Curi Cancha Reserve Monteverde • Costa Rica Rundreise

Nach dem Schicksalsschlag, der schlechten Unterkunft und der tollen Zeit um den Arenal Vulkan und La Fortuna herum (siehe letzter Costa Rica Beitrag), geht es nun weiter in Richtung Monteverde, wo im Curi Cancha Reserve viele weitere tierische Highlights auf uns warten und die Costa Rica Mietwagenrundreise noch einzigartiger wird!

Hast du die ersten drei Beiträge der Costa Rica Rundreise verpasst?
Schau sie dir hier gerne an:
Reisetipps für deine Costa Rica Mietwagenrundreise ab San Jose
Der Cahuita Nationalpark • Turrialba nach Cahuita und Puerto Viejo
Die heißen Quellen von La Fortuna • Arenal und wunderschönes Costa Rica
Costa Rica Rundreise Beiträge Übersicht


Curi Cancha Reserve Monteverde Blogbeitrag

Monteverde • frische Temperaturen und Curi Cancha Reserve

Früh am Morgen frühstücken wir, „satteln die Pferde“ bzw. beladen unser Auto und machen uns auf den Weg in Richtung Monteverde, Monteverde Cloud Forest und Curi Cancha Reserve.

Das Arenal Paraiso Resort & Spa* verlassen wir nur schweren Herzens, da es uns hier wirklich super gut gefallen hat und die heißen Quellen ein Highlight waren.

Aber ebenso freuen wir uns auf Monteverde und den Monteverde Cloud Forest, da wir hier von tollen Tierbeobachtungen gehört haben!


Am vorigen Tag werden wir jedoch gewarnt und man sagt uns, dass die Fahrt nach Monteverde lang sei (um den Arenal Stausee herum) und anstrengend, da die Strecke wohl zu einem großen Teil steil und kurvig ist und die Piste in schlechtem Zustand und voller Schlaglöcher…!

Also planen wir an diesem Morgen spontan um und fahren nicht den „direkten Weg“ nach Monteverde, sondern zuerst in Richtung Canas (GPS: 10.421437, -85.089363), vorbei am Restaurant mit dem schlechtesten Essen der Welt (!?), zumindest laut dem Namen ALIEN FOOD – Worst Restaurant In The World

Alien Food - The Worst Restaurant

Alien Food – The Worst Restaurant in the World 😀

…von Canas aus weiter in Richtung Las Juntas (GPS: 10.281486, -84.956402)…

Monteverde Anfahrt

Anfahrt nach Monteverde – hier noch auf guter Straße!

…und erst danach wird die Straße schlechter, steil, zum Teil auch mal eng, definitiv kurvig und besteht nur noch aus Erde, Schotter und vielen Schlaglöchern.
Fährst du hier hinter anderen Autos, halte Abstand, da die Gefahr von Steinschlägen recht groß ist.

Leider regnet es auch stark, Nebel zieht auf und so macht die Vorhersage der Costa Ricaner wirklich ernst! 🙂
Definitiv die bislang „unschönste“ Fahrt von A nach B, wobei etwas Abenteuer natürlich immer wieder schön ist! 😉

Einen Teil der Strecke siehst du auch im Video zur Anreise nach Monteverde!


Wir sind froh den kleinen Toyota mit 4×4 Antrieb zu fahren, kommen dann irgendwann endlich in Monteverde an und checken direkt in der Historias Lodge* ein, welche schön ruhig in einer Seitenstraße liegt.
GPS: 10.314098, -84.817272

Die Historias Lodge • Unsere Monteverde Unterkunft

Die Historias Lodge in Monteverde ist vllt. nicht die modernste Unterkunft unserer Reise, aber hier erleben wir den puren Pura Vida Lifestyle!

Historias Lodge Monteverde Costa Rica

Historias Lodge in Monteverde – Eingangsbereich

Es begrüßt uns Theis, mit ihrer echten Costa Ricanischen Art!
Super nett, locker drauf und ein total herzlicher und echter Mensch.
Nicht für Gäste verstellt, sondern einfach so, wie sie ist…

Sie begeistert uns schwer, ebenso das restliche Team und dazu hat Lucho (falls wir den Namen so richtig schreiben), der Hund des Hauses, unser Herz im Sturm erobert.

Monteverde Historias Lodge Hund

Er hat nur noch ein Auge, da er vor längerer Zeit die „Bekanntschaft“ mit einem heißen Motorradauspuff machen musste.

Er ist nicht nur tapfer, sondern auch super lieb und total verkuschelt! 🙂


Unser Zimmer in der Historas Lodge (siehe Video):
rustikal und simpel ausgestattet, zum Hof hin gelegen und mit 2 Betten und vielen Decken ausgestattet!

Fragst du dich nun wieso wir extra die viele Decken erwähnen?
Monteverde liegt im bergigen Nordwesten Costa Ricas, ist bekannt für den Nebelwald und ebenso dafür, dass es hier sehr kalt werden kann und das Wetter oftmals sehr wechselhaft ist.

