Möchtest du Ecuador auf eigene Faust bereisen und deine Reise problemlos gestalten, brauchst du definitiv einige wichtige Infos. Informationen, mit denen du deine Ecuador Reise planen kannst und später über alle wichtigen Themen Bescheid weist, wie z.B. Anreise & Transport, Geld, Wetter bzw. beste Reisezeit, Ecuador Packliste und Sicherheit in Ecuador.
Genau diese Infos und sogar noch viel mehr, bekommst du in diesem Ecuador Reisetipps und Insider Infos Beitrag in kürze vermittelt, damit deiner unvergesslichen Ecuador Reise nichts mehr im Wege steht! Benötigst du mehr Informationen, haben wir dir immer weiterführende Links eingebunden. Also, los geht’s!
[Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links* + die Casa Sakiwa + Community Hostel Vorstellung | Anzeige]

Ecuador Reisetipps: Anreise und günstige Flüge nach Ecuador

Starten wir die Ecuador Reisetipps direkt mit der Anreise! Günstige Flüge nach Ecuador findest du ganz simpel über Skyscanner* oder kiwi.com*. Je nach Jahreszeit / Reisezeit, Abflughafen, wie lang du im Voraus buchst und Co., ändern sich die Preise natürlich. Zudem kann es von Vorteil sein, wenn du nicht den nächstgelegenen Flughafen ansteuerst, sondern per Zug einen alternativen Flughafen wählst, von welchem aus die Flüge günstiger sind.
Möchtest du genau erfahren, wie du für deine Ecuador Reise und all deine weiteren Reisen, die günstigsten Flüge finden kannst, legen wir dir auf jeden Fall unseren Beitrag zum Thema weltweit günstige Flüge finden ans Herz. In diesem Artikel geben wir dir alle nötigen Tipps, Infos und Tricks, die du benötigst!

günstige Flüge Ecuador
Meist starten Reisende ihren Trip in Quito, der Hauptstadt Ecuador und reisen von dort aus bis nach Guayaquil. Andere Unternehmen eine komplette Ecuador Rundreise, z.B. von Quito durch die Anden, runter nach Guayaquil und von dort aus an der Küste entlang, zurück nach Quito. Andere starten ihren Trip auch ab Guayaquil.

Für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist jedoch Quito fast immer der beste Startpunkt, Ausgangspunkt und Endpunkt -- es sei denn es soll weiter durch Südamerika gereist werden, wo sich oftmals auch Guayaquil als Flughafen für die Weiterreise anbietet oder eben aus dieser Region die Reise über Land, z.B. in Richtung Peru. Ebenfalls ist Guayaquil der Ort, von welchem aus die besten Flüge auf die Galapagos Inseln zu finden sind. Im Bereich aller Reisetipps für Ecuador, wie auch ausführlich zum Thema Mobiles Internet in Ecuador, findest du etliche Infos zu den Galapagos Inseln, wie auch einen ganz spezifischen Artikel zu den Galapagos Inseln Reisetipps!
Mehr Infos zu unserer Ecuador Reiseroute folgen weiter unten im Detail!

TIPP: Solltet ihr einmal unter einer Flugverspätung leiden oder gar einen Flugausfall miterleben müssen, stehen euch auf solch einer langen Strecke 600€ Ersatz zu, je Person! Für mehr Details und für alle genauen Infos, schaut mal bei Flightright* vorbei! Genial ist hier auch, dass euch das Geld bis zu 3 Jahren NACH dem Flugausfall bzw. der Flugverspätung zusteht!

Ecuador Visum

Deutsche Staatsbürger können ohne extra Ecuador Visum in das Land einreisen und dürfen bis zu 90 Tage im Land bleiben. Das gilt auch für Reisende aus Österreich und der Schweiz. Möchtest du länger als 90 Tage in Ecuador bleiben, deinen Aufenthalt in Ecuador vor Ort verlängern, möchtest du wissen wieso du ganz dringend eine Reisekrankenversicherung benötigst und magst du auch erfahren, welche Art „Visum“ bzw. Einreiseerlaubnis du für die Galapagos Inseln benötigst?

