer oder lieber mit dem Rucksack auf dem Rücken? Falls du „das beste aus beiden Welten“ möchtest, schau dir gerne unseren Hybrid-Kofferrucksack* an, z.B. in unserer Shop mit Reiseausrüstung. Der Kofferrucksack ist wirklich spitze, denn so gut wie immer kannst du ihn wie einen Koffer ziehen, aber im Notfall auch wie einen Rucksack tragen, z.B. wenn Sand, Matsch, Geröll oder andere für einen Koffer untaugliche Untergründe, vor dir liegen! Damit bist du immer perfekt gerüstet, machst dir aber nicht dauerhaft den Rücken kaputt. Außerdem sieht der Rucksackkoffer auch noch extrem stylisch aus! :)

Günstige Los Angeles Flüge finden und Anreise nach Los Angeles

Unsere Los Angeles Anreise erfolgte per Flugzeug aus Brasilien, genauer gesagt von Rio de Janeiro aus. Wie meist hatten wir unsere Flüge über Skyscanner* gefunden. Alternativ können wir dir für deine Suche auch Kiwi.com* ans Herz legen, denn auch dort haben wir schon oftmals günstige Flugschnäppchen gefunden. Hier erfährst du, wie du für all deine Reisen günstige Flüge finden und buchen kannst, egal ob für deinen Los Angeles Urlaub, Paris, Tokio, Mallorca oder die eigene Weltreise.

Los Angeles Videos • Sehenswürdigkeiten und lebendige Eindrücke aus L.A.

In der Playlist mit allen USA Videos, findest du ebenfalls die Videos aller weiteren USA Reisen, z.B. aus Miami und New York, gefolgt von den Los Angeles Videos. In unseren Videos aus Los Angeles erkunden wir gemeinsam die Stadt und nehmen dich mit zu einigen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Los Angeles. Wir wünschen dir viel Spaß beim anschauen und auf der gemeinsamen Reise!

Playlist: USA Videos 🇺🇸

Sind zu den TOP 50 Los Angeles Sehenswürdigkeiten noch Fragen offen oder kennst du noch weitere Sehenswürdigkeiten in Los Angeles, die du uns und der gesamten Life to go Community mitteilen magst? Dann rein damit in die Kommentare! Wir wünschen dir auf jeden Fall eine gute unvergessliche Zeit in den USA und eine schöne Los Angeles Reise.

Beste Grüße und SAFE TRAVELS,
Daniel und Jessi

P.S.: Abschließend findest du hier nun weitere interessante und sehr hilfreiche Reisetipps, z.B. wie du weltweit günstige Flüge und Unterkünfte finden kannst, gute Reisekreditkarten, Tipps für die optimale Packliste und vieles mehr:

USA REISEBERICHTE & TIPPS
USA VIDEOS
BESTE UNTERKUNFT FINDEN
GÜNSTIGE FLÜGE FINDEN
GÜNSTIGE MIETWAGEN FINDEN
BESTE KREDITKARTE AUF REISEN
WELTREISE PACKLISTE
WELTREISE KAMERA
TECHNIK PACKLISTE
SICHERHEIT AUF REISEN
WELTREISE FINANZIEREN
WELTREISE LÄNDER
WELTREISE VIDEOS
GESCHENKIDEEN FÜR REISENDE
WELTREISE FRAGEN