Und kein Witz, wir frieren!
Zumindest Jessi. 😀

Auch ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und das „nasskalte“ Wetter fühlt sich nicht schön an.

Wir sind froh, dass Theiss unsere Wäsche waschen lassen kann und dort ein Trockner genutzt wird, denn sonst hätten wir vermutlich ewig auf trockene Wäsche warten müssen.


Da es in Strömen regnet, unternehmen wir nicht mehr viel!
Am Abend fahren wir mit dem Auto los um in Monteverde ein Restaurant zu besuchen (Soda Passiflora) und danach klingt der Abend in Ruhe und dick verpackt, unter einigen Decken, aus.

Monteverde Cloud Forest oder Curi Cancha Reserve?

Bist du ebenfalls nur kurze Zeit in Monteverde und nicht mehrere volle Tage, wird sich vermutlich auch für dich die Frage stellen, ob du den Monteverde Cloud Forest besuchen sollst oder das weniger bekannte Curi Cancha Reserve!

GPS INFO:
• Monteverde Cloud Forest: 10.302602, -84.795651
• Curi Cancha Reserve: 10.306319, -84.807534


Wir haben uns vor Ort umgehört und obwohl der Monteverde Cloud Forest eins der 7 Naturwunder Costa Ricas ist, sind doch viele Menschen nicht zu 100% begeistert, da oftmals nur wenige Tiere gesichtet werden, was oftmals an den großen Besuchermassen und der damit verbundene Lautstärke liegen soll.

Im Gegensatz dazu werden nur 50 Menschen zur gleichen Zeit in das Curi Cancha Reserve gelassen und somit ist es dort nie überlaufen und auch ruhig.

In beiden Arealen soll es viele Tiere geben, wie z.B. Schlangen, Spinnen, Tukane, Nasenbären, Waschbären, Affen, Kolibris, und viele viele weitere Tiere, wie den seltenen und oftmals schwer zu erspähenden Quetzal.

Wir selbst entscheiden uns somit für das Curi Cancha Reserve (siehe auch: Curi Cancha Reserve YouTube Video)!

Curi Cancha Reserve: Kolibris, Waschbären, Nasenbären, Affen und Co.

Am frühen Morgen frühstücken wir in der Historias Lodge und für uns gibt es das Nationalgericht Gallo Pinto + Obst und Kaffe.
Direkt danach machen wir uns mit dem Auto auf in Richtung Curi Cancha Reserve.

Wir kommen an, freuen uns über den fast leeren Parkplatz, zahlen pro Person umgerechnet ca. 12,50€ Eintritt, bekommen zur Übersicht und Orientierung eine Karte in die Hand gedrückt und schon geht die Curi Cancha Wanderung los!

TIPP: du kannst dir hier gegen Gebühr ein Fernglas leihen!

Eingang Curi Cancha Reserve Costa Rica

Das Curi Cancha Reserve gefällt uns auf Anhieb sehr gut!

Alles ist natürlich belassen, wir sind abwechselnd von totaler Stille und dem Gesang der Vögel umgeben und genießen die vielfältige Natur.

Tiere in Monteverdes Curi Cancha Reserve • sind das Meerschweinchen?

Nicht nur die Flora, also die Pflanzenwelt, begeistert uns mit riesigen Bäumen im Nebelwald, Orchideen und Co….

…sondern ebenso die Fauna, also die Tierwelt im Curi Cancha Reserve.

Wir entdecken unzählige Vogelarten, Affen, aber auch Nasenbären (Weißrüsselnasenbären) und Waschbären, die zur Familie der Kleinbären gehören.

Nasenbär - Weißrüsselnasenbär in Costa Rica im Curi Cancha Reserve Monteverde
Ebenso natürlich wieder Spinnen und viele Insekten.

Doch was läuft da plötzlich vor uns her?
Ist es ein überdimensionales Meerschwein?

Diese irgendwie süßen und recht scheuen Tiere sind Agutis.


Die kleinen Agutis gehören zur Gattung der Nagetiere und sind entfernte Verwandte von Stachelschwein und Meerschwein.

Wikipedia hält interessante Infos über die Agutis bereit, wie z.B. über die Paarung:
„Als Teil des Paarungsrituals wurde beobachtet, dass das Männchen das Weibchen mit seinem Urin bespritzt, was bei ihr heftige Tanzbewegungen auslöst. Nachdem dieser Vorgang mehrere Male wiederholt wurde, kommt es zur Paarung. Die Tragzeit beträgt rund 100 bis 120 Tage, und die „Wurfgröße“ liegt ca. bei eins oder zwei, selten drei.“ (Quelle: Wikipedia)

Verrücktes Verhalten, oder? 🙂

Aguti Costa Rica Curi Cancha Reserve Monteverde

Die Agutis sind in vielen Teilen Mittel- und Südamerikas beheimatet und werden sogar gegessen! 🙁


Eine weitere Begegnung mit Tieren im Curi Cancha Reserve lässt unser Herz sofort höher schlagen!