Ecuador Reisetipps Ecuador Visum
Dann schau dir auf jeden Fall unseren ausführlichen Ecuador Visum Infos • Alles was du wissen musst PLUS Galapagos Inseln Beitrag an. Aktuelle Infos bekommst du auch immer bei der Auslandsvertretung Ecuadors in Deutschland, da sich Gesetze und Vorschriften natürlich immer ganz spontan ändern können!

Währung und Geld abheben in Ecuador

Die Währung in Ecuador ist der US-Dollar. Geld abheben in Ecuador ist simpel und schnell gemacht. Nimm deine Kreditkarte mit auf die Ecuador Reise.

Nicht verpassen...

...ein wichtiges Thema für jeden Reisenden:

Hast du schon die richtige Reisekreditkarte gefunden?
Falls nicht, solltest du diesen Beitrag auf keinen Fall verpassen!

beste Kreditkarten Weltreise Urlaub
Die besten kostenlosen Kreditkarten für Reisende

Möchtest du wissen, ob du in Ecuador viel Bargeld benötigst, ob du vor Ort auch mit deiner EC-Karte Geld abheben kannst und wie du kostenlos in Ecuador Geld abheben kannst, schau auf jeden Fall in unseren ausführlichen Beitrag zum Thema Geld abheben in Ecuador und Währung in Ecuador

Impfungen für deine Ecuador Reise

Es gibt keine vorgeschriebenen Impfungen, wenn du aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Ecuador reist. Reist du jedoch aus einigen anderen Ländern nach Ecuador, wie z.B. aus Brasilien oder einigen Ländern Afrikas, sieht es schon anders aus. Ebenfalls, wenn du aus Ecuador in ein anderes Land reisen magst, wie z.b. weiter nach Costa Rica! Alle Infos, die du dann benötigst, findest du in unserem Artikel Impfungen für Ecuador und alle wichtigen Infos zu Durchfall, Mücken und Malaria.

Sprache in Ecuador

Die Landessprache Ecuadors ist Spanisch. Spanisch zu sprechen ist ein großer Vorteil, aber nicht unbedingt ein MUSS. Im Beitrag Sprache in Ecuador und hilfreiche Tipps geben wir dir etliche Tipps, wie du dich auf deine Ecuador Reise vorbereiten kannst und zur Not auch ohne Spanisch zu lernen, duch das Land kommst!

Ecuador Zeitverschiebung zu Deutschland

Die Zeitverschiebung zwischen Ecuador und Deutschland beträgt -7 Stunden im Deutschen Sommer und -6 Stunden im Deutschen Winter. Im Beitrag zum Thema Zeitverschiebung Ecuador Deutschland & alle Infos die du brauchst, erfährst du mehr zum Thema und erfährst auch, wie viel Zeitverschiebung es zwischen den Galapagos Inseln und Deutschland gibt!

Telefonieren, Mobiles Internet und Sim-Karte in Ecuador

Ecuador bietet dir gute Mobilfunknetze, wenn du telefonieren möchtest oder mit mobilen Daten im Internet unterwegs sein musst. Egal ob Navigation, in Kontakt bleiben mit der Familie und Freunden über WhatsApp oder Instagram und andere Social Media Kanäle mit Bildern füllen: alles ist möglich! Im Beitrag über die beste Ecuador Sim-Karte bekommst du alle nötigen Infos!

mobiles Internet Ecuador Reisetipps
Hast du es eilig, dann setze beim Kauf auf eine Claro Sim, da du damit den bestmöglichen Empfang haben wirst.

Gute Hotels in Ecuador finden + unsere Unterkünfte in Ecuador

Du möchtest in Ecuador tolle Unterkünfte finden? Das Unterfangen ist nicht ganz einfach, da die Auswahl je nach Ort riesig ist. In Quito* ist das Angebot wirklich groß, hingegen in Machachi oder Alausi „klein“. Suche z.B. auf Booking.com* nach dem passenden Angebot. Wir können dir auch unseren Beitrag zum Thema So findest du weltweit immer die beste Unterkunft empfehlen, da wir dir dort alle Tipps, Tricks, Infos und Kniffe verraten um fündig zu werden, egal ob du eine günstige Unterkunft suchst, eine Unterkunft im mittleren Preissegment, eine ausgefallene Unterkunft (Baumhaus etc.) oder eine echte Luxusunterkunft!

Gute Unterkünfte in Ecuador
Hier mal eine Liste unserer Unterkünfte in Ecuador:
Quito Unterkunft: Kleines Airbnb Apartment, sehr nett, gute Lage, ruhig, top ausgestattet, sehr nette Besitzerin und wir haben hier 1,5 schöne Monate erlebt! Falls du noch Neukunde bist, bekommst du hier ein Airbnb Startguthaben*, deine erste Buchung! Die Besitzerin spricht auch sehr gut Englisch. Wir waren sogar gemeinsam mit ihr beim Essen und Friseur. ;) Wirklich sehr nett, herzlich und hilfsbereit!
Machachi Unterkunft* für unseren Cotopaxi Trip: ein nettes familiengeführtes Hotel. Wirklich sehr nette Besitzer, recht ruhig gelegen (Seitenstraße). Es waren Fahrräder mietbar, gute Frühstücksauswahl. Ab hier sind wir per Taxi zum Eingang des Cotopaxi Nationalparks. Es fährt auch ein öffentlicher Bus (sehr günstig!). Besitzerin + Bruder sprachen Englisch, die Mutter eher nur Spanisch.
Quilotoa Unterkunft*: ebenfalls ein nettes und ganz kleines familiengeführtes Hotel. Das Essen war recht gut, die Besitzer auch nett, die Lage top (wenige Meter zum Kraterrand), jedoch war es zu unserer Reisezeit in der Nacht sehr kalt, da die Wände dünn waren, es keine Heizung gab und die Heizlüfter (zumindest in unserem Zimmer) einfach nichts taugten. Hier solltest du auch Spanisch sprechen können. Mit Englisch war hier nichts zu machen. :) Andere Gäste kamen aber auch mit „Händen und Füßen“ klar. Allgemein aber eine tolle „lokale“ Erfahrung. Wie gesagt sehr freundliche Menschen! TIPP: Neue Freunde bekamen vor Ort einen viel besseren Preis angeboten, als über Booking.com*!
Alausi Unterkunft*: wirklich sehr gut! Es ist eigentlich ein Hostel, hat aber keinen Hostel Charme. Ruhige Menschen, ein extrem netter Besitzer, wirklich gutes und frisches Frühstück und die Lage SUPER gut. Direkt an den Bahngleisen und nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt, um die Fahrt mit dem weltbekannten Devils Nose Train zu starten! Besitzer Sprach sehr gut Englisch, brachte uns aber immer weitere Brocken Spanisch bei, die wir noch nicht kannten. :)

INFO: Viele Unterkünfte, vor allem abseits von Quito, bieten dir keinen Luxus in Form einer Heizung. Maximal gibt es einen elektrischen Heizlüfter oder einen kleinen Ofen, den du mit Holz beheizen musst. Wir hatten Unterkünfte, z.B. in Quilotoa, die zum Teil wirklich schlechte Heizlüfter hatten und wodurch es in der Nacht (wir hatten Temperaturen im Minusbereich) sehr kalt war. Das war auch ein Grund, wieso es hier auf dem Bett 6!!! (Bett-)Decken gab! Mach dich also drauf gefasst, dass du je nach Region (Anden) und Jahreszeit, am Abend und in der Nacht, dick eingepackt sein musst.

WICHTIG: DIE RICHTIGE PACKLISTE FÜR DEINE REISE

Kaum ein Thema ist so wichtig:

Packst du zu viel ein, hast du unnötiges Gewicht dabei.
Packst du zu wenig ein, fehlt dir eventuell etwas!
Hier erfährst du alles über die perfekte Packliste:

Packliste für Weltreise und Urlaub
So optimierst du deine Packliste

Banos Unterkunft*: Gleicher Besitzer und gleiche Führung wie in Alausi, jedoch leider mit starkem Hostel Charme. Organisation gut, Essen SEHR GUT und wieder sehr frisch, aber abhängig von den Gästen, war es an einigen Tagen sehr laut. Es waren durchweg nette Leute, jedoch oftmals sehr jung und somit floss viel Alkohol, wodurch es am Abend lange laut war und unser Zimmer (welches gut war aber sehr hellhörig) uns den Schlaf auch nicht leichter machte! Manche Abende waren super -- aber wie gesagt, eben abhängig von den Gästen! Lage nahe der heißen Quellen/Therme! Hier wurden wir direkt auf Englisch begrüßt.
Cuenca Unterkunft*: Schöne Unterkunft, sehr genialer Stil, gute Lage, Frühstück, Mittagessen und Abendessen nicht im Preis enthalten, aber sehr lecker (ist beim Check-in „hinzubuchbar“). Unser Zimmer war sehr stylisch, dafür ist der Preis aber etwas höher! Es gibt auch eine Gemeinschaftsküche, Co-Working und Yoga Bereiche und mehr! Hier wurde auch Englisch gesprochen = viele internationale Gäste!
Guayaquil Unterkunft*: Eigentlich eine schöne Unterkunft, aber leider etwas abgewohnt bzw. zum Teil nicht sehr gut gepflegt. Die Lage war sehr gut und wir konnten alles fußläufig erreichen! Das Team war sehr nett und es gab auch kostenloses Wasser. Mit Englisch kommst du hier zum Teil klar, meist sprachen wir aber Spanisch.

Unsere Unterkünfte auf den Galapagos Inseln:
Galapagos Santa Cruz Unterkunft*: Sehr schöne und helle Unterkunft. Tolle Lage und ein freundliches Team (sprach eher wenig Englisch). Wäsche waschen war preislich ok und problemlos!
Galapagos Cruise, sprich mehrere Tage Unterkunft auf einem Schiff / Boot. Hier erkundeten wir über mehrere Tage verschiedene Inseln somit war unser Zuhause auf dem Wasser.
Galapagos San Cristobal Unterkunft*: Eine sehr tolle Unterkunft. Super ausgefallenes Design der Anlage, sehr nette Besitzer, gutes Frühstück. Es gab sogar einen Pool und eine kleine „Küchenzeile. Hier wurde auch gutes Englisch gesprochen!

Eco Hotel Katarma gute Unterkunft Galapagos Inseln
Du bekommst du immer wieder passende Eindrücke zu den Unterkünften in unseren Ecuador Videos! und auch werden wir in Beitrag zur Route nochmals darauf eingehen!

Essen, Restaurants und Supermärkte in Ecuador

Also verhungern wirst du in Ecuador auf keinen Fall. Das Thema Essen ist in Ecuador ein sehr großes Thema. Es gibt viele gute Restaurants in Ecuador, oftmals Straßenstände, die von (geröstetem) Mais, über Eis, Drinks und Co. wirklich alles verkaufen. Sagen wir alles, meinen wir es auch so, denn in Ecuador steht oft auch Meerschweinchen auf der Speisekarte beziehungsweise dem Speiseplan.

Hier und da wird direkt auf der Straße, vor Ampeln oder im Stau stehenden Autos, Pizza, Eis und mehr verkauft und auch stehen vor allem in Quito, an unzähligen Ampeln Menschen, die Getränke und Snacks verkaufen (aber auch USB Ladekabel, Selfie-Sticks und Co.).

Je nach Region gibt es besondere und für die Region spezielle Speisen und auch lokale Märkte, auf denen du frisches Obst und Gemüse kaufen kannst, aber auch sehr gut Frühstücken, Mittagessen und leckere Säfte trinken kannst!

Ganz interessant sind vor allem Mittagsmenüs, bei denen es als Vorspeise meist eine Suppe, dann noch ein Hauptgericht und ein Getränk, zum sehr günstigen Preis gibt. Hier und da gibt es auch noch einen Nachtisch oder Popcorn als „Appetizer“ (kein Scherz!). Die Preise dafür sind in den lokalen Restaurants, die eben auf die Einheimischen abzielen und nicht nur für Touristen gemacht wurden, wirklich sehr niedrig!

Die Gerichte sind oftmals recht simpel. Ab und an aber auch sehr ausgefallen und da haben wir uns immer wieder gefragt, wie ein solches Essen für wenige Euro zu haben sein kann.

Essen in Ecuador
Fragst du dich ob vegan in Ecuador ebenfalls möglich ist, können wir dich beruhigen! Wir hatten keinerlei Probleme uns in Ecuador vegan zu ernähren. Es gab sogar richtig gute „pflanzliche Specials“ in den Supermärkten! Schau dazu gern in unserem Vegan in Ecuador leicht oder schwierig • vegan Essen in Ecuador Beitrag vorbei, denn dort erhältst du alle passenden Infos, Bilder und Tipps! Und nun wünschen wir dir ’nen guten Hunger in Ecuador -- lass es dir schmecken!