Wir sehen und hören erstmalig Kolibris in freier Wildbahn.

bunter Kolibri Monteverde Costa Rica

Einfach genial und welch ein Spektakel!

Die Kolibris „zanken“ sich, sitzen dann ruhig auf einem Ast, im nächsten Moment „stehen“ sie direkt wenige Meter vor uns in der Luft…

…ihre Flügel schlagen so schnell, dass wir unseren Augen kaum trauen können und wir sie auf Grund der schnellen Bewegung ihrer Flügel wirklich hören können.

Dafür ist es umso schwieriger sie zu fotografieren oder auch zu filmen!

Wir sind total begeistert und hier verstreicht die Zeit sprichwörtlich wie im Flug, während wir diesen kleinen „Raketen“ zuschauen! 🙂

Zudem ist die Natur drum herum wunderschön mit Hecken, Blumen, Bananenstauden und weiteren Tieren, wie z.B. bunten Schmetterlingen.

Schau dir unbedingt unser „DAS gibt es nur in Costa Rica – Weltreise | VLOG #281 Video“ an, denn dann bist du wieder LIVE dabei! 🙂

Für uns war das Curi Cancha Reserve auf jeden Fall die richtige Wahl!
Wie fast die komplette Costa Rica Reise wünschen wir uns auch an diesem Tag Sonne und „gutes Wetter“, aber leider haben wir kein Glück.

Bei besserem Wetter sehen die meisten Reisenden noch viel mehr Tiere, aber wir sind nun einmal in der Regenzeit unterwegs und wollen uns somit auch nicht beschweren.

Monteverde Cloud Forest im Curi Cancha Reserve

Das Curi Cancha Reserve • naturbelassen und wundervoll

So oder so hat uns das Curi Cancha Reserve jedoch sehr begeistert!

Monteverde Sightseeing und Co. • und sonst so?

Monteverde bietet wie fast jeder Ort in Costa Rica viel Sightseeing und Unternehmungen!
Neben obigen Parks kannst du wie immer auf Ziplining und weitere Unternehmungen voller Adrenalin setzen.

Sehr beliebt ist die Region aber auch für die tollen Restaurants und Cafès, in welchen du dich an kühlen Tagen aufwärmen, an warmen Tagen erfrischen und nach deinen langen Wanderungen, natürlich ebenfalls mit neuer Energie versorgen kannst.

Wir schlagen uns den Bauch in Stella’s Bakery voll! (GPS: 10.307047, -84.811584)

Ein Highlight ist hier der Garten hinter der Bäckerei, da dort viele Futterstellen für Vögel angebracht wurden und so kannst du mit etwas Glück bei Suppe, Kaffee, Kuchen und Co. Kolibris und viele weitere Vogelarten beobachten!


Aber auch sonst gibt es in und um Monteverde einfach mega viel zu unternehmen!

Uns wurden z.B. noch folgende Tipps und Empfehlungen gegeben:

Santa Elena Nebelwaldreservat
Choco Cafe Don Juan
Sky Adventures Monteverde
Monteverde Kaffee Tour (egal wo in Costa Rica, bei Kaffee oder Plantagen Touren allgemein, besser auf kleinere und lokale Betreiber setzen, als große und sehr touristische Unternehmen, da das Erlebnis dann umso schöner, persönlicher und authentischer werden kann!)

Monteverde Empfehlung und Monteverde Videos

Monteverde können wir dir somit definitiv für deine Reiseplanung und Costa Rica Reise empfehlen.
Bei besserem Wetter hast du vermutlich eine noch genialere Zeit!

Uns gefällt es hier auf jeden Fall total gut, die Menschen sind sehr nett und somit verlassen wir Monteverde, wie zuvor auch schon die Arenal Region, schweren Herzens.

Doch ebenso freuen wir uns auf „angenehmere Temperaturen“, denn im kommenden Costa Rica Beitrag fahren wir in Richtung Carara und dort erleben wir Amerikas größte Krokodile – sogar komplett in freier Wildbahn!

Aber dazu mehr im folgenden Beitrag unserer Costa Rica Mietwagenrundreise!


Abschließend noch die passenden Videos mit Eindrücken der Anreise nach Monteverde, aus Monteverde selbst, dem Curi Cancha Reserve, von der Historias Lodge und später ebenso von unserer Abreise, passend zum kommenden Blogbeitrag!


Monteverde Anreise & heftige Erdrutsche in der Regenzeit | VLOG #280




Manuel Antonio & Curi Cancha Reserve • Kolibris und Co. | VLOG #281

Bis zum nächsten Beitrag und allzeit eine gute Reise,
Daniel und Jessi


P.S.: Bist du eigentlich auch schon auf YouTube und Instagram mit dabei? 🙂


Anmerkung: Unterkunft und Mietwagen wurden uns von Elumbus Reisen und Armotours zur Verfügung gestellt (*Anzeige/Werbung). Mehr Infos dazu auch im ersten Costa Rica Rundreise Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Code eingeben *