TIPP: In der Nähe von Guayaquil haben wir an einer Kakao-Farm Tour teilgenommen (war in unserer Busfahrt inklusive)!

Die Tour war super genial, da wir richtig viel gelernt haben. Auch haben wir Schokomasse, Trinkschokolade und andere Leckereien selbst erstellt -- von der unbehandelten Kakaobohne, über die Röstung, bis hin zu den fertigen Produkten (sehr interessant und vor allem super lecker).

Ecuador Transportmittel & Navigation: Touristen Bus, Lokaler Bus, Mietwagen und Co.

In Ecuador gibt es für jeden das passende Verkehrsmittel, um das Land zu bereisen. Die beliebtesten Transportmittel in Ecuador sind:
• der lokale Bus
• der Touristen Bus
• der Zug
• der Mietwagen

die besten Transportmittel in Ecuador und Verkehrsmittel in Ecuador
Somit ist für jeden Geldbeutel und für jede Art zu reisen das passende Transportmittel vorhanden. Leider hat auch jedes Transportmittel seine Vor- und Nachteile. Alle genauen Infos bekommst du nun in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Beste Transportmittel in Ecuador. So solltest du das für dich beste Transportmittel finden, erfährst alles über die Vor- und Nachteile und ebenso bekommst du Infos zur Navigation in Ecuador! Wir wünschen
dir auf jeden Fall eine gute Reise, egal wie und womit du Ecuador bereisen wirst!

Beste Reisezeit für Ecuador & 4 verschiedene geographische Zonen

Es ist schwierig und fast unmöglich, die beste Reisezeit für Ecuador zu bestimmen. Wenn du eine Ecuador Rundreise unternimmst und dabei auch die Galapagos Inseln bereist, wirst du 4 verschiedene Klimazonen erleben. In diesen 4 Zonen kann das Wetter sehr unterschiedlich sein. Im Beste Reisezeit für die Galapagos Inseln Artikel, bekommst du zudem ganz explizit alle Infos zur besten Zeit und dem Wetter auf den Galapagos Inseln.

Ebenfalls kann es sein, dass du in Ecuador alle 4 Jahreszeiten, wie du sie aus Europa kennst, an nur einem Tag erlebst (obwohl es in Ecuador nur 2 „Jahreszeiten“ gibt, nämlich die Regenzeit und Trockenzeit)! Daher können wir dir für Ecuador den Tipp geben, dass du für alle Temperaturen und Jahreszeiten packst! Also von warm bis kalt. Wir hatten Tage, an denen wir im T-Shirt gewandert sind und in der Nacht bei Minustemperaturen unter dicken Decken gelegen haben, da es keine Heizungen gab! Möchtest du mehr Infos zur besten Reisezeit in Ecuador? Dann schau dir unseren ausführlichen Artikel zum Thema an: Beste Reisezeit Ecuador • Ecuador Wetter Infos zu Trockenzeit und Regenzeit!

Ecuador Packliste • Packen für alle Jahreszeiten und Wetterlagen!

Wie gesagt, ist das Wetter in Ecuador zum Teil unberechenbar und daher sollte deine Ecuador Packliste Kleidung für warmes und kaltes Wetter enthalten. Wir würden ebenfalls Trekking- oder Wanderschuhe empfehlen, aber für Erkundungen der Städte auch leichte und bequeme Turnschuhe. Reist du ebenfalls an die Küste, dann dürfen FlipFlops oder ähnliche „Schlappen“ natürlich auch nicht fehlen. :)

Generell kannst du dich auch gern von unserer Weltreise Packliste und der Technik Packliste inspirieren lassen, denn deine Kamera sollte in Ecuador natürlich auf keinen Fall fehlen. Vor allem wenn du auch die Galapagos Inseln bereist, muss die Kamera mit. Hier können wir dir ein Teleobjektiv wärmstens ans Herz legen! Mückenspray und Stichheiler sollten auch nicht fehlen, speziell an der Küste oder auch in Ecuadors Amazonasgebiet. In unserer Packliste lernst du alle Dinge kennen, die wir dabei haben und nutzen, von Mückenschutz über Rucksäcke, bis hin zur Kameras, Kleidung und Notfallapotheke! Ausrüstung für deinen Trip findest du direkt in unserem Weltreise Shop mit Ausrüstung* oder in unserem Amazon Packliste Shop*.

Und immer dran denken: nicht zu viel einpacken, denn oftmals benutzt man eh nur die Hälfte! :)

Ecuador Reiseapotheke • Schmerzen, Durchfall und Co.

Deine Ecuador Reiseapotheke sollte aus den wichtigsten Medikamenten und Mittelchen bestehen, um die am häufigsten auftretenden „Wehwehchen“ behandeln zu können.

Dazu zählen Mittel gegen:
• Durchfall
• Schmerzen
• Sonnenschutz
• Insektenschutz

Möchtest du wissen, worauf du noch achten solltest, ob das wirklich alles ist, was in deiner Reiseapotheke für Ecuador sein sollte, wieso wir zum Beispiel mit 2 Wasserfiltern reisen  und was vorbeugend gegen die Höhenkrankheit in Ecuador hilft? Dann solltest du dir auf jeden Fall unseren ausführlicheren Ecuador Reiseapotheke • Krankheit oder Erkältung in Ecuador Beitrag anschauen!

Ecuador Route • Die Ecuador Reiseroute von Lima nach Guayaquil, durch Ecuadors Andenregion

Unsere Ecuador Route führte uns durch die Anden, von Quito nach Guayaquil. Somit reisten wir von den Bergen bis in die Küstenregion von Ecuador. Dabei erlebten wir nicht nur unterschiedliche Natur, sondern auch starke Wetterschwankungen, nämlich vom Gefrierpunkt bis 30 Grad Celcius. Wir erlebten Sonne, Regen, Schnee und manchmal sogar alles im Wechsel, an nur einem Tag oder gar innerhalb von Minuten. Auf deiner Reise durch Ecuador kannst du wirklich unglaublich viel erleben, egal ob auf das Wetter, Mensch, Natur oder Sehenswürdigkeiten bezogen! Für uns war die Ecuador eine der vielfältigsten Reisen!

Kurz und knapp werden wir dir nun unsere Ecuador Reiseroute erläutern. In den weiteren Ecuador Reisetipps und Reiseberichten, werden wir dann für jeden Abschnitt einen extra Artikel verfassen, damit du auch detailliertere Einblicke erhältst.

• Anreise von Kolumbien nach Guayaquil, um direkt auf die Galapagos-Inseln zu reisen. Dort blieben wir einige Tage auf Santa Cruz in Puerto Ayora.
• Galapagos Cruise ab Puerto Ayora.
• Ende der Galapagos Cruise auf San Cristobal, wo wir unsere letzten Tage auf den Galapagos-Inseln verbrachten. Hier findest du unsere Galapagos Inseln Reisetipps!
Galapagos Inseln nach Guayaquil und weiter nach Quito, da wir uns dort für über 1 Monat lang eine Wohnung gemietet hatten, um an unsern Weltreise Videos, unserem Blog und Kundenprojekten zu arbeiten. Solltest du deine Ecuador Reise ebenfalls auf den Galapagos Inseln starten und nach deiner Zeit auf den Galapagos Inseln Ecuador komplett bereisen wollen (oder auch nur zum Teil), können wir dir empfehlen ab Guayaquil, der Küste entlang, nach Quito zu reisen. Alternativ reise unsere Route einfach rückwärts, nämlich ab Guayaquil über die Andenregion, bis nach Quito. Wie gesagt war unser Verlauf zu Beginn: Galapagos Inseln -- Guayaquil -- Quito.

Ecuador Reisetipp Quito Basilika San Francisco
• Nach der Zeit in Quito reisten wir zum Cotopaxi Nationalpark und wohnten in Machachi, einem kleinen verschlafenen Ort, welcher an sich nicht sehr besonders ist.
• Von Machachi und dem Cotopaxi Nationalpark (lohnenswerter Besuch des Cotopaxi Vulkans), reisten wir weiter nach Quilotoa. Wie wir Ecuador bereist haben, haben wir im Beitrag zu den Transportmitteln in Ecuador erläutert.

Cotopaxi Nationalpark Machachi Ecuador Reisetipps
• Von Quilotoa ging die Ecuador Reise weiter nach Banos (Baños).

Pailon Del Diablo Wasserfall Banos Ecuador Reisetipps
• Ab Banos reisten wir später nach Alausi, da wir hier mit dem Devils Nose Train fahren wollten. Ansonsten gibt es hier nicht viele Highlights, eher typisches Leben und Alltag (auch interessant!), in diesem kleinen und ruhigen Ort, der jedoch Sonntags zum Leben erwacht, wenn im ganzen Ort Markttag ist! Ebenfalls gab es hier die beste Pizza (Alausi Pizzeria GPS Daten), die wir in ganz Ecuador und vllt. in unserem Leben hatten (dazu auch noch sehr günstig und groß. Empfehlung: die Familienpizza!).
• Nach Alausi legten wir den nächsten Halt in Cuenca ein.
• Und schlussendlich reisten wir von Cuenca nach Guayaquil, von wo aus unser Flug nach Peru ging (Lima).

Das war unser Ecuador Reiseroute und insgesamt waren wir vom 27.03. bis 11.06. in Ecuador gewesen. Hätten wir nicht so lange Zeit in Quito verbracht, um zu arbeiten, hätten wir ebenfalls folgende Orte und Gebiete bereist: Mindo (Cloud Forest), Otavalo (Wochenendmarkt), Ecuadors Amazonasregion, wie die Napo Region und den Yasuní Nationalpark, da der Amazonas Urwald hier als artenreichster Urwald der Welt gilt. Somit müssen wir in der Zukunft definitiv wiederkommen, da uns Ecuador an sich, von der Natur her und auch den Menschen, sehr begeistert hat.

Ecuador Bonus • Die Galapagos Inseln

Ecuador ist wirklich ein einmalig schönes Land und ein dicker Bonus sind hier die Galapagos Inseln! Viele Menschen reisen extra nur für die Galapagos Inseln nach Ecuador.

Ecuador Reisetipps Galapagos Inseln Tierwelt
Standen die Galapagos-Inseln bislang nicht auf deiner Reiseplanung und Ecuador Route, solltest du definitiv darüber nachdenken, dies zu ändern? Wieso? Da die Galapagos Inseln in vielerlei Hinsicht wirklich einmalig sind! Hier bekommst du alle Infos für deinen Trip auf die Galapagos Inseln:

Galapagos Inseln Reisetipps • Alle wichtigen Infos für deine Galapagos Reise
Galapagos Cruise Erfahrungsbericht • Galapagos Rundreise per Schiff
Beste Reisezeit Galapagos Inseln
Beste Ecuador Simkarte • mobiles Internet in Ecuador und auf den Galapagos-Inseln

Gute Ecuador Reiseführer

Und bist du trotz all der Ecuador Reisetipps und Infos noch immer auf der Suche nach mehr Informationen, findest du hier verschiedene Ecuador Reiseführer*:

Auf Amazon anschauen & kaufen *

Auf Amazon anschauen & kaufen *

Auf Amazon anschauen & kaufen *

Die Life to go Ecuador Videos

Um nun einen authentischen und kompletten Eindruck über Ecuador bekommen zu können, kannst du dir direkt hier unsere kompletten Ecuador Videos anschauen:

Playlist: Ecuador Videos 🇪🇨

Hast du nach all den Ecuador Reisetipps noch Fragen offen, dann rein damit in die Kommentare.

Und nun wünschen wir dir eine unvergessliche Ecuador Reise!

Beste Grüße,
Daniel und Jessi

P.S.: Abschließend findest du hier noch weitere interessante und hilfreiche Beiträge, z.B. wie du weltweit günstige Flüge und Unterkünfte finden kannst:

ECUADOR REISEBERICHTE & TIPPS
ECUADOR VIDEOS
BESTE UNTERKUNFT FINDEN
GÜNSTIGE FLÜGE FINDEN
GÜNSTIGE MIETWAGEN FINDEN
BESTE KREDITKARTE AUF REISEN
WELTREISE PACKLISTE
WELTREISE KAMERA
TECHNIK PACKLISTE
SICHERHEIT AUF REISEN
WELTREISE FINANZIEREN
WELTREISE LÄNDER
WELTREISE VIDEOS
GESCHENKIDEEN FÜR REISENDE
WELTREISE FRAGEN